#11  (Permalink
Alt 13.10.2011, 17:43
Benutzerbild von DarkAngel2401
DarkAngel2401 DarkAngel2401 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: Ebersbach/Fils
Alter: 37
Beiträge: 698
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

Zitat:
Zitat von Flitz Piepe Beitrag anzeigen
Würde es dann nicht reichen, die Subnetzmaske auf 0.0.0.0 zu setzen?
Nein, weil der PC B erst mal keine Pakete routet. Das muss dem beigebracht werden.

Auch wenn ich TeamViewer selbst noch nicht für ein VPN genutzt habe, funktioniert das allgemein folgendermaßen: Es muss am PC A eine Route zum PC C eingetragen werden, bei dir also z.B. so (Annahme, dass das 10er-Netz ein Klasse-C-Netz ist, ansonsten die Netz-Adresse 10.1.1.0 und die Subnetzmaske anpassen):
Code:
route ADD 10.1.1.0 MASK 255.255.255.0 7.4.5.6
Jetzt musst du noch am PC B (mit Win Vista) das Routing aktivieren (am besten NATten und routen). In der Registry das folgende DWORD auf 0x00000001:
Code:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]
"IPEnableRouter"=dword:00000001
Jetzt fehlt noch die Konfiguration der Netzwerkkarten, folgende Kommandos über die Shell absetzen:
Code:
netsh routing ip nat install
netsh routing ip nat add interface "<Name-des-VPN-Devices>" private
netsh routing ip nat add interface "<Name-der-Internen-Karte-mit-10er-IP>" full
netsh routing ip nat add interface Internal private
net start remoteaccess
So sollte es eigentlich funktionieren ...


Btw: Unter Linux wäre das Ganze ein Einzeiler :-)
__________________
Gruß, DarkAngel2401
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 13.10.2011, 17:53
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.740
Provider: MAN-Citynet
Bandbreite: 12Mbit/512kbit
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

Zitat:
Zitat von DarkAngel2401 Beitrag anzeigen
Nein, weil der PC B erst mal keine Pakete routet. Das muss dem beigebracht werden.

Auch wenn ich TeamViewer selbst noch nicht für ein VPN genutzt habe, funktioniert das allgemein folgendermaßen: Es muss am PC A eine Route zum PC C eingetragen werden, bei dir also z.B. so (Annahme, dass das 10er-Netz ein Klasse-C-Netz ist, ansonsten die Netz-Adresse 10.1.1.0 und die Subnetzmaske anpassen):
Code:
route ADD 10.1.1.0 MASK 255.255.255.0 7.4.5.6
Jetzt musst du noch am PC B (mit Win Vista) das Routing aktivieren (am besten NATten und routen). In der Registry das folgende DWORD auf 0x00000001:
Code:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]
"IPEnableRouter"=dword:00000001
Jetzt fehlt noch die Konfiguration der Netzwerkkarten, folgende Kommandos über die Shell absetzen:
Code:
netsh routing ip nat install
netsh routing ip nat add interface "<Name-des-VPN-Devices>" private
netsh routing ip nat add interface "<Name-der-Internen-Karte-mit-10er-IP>" full
netsh routing ip nat add interface Internal private
net start remoteaccess
So sollte es eigentlich funktionieren ...


Btw: Unter Linux wäre das Ganze ein Einzeiler :-)
Cool den Regeintrag kannt ich noch net. Dachte immer man kann mit nem Client System net routen, aber jetzt wenn ich das so sehe, ICS is ja auch nix anderes....
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 14.10.2011, 18:25
Frapu Frapu ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2000
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 398
Provider: www.an.de
Bandbreite: 100000/10000
Frapu eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

Zitat:
Zitat von DarkAngel2401 Beitrag anzeigen
Code:
netsh routing ip nat install
netsh routing ip nat add interface "<Name-des-VPN-Devices>" private
netsh routing ip nat add interface "<Name-der-Internen-Karte-mit-10er-IP>" full
netsh routing ip nat add interface Internal private
net start remoteaccess
wenn ich "netsh routing ip nat add interface Internal private" eingebe bekomme ich die Fehlermeldung:
"The interface 'Internal' does not exist."
"Eine Schnittstelle dieses Namen wurde noch nicht für den Router registriert"

Woran könnte das liegen?
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 14.10.2011, 19:07
Benutzerbild von DarkAngel2401
DarkAngel2401 DarkAngel2401 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: Ebersbach/Fils
Alter: 37
Beiträge: 698
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

Zitat:
Zitat von Frapu Beitrag anzeigen
"Eine Schnittstelle dieses Namen wurde noch nicht für den Router registriert"

Woran könnte das liegen?
Vermutlich heißt die Interne Schnittstelle unte Vista anders. Schau mal mit folgendem Befehl nach allen vorhandenen Schnittstellen:
Code:
netsh interface show interface
__________________
Gruß, DarkAngel2401
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 15.10.2011, 08:08
Frapu Frapu ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2000
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 398
Provider: www.an.de
Bandbreite: 100000/10000
Frapu eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

die taucht da garnicht auf

Zitat:
C:\Windows\system32>netsh interface show interface

Verw.-status Status Typ Schnittstellenname
-------------------------------------------------------------------------
Aktiviert Verbunden Dediziert LAN
Deaktiviert Getrennt Dediziert WLAN
Aktiviert Verbunden Dediziert LAN-Verbindung 2
Aktiviert Verbunden Dediziert VirtualBox Host-Only Network
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 24.10.2011, 15:20
Frapu Frapu ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2000
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 398
Provider: www.an.de
Bandbreite: 100000/10000
Frapu eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

so es funktioniert jetzt, ich hab statt Vista XP installiert, da gab es auch die interne Schnittstelle.

