#121  (Permalink
Alt 07.07.2011, 19:32
dsl-fan dsl-fan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2001
Beiträge: 1.908
Provider: Telekom
Bandbreite: 50 Mbit/s
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Annex-J wird aber nur in Vermittlungsstellen angeboten, die über einen GBE-Ausbau verfügen. Sehe ich das richtig?

Geändert von dsl-fan (07.07.2011 um 19:40 Uhr)
  #122  (Permalink
Alt 08.07.2011, 17:07
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.162
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

hmmm Annex J is fürn Upload scheinbar ganz brauchbar, allerdings hoffe ich, das es keine Pflicht wird, irgendwann zu All IP zu wechseln in naher Zukunft :/

Weil was passieren kann, hatte ich gestern nen schönen Fall hier:
Richtig heftiges Gewitter und irgendwo hats auch in eine Leitung eingeschlagen -> Strom weg. Allerdings hat es entweder auch in den Handymast hier eingeschlagen oder dort war auch alles duster.
Dann kracht es einmal laut und beim Nachbarn fängt es es zu qualmen ausn Dach. Wir haben zwar ne Ortsfeuerwehr + Sirene, aber der Meldekopf wurde abgeklemmt weil das ja nu aus der Ferne gestartet wird. So und die Telefonzelle hier wurde ebenso "entsorgt" ..... also schnell NTBA direkt an die TAE geklemmt und mitn ISDN Telefon den Notruf angewählt .... und schon ging die Sirene los.

Ganz ehrlich, ich möcht net wissen was passiert wäre, wenn alles auf IP Basis schon laufen würde ... so wie bei dem Nachbarn, der eben kein richtiges Telefon mehr hat (NGN @ 1&1 ), aber nun sich so schnell wie möglich wieder eine richtige Leitung zulegen will.
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
  #123  (Permalink
Alt 08.07.2011, 17:14
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Na mein Gott, kann natürlich passieren, dass durch einen Sturm alles kaputt geht, DSL und Handymast.

Ich wohne ja auch im Hamburger Speckgürtel, bei mir ging trotz Regen und Sturm mein IP Anschluss nicht in die Knie, selbst mein Handy funktionierte durchgehend, passiert also nicht jeden Tag.


E.P.
  #124  (Permalink
Alt 08.07.2011, 17:21
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.162
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

solange der Strom da is, is ja auch alles in Butter .... aber ohne ... wirds duster, und das nicht nur im wörtlichen sinne ....

und DSL oder Handymast sind ja iO ... nur ohne Strom keine Komunikation
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
  #125  (Permalink
Alt 08.07.2011, 17:35
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Klar, dieses Risiko besteht, ich meine nur, sooo wahnsinnig oft fällt der Strom nicht aus, ich kann mich ehrlich gesagt überhaupt nicht an einen Stromausfall bei uns erinnern und wenn doch, dass dann ausgerechnet auch noch der Handymast betroffen ist.....

Aber wer ängstlich ist und täglich mit diversen Horrorszenarien und mit dem unmittelbar bevorstehenden Ausfall der kompletten Infrastruktur rechnet, sollte wirklich nicht auf IP wechseln, dann man bspw. bei einem Erdbeben nochmal schnell die Feuerwehr rufen

Wäre ja tragisch, nicht durchzukommen, unmittelbar bevor mir der Himmel bzw. die Decke auf die Rübe knallt

E.P.
  #126  (Permalink
Alt 08.07.2011, 17:45
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.162
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

sagen wir es so, man kann nur hoffen, da nu nicht mal mit stechenden Schmerzen im linken Arm den Notruf wählst, nur um festzustellen, das doch mal der Strom weg ist ...

hätten wir 3 Handymasten in Reichweite, würde ich bestimmt auch net so denken, aber so ....
Zudem sind unsere Stromleitungen noch oberirdisch verlegt (was sich auch nicht ändern wird in der Zukunft ) ... naja den rest kannste dir ja denken.
Im Endeffekt sind hier 6 Dörfer (in einem steht der Handy Mast) von der Funktion einer Überlandleitung abhängig.

aber egal, wird OT ^^ also ende
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
  #127  (Permalink
Alt 08.07.2011, 17:51
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

zu dem Thema sollte man noch erwähnen, dass in den meisten modernen Haushalten eh nur noch DECT-Telefone stehen, die bei Stromausfall nicht mehr funktionieren ungeachtet von theoretisch möglicher ISDN-Notspeisung oder regulärer Stromversorgung von analogen Telefonen über die Doppelader vom HVt.

@dsl-fan das siehst du richtig
__________________
So long.
fruli
  #128  (Permalink
Alt 08.07.2011, 18:09
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

@fumpi

ich wollte dir nicht zu Nahe treten mit meinem Sarkasmus

Aber wenn man in einem etwas abgelegenen Dorf wohnt, sind Deine Befürchtungen vermutlich auch doch nicht so weit hergeholt....

Gruß

E.P.
  #129  (Permalink
Alt 08.07.2011, 19:19
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.853
Provider: MAN-Citynet+Unbenannt
Bandbreite: 12/0,5+130/40
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

gibts neue Dämpfungsgrenzen? Bzw. wird Annex J auch bei 55dB RAM geschaltet?
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
  #130  (Permalink
Alt 08.07.2011, 19:20
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

dann wäre das 448/288-Fixed-Annex-J-Profil nutzlos.

ansonsten werden die Grenzen bei Annex J alle neu gemischt auf der Grundlage von 1Mhz-Berechnung - es gibt deutlich mehr Zwischenprofile
__________________
So long.
fruli
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von D2 Festvertrag in Callya wechseln - ab wann möglich? andii33 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 0 30.04.2007 11:21
T-DSL ab Januar verfügbar - jetzt schon bestellen? Und bei wem? Ace_NoOne Sonstige Anbieter 19 25.09.2005 11:00
Frage zu Annex A - Annex B Standard Buckyball Sonstiges 2 09.06.2005 14:11
Ab wann ist eine Kündigung gültig? Ab Poststempel? Ehemalige Benutzer Small Talk 17 18.03.2005 11:59
Wem wurde durch TDSL Light geholfen, wem nicht ? Pharao ADSL und ADSL2+ 34 23.01.2003 14:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.