#371  (Permalink
Alt 08.10.2013, 07:54
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Darauf läuft es hinaus. Sofern die Kunden bereit sind, ihren Vertrag zu wechseln, werden die Preise gleich bleiben. Zunächst VDSL 50 und später VDSL 100. Voraussetzung ist der Wechsel auf IP.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #372  (Permalink
Alt 08.10.2013, 08:15
TheShortOfIt TheShortOfIt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 365
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Ich bin auch mal gespannt. Eigentlich kann man für VDSL100 nicht soviel mehr verlangen. Man ist ja jetzt schon preislich bei geringerer Leistung ggü. Kabel hinten und dann noch die ganze Sache mit der Drossel. Wenn ich mir da manche Kabel Deutschland Angebote für 100mbit anschaue, wirds einem schon schwindelig.

Dazu kommt bei der Telekom: Aktuell zahlt man ja für 100/50 FTTH Anschlüsse satte 15,- EUR (Rabattiert auf 10€) mehr ggü. VDSL50 beim C&S Speed. Das kann so auch nicht bleiben, wenn man 100/40 Vectoring für "lau" oder 5,- EUR extra anbieten will Mit 10-15,- EUR mehr werden die jedenfalls außer mir nicht viele aus den Häusern locken.
Mit Zitat antworten
  #373  (Permalink
Alt 08.10.2013, 08:51
danielthesleepw danielthesleepw ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Krefeld
Beiträge: 897
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 103823 / 36437
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Kabelanbieter hinken beim Upload extrem zurück. 5 bis 6 Mbit/s sind da wohl aktuell machbar. Da hat die Telekom jetzt schon bessere Karten. Und mit VDSL 100 dann noch weiterhin. Fiber 100 hat dann nochmal 10 Mbit/s im Upstream. Das sollte man nicht außer acht lassen, bzw. denn es geht hier um Upstream und nicht um Downstream. Da hat das Preis/Mbit/s Verhältnis eine andere Gewichtung.

Zumal bei VDSL 100 nicht unbedingt jeder die vollen 40 Mbit/s im Upstream bekommen werden, so wie hier viele spekulieren.

Zumal ein FTTH Anschluss ja noch weitere Vorteile, wie eben die Latenz, die den Aufpreis definitiv wert sind.
__________________
Telekom VDSL2 Supervectoring @ Adtran hiX 56xx - Broadcom 193.218 | BNG
Sync: 221907 kbit/s | 44687 kbit/s @ Asus DSL-AC87VG bei 322 Metern Leitungslänge (v1.05.18 build305)
Mit Zitat antworten
  #374  (Permalink
Alt 08.10.2013, 09:00
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Mit zunehmender Entfernung vom DSLAM sinkt wie der Download auch der Upload. Auch bei Vectoring ist das nicht anders.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #375  (Permalink
Alt 08.10.2013, 09:37
TheShortOfIt TheShortOfIt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 365
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

@daniel

Da stimme ich dir unter Gleichgesinnten durchaus zu. Allerdings sind das Themen, die mit Sicherheit mehr als 90% aller Kunden nicht im geringsten Interessieren... Die Telekom gibt ja die Anzahl der Poweruser mit 3% an Dem normalen User kann und wird es egal sein, ob er einen Ping von 5ms oder 20ms hat oder ob er 6mbit (Kabelupstream) oder vlt. 20mbit bei Vectoring hat. Und da hat Kabel die Nase vorne was P/L angeht... Und gerade in Kabelgebieten (Wie bei uns) forciert die Telekom ja ihren FTTC Ausbau.
Mit Zitat antworten
  #376  (Permalink
Alt 08.10.2013, 09:58
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Zitat:
Zitat von danielthesleepw Beitrag anzeigen
Kabelanbieter hinken beim Upload extrem zurück. 5 bis 6 Mbit/s sind da wohl aktuell machbar.
Da hat die Telekom jetzt schon bessere Karten.
Ich frage mich nur, welche Privatkunden 6 Mbit/s Upload oder mehr brauchen?

