#1  (Permalink
Alt 16.06.2014, 16:33
kelly1802 kelly1802 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2014
Beiträge: 4
Standard Modem Motorola SBV5121E

Hallo Freunde,

folgendes Problem:
Ich habe ein Motorola SBV5121E Modem von Unitymedia bekommen.
Stecke ich das Lan Kabel in den PC habe ich Internet, stecke ich meinen tp link router davor, habe ich kein Internet mehr. (Die Orangene Link Anzeige am modem bleibt dann aus.)
Der Router hat 2 Jahre funktioniert und auch die Fritz Box, die ich mir zum testen besorgt habe, will nicht mit dem Modem.

Die Technik EXPERTIN von der unitymedia hotline meinte ernsthaft zu mir, ich solle mir einen neuen router zulegen. (das wirds wohl sein und wenn der dritte router nicht klappt zieh ich einfach um.)


danke schonmal für eure Hilfe

lg Kelly
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 16.06.2014, 17:37
Mao-tse-tung Mao-tse-tung ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2011
Ort: Zu Hause
Beiträge: 181
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 120000
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

Der tp link hat bei mir auch rumgezickt und wurde deshalb entsorgt. Mit der FB auf Anhieb gefunzt.

Das SBV5121E ist nur ein einfaches Modem und da stellst du nichts ein.

Du mußt einstellen, dass die BOX sich per DHCP die Netzwerkdaten holt - und da du kein DSL hast sondern Kabel-Internet musst du die Box von LAN1 an das Modem verbinden.

Die FB selbst vergibt dann wie von dir gewünscht die privaten IPs. Ob du da DHCP verwendest (und die Fritz dann Deinem Rechner eine Nummer zuordnet) oder ob du von Hand die Netzwerkdaten vergibst (und DHCP dann nicht verwendest) ist egal. Mischbetrieb dürfte ebenfalls möglich sein.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.06.2014, 10:14
IngoFruehbrodt IngoFruehbrodt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2003
Ort: Vettweiß
Alter: 38
Beiträge: 410
Provider: Telekom Deutschland
Bandbreite: 17/2,5
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

Hallo Kelly,

wenn du einen PC per LAN dran hattest musst du bevor du ein neues Gerät per LAN anschliesst einen Stromreset des Motorolas machen, da in dem Gerät die MAC Adresse des PCs hinterlegt ist und jede weitere gesperrt wird.
Nach dem Reset schliesst du den Router oder die FritzBox an und es läuft.

Bei der FritzBox beachten, dass das LAN Kabel auf LAN1 eingesteckt wird und die Box auf Internetzugang über LAN1 umkonfiguriert wird.
Den TP Link einfach auf DHCP stellen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 20.06.2014, 17:06
kelly1802 kelly1802 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

danke erstmal für die schnellen antworten.
habe es so eingestellt und es sieht jetzt so aus:
http://www11.pic-upload.de/20.06.14/yhq9l4pv2wy3.jpg

habe eine fritz bof fon wlan mit nur einem lan slot.
da ist das modem angeschlossen und der pc über usb.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 20.06.2014, 17:59
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.452
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

Zitat:
Zitat von kelly1802 Beitrag anzeigen
habe es so eingestellt und es sieht jetzt so aus:
Leider falsch eingestellt, wähle "Internetverbindung selbst aufbauen" und dann IP per DHCP und nicht PPPoE (PPPoE gibt es nicht beim Kabelanschluss).
S.h. auch AVM-Wissensdatenbank:
http://avm.de/nc/service/fritzbox/fr...ss-einrichten/

Das ganze sollte auch problemlos mit dem TP-Link funktionieren wenn er richtig konfiguriert ist.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 20.06.2014, 19:02
GottSeth GottSeth ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 2.046
Provider: Drosselkom
Bandbreite: Annex-J 8J2A
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Das ganze sollte auch problemlos mit dem TP-Link funktionieren wenn er richtig konfiguriert ist.
Am TP-Link muß Nichts konfiguriert werden - zur Not einfach auf Werkseinstellung reseten, und das Kabel vom DOCSIS-Modem in den WAN-Port - fertig
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 20.06.2014, 21:49
kelly1802 kelly1802 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

ok danke, läuft erstmal alles.
einziges problem ist jetzt noch die geschwindigkeit.
mit pc am modem habe ich 34,04 mbps im download und 1,05 mbps im upload.
bin ich mit dem pc an der fritz-box habe ich noch 5,84 mbps im download und 1,01 mbps im upload und es dauert auch teilweise länger normale seiten oder kleine facebook videos zu öffnen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 20.06.2014, 22:32
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.452
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

Zitat:
Zitat von GottSeth Beitrag anzeigen
Am TP-Link muß Nichts konfiguriert werden
Tststs, natürlich muss er korrekt konfiguriert sein. Wie du selbst sagst Notfalls durch einen Werksreset falls man nicht weiß wie (was aber auch nicht bei jedem TP-Link funktioniert und eine Modellbezeichnung wurde nicht genannt) weil eben nicht bekannt ist wie er derzeit konfiguriert ist.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 20.06.2014, 22:38
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.452
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

@kelly
Diese alte FritzBox hat noch einen relativ langsamen Prozessor und mehr als 30MBit/s NAT-Durchsatz wird sowieso eng mit dieser aber mehr als 6MBit/s sollte kein Problem sein.

Aktuelle Firmware? Werkseinstellungen?

Ansonsten nimm den TP-Link, um welches Modell handelt es sich überhaupt?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 22.06.2014, 11:35
kelly1802 kelly1802 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Modem Motorola SBV5121E

der tp link ist ein tl-wr740n
das konfigurieren habe ich hier nicht hinbekommen, liegt wohl am englisch
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorola SBV5121E Modem Probleme!! -stulle- Anbieter für Internet via Kabel 75 03.05.2012 13:44
Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE? RyoBerlin Vodafone 8 08.11.2008 02:33
Software Problem Modem Motorola SBV5121E, wer ist noch davon betroffen? -stulle- Unitymedia 28 03.09.2008 19:30
Optimale Upstream Werte zum Motorola SBV5121E Cable Modem -stulle- Unitymedia 17 13.05.2008 15:53
Motorola SBV5121E Modem Problem... D3fcon Anbieter für Internet via Kabel 12 16.10.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.