#1811  (Permalink
Alt 06.08.2015, 03:16
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.718
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Werden bei dieser geplanten Umstellung auch die bestehenden Resale Anschlüsse wie z.B. von 1&1 angefasst und umgestellt ? Oder geht es erst mal nur um Telekom eigene Kunden ?
Mit Zitat antworten
  #1812  (Permalink
Alt 06.08.2015, 09:18
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.164
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Resale Anschlüsse werden wohl nicht umgestellt, da die Telekom ohne Auftrag diese Anschlüsse nicht anfassen darf. höchstens Kündigen beim Anbieter wegen z.B. Vectoring wenn noch n ISDN drüber läuft. Der andere Anbieter muss sich dann mit den Kunden in Kontakt setzen
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
Mit Zitat antworten
  #1813  (Permalink
Alt 06.08.2015, 10:34
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.266
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von fumpi Beitrag anzeigen
Resale Anschlüsse werden wohl nicht umgestellt, da die Telekom ohne Auftrag diese Anschlüsse nicht anfassen darf. höchstens Kündigen beim Anbieter wegen z.B. Vectoring wenn noch n ISDN drüber läuft. Der andere Anbieter muss sich dann mit den Kunden in Kontakt setzen
Wholesale-Anschlüsse werden früher oder später auch migriert: KLICK.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #1814  (Permalink
Alt 06.08.2015, 12:41
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.164
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

ja, die werden gekündigt, wie ich sagte ... aber einfach umgestellt auf Annex J werden die nicht.
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
Mit Zitat antworten
  #1815  (Permalink
Alt 06.08.2015, 12:44
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.266
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Natürlich, dort ist explizit ein AnnexB-Produkt per Vertrag gefordert, daher ist eine Kündigung notwendig.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #1816  (Permalink
Alt 06.08.2015, 13:12
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.889
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Ich kann mir aber vorstellen das seit einigen Jahren im Wholesale Bereich schon Annex J Verträge geschlossen wurde auch wenn nur Annex B zur Verfügung standen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #1817  (Permalink
Alt 06.08.2015, 13:51
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.718
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von Meester Proper Beitrag anzeigen
Wholesale-Anschlüsse werden früher oder später auch migriert: KLICK.
Ah, heißt also, ab September 2016 sind keine Annex B Vorleistungsprodukte mehr buchbar, egal für wen.
Mit Zitat antworten
  #1818  (Permalink
Alt 06.08.2015, 15:13
BlackJ4ck BlackJ4ck ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 106
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Also bei mir sollte ja zum 1.08 auf Annex J umgestellt werden (derzeit Outdoor DSLAM mit ATM Überlast @ Annex B 16mbit DPBO).
Bin nun gestern aus dem Urlaub gekommen und umgestellt hat sich nichts.
Hab nun mal testweise zum Spaß statt meiner 7270v3 (Annex J fähig) meine neue 7490 (durch die im Zuge der Annex J Umstellung erhaltene Gutschrift der Telekom) finanzierte Fritzbox angeschlossen und mir kam das Grauen.
Erster Sync lag bei 11,4mbit im Download.
Tja dann rumprobiert mit Telnet (FBEditor geht ja nichtmehr) den SNR zu tunen. Tja das Ganze ging auch nichtmehr, da man selbst mit DownstreamMarginOffset von -1 schon auf 0/1 SNR kommt. Warum die FB von 6/7 SNR sofort auf 0/1 SNR runterspringt verstehe ich nicht.
Kann mir da eventuell jemand Tipps geben? Vielleicht eine ältere/andere Firmware probieren?
Ich hoffe das Ganze wird irgendwann wieder einstellbar sein!
Um zum Ende zu kommen, selbst mit "tuning" das nicht funktionierte, kam teilweise nur 14500kbits raus, verbunden mit sofortigen Syncabbruch. Komischerweise hatte ich kurzzeitig sogar 16000 bei 0DB SNR ^^
Im Vergleich mit der 7270 erhalte ich bei einem stabilen SNR von 3 (max ~80-100 CRC pro Stunde) einen stabilen Sync von 15000kbits.
Tja dann wird wohl die 7490 mit ihrer bisher wirklich überragenden WLAN Signalstärke zum WLAN Expander für das EG/OG/Garten und vorerst über "Internet über LAN1" laufen.
Mal schauen wie sich das Ganze nach der Umstellung auf Annex J verhält. Wahrscheinlich werde ich dann eh nicht mehr als das 12000er Profil erhalten, womit sich dann ja der Aufwand bzgl. SNR Tuning eh nichtmehr lohnt.

grüße
Mit Zitat antworten
  #1819  (Permalink
Alt 06.08.2015, 15:34
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.889
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Wenn du dann tatsächlich umgestellt wirst (der. 1.8. war eh unrealistisch) dann wirst du mit hoher Sicherheit eh nicht das volle Profil erhalten. Von daher lohnt denke ich der Aufwand deiner Vorhaben nicht.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #1820  (Permalink
Alt 06.08.2015, 15:41
Rancor Rancor ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2014
Beiträge: 493
Provider: Telekom Magenta L
Bandbreite: 111116/42000
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von BlackJ4ck Beitrag anzeigen
Also bei mir sollte ja zum 1.08 auf Annex J umgestellt werden (derzeit Outdoor DSLAM mit ATM Überlast @ Annex B 16mbit DPBO).
Bin nun gestern aus dem Urlaub gekommen und umgestellt hat sich nichts.
Hab nun mal testweise zum Spaß statt meiner 7270v3 (Annex J fähig) meine neue 7490 (durch die im Zuge der Annex J Umstellung erhaltene Gutschrift der Telekom) finanzierte Fritzbox angeschlossen und mir kam das Grauen.
Erster Sync lag bei 11,4mbit im Download.
Tja dann rumprobiert mit Telnet (FBEditor geht ja nichtmehr) den SNR zu tunen. Tja das Ganze ging auch nichtmehr, da man selbst mit DownstreamMarginOffset von -1 schon auf 0/1 SNR kommt. Warum die FB von 6/7 SNR sofort auf 0/1 SNR runterspringt verstehe ich nicht.
Kann mir da eventuell jemand Tipps geben? Vielleicht eine ältere/andere Firmware probieren?
Ich hoffe das Ganze wird irgendwann wieder einstellbar sein!
Um zum Ende zu kommen, selbst mit "tuning" das nicht funktionierte, kam teilweise nur 14500kbits raus, verbunden mit sofortigen Syncabbruch. Komischerweise hatte ich kurzzeitig sogar 16000 bei 0DB SNR ^^
Im Vergleich mit der 7270 erhalte ich bei einem stabilen SNR von 3 (max ~80-100 CRC pro Stunde) einen stabilen Sync von 15000kbits.
Tja dann wird wohl die 7490 mit ihrer bisher wirklich überragenden WLAN Signalstärke zum WLAN Expander für das EG/OG/Garten und vorerst über "Internet über LAN1" laufen.
Mal schauen wie sich das Ganze nach der Umstellung auf Annex J verhält. Wahrscheinlich werde ich dann eh nicht mehr als das 12000er Profil erhalten, womit sich dann ja der Aufwand bzgl. SNR Tuning eh nichtmehr lohnt.

grüße
Du musst bei neueren Modell -10 eingeben so weit ich weiss.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1] feuerfresser UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 15571 21.06.2020 17:26
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar ADSL und ADSL2+ 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
Arcor FAQ - Bitte vor dem ersten Posting lesen! Michael Arcor [Archiv] 0 22.04.2007 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.