E.L.G.
Mit Zitat antworten
  #377  (Permalink
Alt 08.10.2013, 10:06
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.029
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Also mir ist der Upload ziemlich wichtig. Da würde ich VDSL dem Kabel vorziehen. Das hat mit den Clouds wegen Backups usw zu tun. Um ehrlich zu sein braucht kein Mensch momentan einen Download von 150Mbit oder mehr. Da reichen 50Mbit locker aus. Wenn das 4k Fernsehen kommt, dann sieht es wieder anders aus. Aber dann schlägt eh die Drossel zu.
Mit Zitat antworten
  #378  (Permalink
Alt 08.10.2013, 10:35
Benutzerbild von Kirby Link
Kirby Link Kirby Link ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Wolnzach
Alter: 35
Beiträge: 2.094
Provider: Congster
Bandbreite: 16.000 down/1.024 up
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Zitat:
Zitat von elg Beitrag anzeigen
Ich frage mich nur, welche Privatkunden 6 Mbit/s Upload oder mehr brauchen?

E.L.G.
Ich bin "Privatkunde" und ich bin über jedes Extra Mbit froh, was im Upload existiert. Gerade in der heutigen Zeit mit Clouds find ich das (für mich) wichtig.
Und da ich aber meine Eigene "Cloud" aufbaue und von Unterwegs darauf zugreifen möchte, ist es sehr wohl wichtig, wie schnell mein Upload ist. Denn sonst bringt mir auch der schnellste Download nichts, wenn ich meine Daten von daheim im Schneckentempo hochgeladen werden müssen.

Damit dürfte deine Frage ja geklärt sein und können zurück zum Thema
__________________
Gestern standen wir am Abgrund der Welt... Heute sind wir schon ein Schritt weiter.

PS: Signaturen sind doof
Mit Zitat antworten
  #379  (Permalink
Alt 08.10.2013, 12:01
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.029
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Auch für Kundenbesuche als Softwaretechniker ist ein hoher Upload von Vorteil. Da kann man schnell einen FTP Server für seltene Treiber usw bereit stellen und beim Kunden dort gerade die Daten laden. Manche Websites sind was Treiber laden angeht nämlich ziemlich lahm. Da macht es aus Kundensicht schon Sinn, wenn der Techniker an die Treiber schnell kommt und nicht Ewigkeiten im WWW suchen muss.
Ein Kollege von mir hat die Treiber bisher immer privat heruntergeladen und dann in die nächste Cloud geladen um beim Kunden schnell dranzukommen. Da hatte er privat aber auch nur 500kbit Upload. Bei 10Mbit (40Mbit bei Vectoring) kann man die Cloud auch privat bereit stellen.
Mit Zitat antworten
  #380  (Permalink
Alt 08.10.2013, 12:08
TheShortOfIt TheShortOfIt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 365
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s möglich?

Hab selbst nen NAS/Server aber bei einem Stromverbrauch von 70W+ im IDLE bevorzuge ich dennoch für nicht sensible Daten Dropbox & Co. Bei den aktuellen Strompreisen macht eine "eigene Cloud" nur bedingt Sinn. Gut man kann per VPN/WOL die Kisten ja auch gezielt hoch und runterfahren, aber das macht dann den Sinn "schnell auf die Daten zugreifen zu können" auch wieder zu nichte

Ansonsten sind wir hier "unter uns" denke ich einig, dass ein hoher Upload sinnvoll ist. Ich arbeite auch in der IT Branche und kann euch sagen, dass das wirklich für die absolute Masse keine Rolle spielt. Die wollen dass Youtube flüssig läuft und ihr Treiber flott aufm PC ist und sonst nix.

Spannend wird das erst, wenn sich Cloudspeicher wirklich anfangen auch bei "non-geeks" durchzusetzen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5) skandler VDSL und Glasfaser 15687 07.07.2020 18:36
Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s frankkl Newskommentare 22 07.09.2013 06:26
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 1) whoppereu VDSL und Glasfaser 999 25.05.2013 11:14
Vorbild Italien: VDSL mit 12 MBit für 100 EUR StarWars81 VDSL und Glasfaser 65 22.10.2004 11:40
100 mbit über crosover kabel AMD_Rulezzz Sonstiges 3 09.11.2003 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.