#1  (Permalink
Alt 11.05.2017, 17:18
Ludwig20 Ludwig20 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.05.2017
Beiträge: 2
Standard Domainkauf, trotzdem monatliche Gebühren?

Hallo Leute,

es kommt nicht selten vor, dass ich E-Mails bekomme mit einem Angebot für einen Domainkauf. Wenn ich jetzt Interesse habe und den Betrag X zahlen, dass ich weiterhin die monatlichen Kosten zahlen muss? Oder ist es mit dem Kaufpreis abgegolten?

Freue mich von euch zu hören.

VG
Ludwig
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.05.2017, 07:18
J-B J-B ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 748
Standard AW: Domainkauf, trotzdem monatliche Gebühren?

Domains werden eher jährlich abgerechnet und diese müsstest du weiterhin zahlen.

Diese "dubiosen" Kaufangebote sind Verkäufer die dir nur die Domain auf deinen Namen überschreiben. Die Gebühren bleiben weiterhin erhalten.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.05.2017, 17:53
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 41
Beiträge: 8.537
Provider: Unitymedia (KabelBW)
Bandbreite: 400Mbit / 40Mbit
Standard AW: Domainkauf, trotzdem monatliche Gebühren?

Zitat:
Zitat von J-B Beitrag anzeigen
Domains werden eher jährlich abgerechnet und diese müsstest du weiterhin zahlen.

Diese "dubiosen" Kaufangebote sind Verkäufer die dir nur die Domain auf deinen Namen überschreiben. Die Gebühren bleiben weiterhin erhalten.
Hallo,

ja, auf diese "Angebote" auf keinen Fall eingehen. Ich warne sogar mittlerweile direkt mit der Registrierung ihrer Domain meine Kunden vor der Abzock-Falle und teile ihnen mit, dass alles was ihre E-Mails angeht von mir direkt kommt und nicht von irgendwelchen fremden Firmen.

Was die monatliche Abrechnung angeht: es gibt tatsächlich ein paar wenige Anbieter, die optional eine monatliche Abrechnung für Domains anbieten. Das ist allerdings eher die Ausnahme als die Regel.
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.05.2017, 17:39
Benutzerbild von xmarti
xmarti xmarti ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2017
Ort: Am schönen Rhein.
Beiträge: 6
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 120k
Standard AW: Domainkauf, trotzdem monatliche Gebühren?

Da solltest du auf keinen Fall drauf eingehen.

Sonst behält er nacher die Rechte an der Seite.

Macht dich erpressbar...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 10.07.2017, 10:37
gazuta gazuta ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2017
Ort: Mannheim
Alter: 32
Beiträge: 12
Provider: Telekom
Bandbreite: 100 mBit
Standard AW: Domainkauf, trotzdem monatliche Gebühren?

Beim Kauf einer Domain muss man sie wenn man es denn tut, die komplett überschreiben lassen. Da gibt es Formulare, die auszufüllen sind, die dann an die jeweiligen Anbieter geschickt werden müssen. Mit einem speziellen Code wird dann die Seite übertragen.
Kosten sind in der Regel jährlich für Domains. Für Webspace kommt es dann auf den jeweiligen Vertrag an.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Monatliche Gutschrift zum Basispreis von 29,95 techno1010 Arcor [Archiv] 0 07.06.2009 20:07
International Flat und trotzdem Gebühren für Auslandsgespräche! WK Arcor [Archiv] 40 26.05.2007 21:10
Monatliche Gebühren Arcor <--> Kabel BW Chef69 Arcor [Archiv] 27 06.07.2006 21:20
Eure monatliche Onlinezeit Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 31 17.05.2006 12:38
aol Phoneflat trotzdem Gebühren ins Festnetz? Roady2005 VoIP-Anbieter 4 11.05.2005 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.