Danke DarkAngel2401
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 04.12.2011, 01:15
golf16v golf16v ist offline
Gast
 
Registriert seit: 04.12.2011
Beiträge: 2
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

Hi,

ich steh derzeit vor dem fast identischen Problem.

PC A (Windows XP) aber in verschiedenen IP-Bereichen (z.B.: 192.168.0.* oder 192.168.1.*)
PC B (Windows 7) 192.168.1.*
C - Netzwerkspeicher 192.168.1.*

Ich möchte mich jetzt über TeamViewer VPN auf den PC B verbinden und dann auch die Netzwerkplatte ansprechen können.

Leider geht unter Win7 dieses netsh nicht.

Könnt Ihr mir sagen wie ich da evtl. leichter zum Ziel komme, oder ob es überhaupt funktioniert?
Oder sollte ich auf PC B windows XP draufmachen?
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 20.12.2011, 21:40
golf16v golf16v ist offline
Gast
 
Registriert seit: 04.12.2011
Beiträge: 2
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

Könnt Ihr mir da nicht weiterhelfen ???
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 16.09.2014, 12:05
spiritofbaraka spiritofbaraka ist offline
Gast
 
Registriert seit: 16.09.2014
Beiträge: 1
Standard AW: mit Teamviewer VPN ins interne Netzwerk?

Da Windows 7 kein NAT über netsh mehr unterstützt, hatte ich das gleiche Problem und hab ein Lösung gefunden (habs in Englisch aufgesetzt).

Hello everybody, I investigated a lot for this issue.
Establish a VPN session with TeamViewer to my home pc (remote side) and try to get access to this local network from my working place (local side).
I found an solution i never read anywhere before. Since Windows 7 has removed NAT option using netsh it is difficult to solve it with windows on board tools only.

- Install TeamViewer incl. VPN driver on both sides, activate unattended access on the remote side (my home pc). Use the button Show advanced options, and go to Advanced network options … Install VPN driver

- Install WinPkFilter Device Driver on remote side (my home pc) and restart (http://www.nat32.com/v2/install.htm Download installer: http://www.ntkernel.com/downloads/winpkflt_rtl.zip . NAT32 you don't need. This WinPkFilter package contains a simple GUI to configure the NAT between the VPN interface (client) and the remote side LAN interface (provider). see following hints ...

- Windows: Start RemoteAccess - service 'Routing an Remote Access' and set to automatic (local/remote side).

- Optional: On the remote side (my home pc), the registry has to be modified. Start the registry editor for example by Regedt32, and browse to HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\Tcpip\Parameters Set the parameter IPEnableRouter to “1”. Using console or batch as admin: reg add "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servi ces\Tcpip\Parameters" /v "IPEnableRouter" /t REG_DWORD /d "1". On my system it worked without this option, but according internet forums it seems to be recommended.

- Now create a remote desktop session to your home pc and start also the VPN connection within this TeamViewer session (Menu / Extras / VPN). I created a free TeamViewer account and added all pc's to my computers to make the access to my machines easier.

- On remode side (my home pc) where WinPkFilter is installed start the Internet Gateway GUI of WinPkFilter: Start / Programms / WinpkFilter / Internet Gateway. Select (double click) the ethernet adapter of your local privat lan and set NAT Status to 'Provider'. Select the TeamViewer VPN adapter and set NAT Status to 'client'. Press 'Start NAT'

- On local side (my working place) Add a route to the local side (my working place) to give access to several devices that have the same subnet, add the route like this:

route add <base IP of remote devices> mask 255.255.255.0 <IP of Teamviewer VPN on remote PC>
metric 1

Example (home lan ip range: 192.168.2.x / TeamViewer VPN IP in home pc (remote side) 7.37.88.245
route add 192.168.2.0 mask 255.255.255.0 7.37.88.245 metric 1 <ENTER>

route add 192.168.2.0 mask 255.255.255.0 7.37.88.245 metric 1 -p <ENTER> (if persistent)

Do delete the route route delete 192.168.2.0

Now you should have access to your private home network. Good luck and have fun.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VPN SSL-Verbindung ins Intranet mit Windows XP/7 trawic Microsoft Windows 3 12.10.2011 20:24
Problem mit VPN Netzwerk Ehemalige Benutzer Sonstiges 0 07.01.2006 19:04
Interne IPs erlauben/verbieten, übern Router ins Internet zu gehen Ehemalige Benutzer Linux, BSD, *NIX 11 24.09.2003 04:08
mit Cisco 836 via Arcor ins VPN Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 2 17.08.2003 14:08
Forwarding vom externen Netzwerk ins interne mit der SuSEfirewall faust77 Linux, BSD, *NIX 5 08.09.2001 13:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.