#241  (Permalink
Alt 28.01.2018, 15:21
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.730
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

3.) Die Netze von Vodafone und PYUR liegen parallel, weil mehrere KNB bis zum Hausanschluß ausgebaut haben. Die Hausverwaltung entscheidet sich dann für einen von mehreren Betreibern.
Mit Zitat antworten
  #242  (Permalink
Alt 28.01.2018, 15:55
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 351
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
3.) Die Netze von Vodafone und PYUR liegen parallel, weil mehrere KNB bis zum Hausanschluß ausgebaut haben. Die Hausverwaltung entscheidet sich dann für einen von mehreren Betreibern.
Du hast recht... da fällt mir in München die dortige KMS ein, die teilweise für vorhandene NE4-Netze eine eigene Netzebene 3 aufgebaut hat (vgl. Buchzitat weiter unten). Wie ich nachgelesen habe, gehört KMS / Cablesurf inzwischen auch zu Pyur.

Daneben hat NetCologne in manchen Fällen Kabelnetze aufgebaut, wo bereits Unitymedia verfügbar war - und die Telekom mischt inzwischen auch wieder im TV-Kabelgeschäft mit und tritt in manchen Regionen bei diversen Wohnbaugesellschaften als Konkurrent zu den bestehenden KNBs auf.

Solche Fälle dürften aber aufs Bundesgebiet hochgerechnet eher die Ausnahme sein.

Und um beim obigen KMS / Vodafone-Beispiel eines Doppelausbaus zu bleiben: Ein KVz mit "Post"-Aufdruck dürfte in diesem Fall dann eher Vodafone als der KMS gehören. Letztere dürfte sich dann auch wohl kaum im Telekom-HVt eingemietet haben (selbst bei den Telekom-Nachfolge-KNBs stellt sich die Frage, ob die in den Telekom-HVts-Standorten noch Technik untergebracht haben).

In "Die Zukunft des deutschen Kabelnetzes: Sechs Schritte zur Digitalisierung" aus dem Jahr 2005 heißt es z.B. auf S. 23 (teilweise auf Google Books verfügbar):

"Wie die Loslösung vom NE-3-Signal konkret aussehen kann, zeigt z.B. ein Blick auf den Münchner Kabelnetzbetreiber KMS. Das Unternehmen prüft die technischen Möglichkeiten der Abkopplung in Gebieten, in denen es bereits NE-4-Netze betreibt und verbindet bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen die Übergabepunkte über eigene oder gemietete Glasfaserleitungen mit der zentralen Kopfstelle in Unterföhring."

cu talk
Mit Zitat antworten
  #243  (Permalink
Alt 29.01.2018, 10:39
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.730
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Nach jeder Menge netzseitig durch die Technik ausgelösten Reboots und Resyncs ist die Verbindung seit gestern Nachmittag nun wieder stabil
Hat allerdings nur ein Wochenende lang gehalten. Laut Hotline ist wohl inzwischen das gesamte Segment gestört und die Fehlerbeseitigung noch im Gange.
Mit Zitat antworten
  #244  (Permalink
Alt 30.01.2018, 12:22
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.730
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Dienstag früh um 1 Uhr hat laut Log das Kabelmodem nach rund 37 Stunden Totalausfall wieder synchronisiert. Jetzt ist wieder nur noch ein Upstream-Kanal aktiv:



Die 8 Mbps Upload liegen trotzdem voll an.
Mit Zitat antworten
  #245  (Permalink
Alt 21.02.2018, 10:38
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.526
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Moin ;-)

Da ich ja kurzfristig umgezogen bin und an der neuen Adresse wg. Nahbereich bis Mitte 2019 nur VDSL25 verfügbar sein wird .... Habe ich mich entschlossen das günstige Angebot von Vodafone zu buchen. Bin also nun auch im Klub. Tja, Robert, so kanns kommen Tarif ist 400/25 mit GigaTV 12 Monate lang für 19,95€.
Bin überrascht, heute morgen bis grade eben volle Pulle, manchmal deutlich über 400 Mbit/s. Schon ne geile Kiste das. Gut, gestern so um 18 Uhr waren es 'nur' 280Mbit/s. Wenn Screenshots erwünscht sind, sagt bescheit.

@robert_s: Wie kann ich denn die Segment-Belegung herausfinden. Geht das mit dem Sagemcom fast 5460 überhaupt?


Und was meint ihr zu den Kanalwerten und Pegeln?

Mit Zitat antworten
  #246  (Permalink
Alt 21.02.2018, 12:06
Tom H Tom H ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 656
Provider: Telekom / VKD
Bandbreite: 104/38Mb & 1/0,1 Gb
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Pegelwerte und SNR passen eigentlich, wenn auch teils (Rückkanal) etwas Optimierungspotential besteht.
Mit Zitat antworten
  #247  (Permalink
Alt 21.02.2018, 12:11
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.332
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Zitat:
Zitat von slight Beitrag anzeigen
Bin überrascht, heute morgen bis grade eben volle Pulle, manchmal deutlich über 400 Mbit/s. Schon ne geile Kiste das. Gut, gestern so um 18 Uhr waren es 'nur' 280Mbit/s.
Geht der US dann auch runter oder ist der stabil?
Mit Zitat antworten
  #248  (Permalink
Alt 21.02.2018, 12:53
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.526
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Der US ist stabil bei 25
Mit Zitat antworten
  #249  (Permalink
Alt 21.02.2018, 12:56
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.526
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Zitat:
Zitat von Tom H Beitrag anzeigen
Pegelwerte und SNR passen eigentlich, wenn auch teils (Rückkanal) etwas Optimierungspotential besteht.
Hmm, hier sind 2 Dosen, eine neuer angebrachte MMD, da hängt die sagem dran. wurde lt. vormieterin für inet angebracht. ist direkt neben der tae-dose.
Dann ist hier noch die andere kabel-dose, da hab ich die giga tv box angeschlossen. war keine mmd, habe da aber den adapter drangeklatscht.

ps: Die anschlusskabel für modem und tv sind aber sowas von viel zu kurz

IPv6 DS-Lite Status: Aktiviert
DS-Lite AFTR FQDN: ask4 .superkabel.de
DS-Lite AFTR-Adresse: 2a02:xxxx

Geändert von slight (21.02.2018 um 13:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #250  (Permalink
Alt 21.02.2018, 13:28
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.332
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Tschüß DSL, Hallo HFC

Zitat:
Zitat von slight Beitrag anzeigen
Der US ist stabil bei 25
Danke. Ich frage mich immer, warum VF das hinkriegt, UM hingegen nur 400/10 anbietet (wenn auch auf Kulanz 20 schaltet). Nur 6 % vom DS ist ja so schon wenig...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tschüß Symbian, tschüß Nokia...willkommen Android. nemesis001 Newskommentare 1 22.12.2011 23:22
Tschüß Telekom steff001 ADSL und ADSL2+ 29 21.06.2006 19:11
Und tschüß kfschalke Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 7 09.06.2005 09:34
Tschüß Arcor BigMac81 Arcor [Archiv] 10 30.12.2004 16:43
und tschüß...endlich fahr ich in den Urlaub, yay Ehemalige Benutzer Small Talk 13 15.08.2001 06:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:25 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.