#11  (Permalink
Alt 09.03.2012, 13:55
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.608
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Zitat:
Zitat von andy_0 Beitrag anzeigen
Bei der Bestellung stand "VDSL ohne Splitter". Das ist ja eigentlich die Bezeichnung für Annex J. Wird das aber überhaupt für VDSL geschalten, oder schalten die regulären Annex B?
Bei VDSL2 besteht der Annex J aus dem Satz "For further study", d.h. existiert nicht.

VDSL2 ist kein ADSL-Standard. Bei VDSL2 sind die Annexe nach Regionen geordnet: Annex A für Nordamerika, Annex B für Europa, Annex C für Japan. In Annex B gibt es dann unterschiedliche "Bandpläne", für VDSL2-over-POTS oder VDSL2-over-ISDN.

Deshalb ist es sinnlos, bei VDSL2 nach dem Annex zu fragen - bei uns ist alles Annex B, Punkt aus. Man muss fragen, ob der Bandplan passt. Aber das Wissen darüber ist leider viel weniger verbreitet als das über Annex A/B/J bei ADSL2+...
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 09.03.2012, 14:32
Imhotep Imhotep ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 105
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Man muss fragen, ob der Bandplan passt. Aber das Wissen darüber ist leider viel weniger verbreitet als das über Annex A/B/J bei ADSL2+...
Dann erzähl doch mal was über (zukünftige) Bandpläne bei VDSL. Es wurde im Annex J Thread mal folgendes Bild gepostet, dass eine höhere Reichweite bei Indoor (?) VDSL in Aussicht gestellt hat. Fruli hat die Hoffnung dann aber leider zerschlagen

Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 09.03.2012, 18:54
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.472
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Ist zwar von Tele2 bietet aber erstaunlich gute Infos über VDSL2 (auch über Bandpläne) http://www.rtr.at/de/tk/IAG02/NGA_FM_Tele2.pdf
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 10.06.2014, 19:49
schumijr schumijr ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 254
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Nabend,

ist es noch aktuell, dass VDSL ausschließlich über Annex B geschaltet wird?

Danke für eine kurze Info.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 10.06.2014, 19:53
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Ja, das wird sich auch nie ändern.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 10.06.2014, 19:53
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.577
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Ja...
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 10.06.2014, 19:56
schumijr schumijr ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 254
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Schön, dann kann ich den W722V weiter nutzen, auch am IP Anschluss
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 10.06.2014, 19:58
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.577
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Nicht unbedingt. Er unterstützt die neuere VOIP Plattform nicht mehr. Musst Du halt mal probieren.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 10.06.2014, 20:01
schumijr schumijr ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 254
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

kann ich vorher irgendwie die VOIP Plattform feststellen? Ist mit Plattform TAS bzw. IMS gemeint? Wofür steht das eigentlich?
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 10.06.2014, 20:05
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.472
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Telekom VDSL ohne Splitter; Welches Annex?

Zu welchen Datum hast du denn deinen IP Anschluss bekommen?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komische Werte mit DSL 16000 RAM ohne Splitter (Annex J) thomas131176 ADSL und ADSL2+ 38 17.01.2012 19:26
VDSL 25 TV ohne Splitter? Berndmuc Telekom 8 28.11.2011 17:38
VDSL Telekom Splitter in Nürnberg gesucht - dringend KeinenPlan VDSL und Glasfaser 9 15.08.2010 12:51
VDSL OHNE Telekom Router Campair_Kurita VDSL und Glasfaser 27 20.09.2007 12:12
Gibt es Mini-Splitter für Annex B? Anti-T ADSL und ADSL2+ 6 24.08.2006 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.