#6601  (Permalink
Alt 04.01.2011, 20:54
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.617
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Das wichtigste wird wohl erstmal sein, ob Du über 50 db hast und damit evt. RAM ganz wegfällt. Am besten wartest Du noch etwas, bis es hier dazu ein Update gibt. Momentan kann man die Frage in der Form nicht beantworten.
  #6602  (Permalink
Alt 04.01.2011, 20:54
Marv1n Marv1n ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 80
Bandbreite: 2000 kbit
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Hänge ab Februar auch an nem Infineon 113.116

Laut LineCard Liste vom Nero FX sind die schon fähig -> http://www.nerofx.de/linecards.htm
  #6603  (Permalink
Alt 04.01.2011, 20:59
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.617
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Fähig ja, RAM wird darüber aber atm nicht von der Telekom geschaltet.
  #6604  (Permalink
Alt 04.01.2011, 21:00
Marv1n Marv1n ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 80
Bandbreite: 2000 kbit
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Wie gut das ich die Leitung von den Nachbarn haben darf und dadrauf mein jetziger Alice Anschluss kommt ♥
  #6605  (Permalink
Alt 04.01.2011, 21:02
schwaelmer2002 schwaelmer2002 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2006
Beiträge: 2
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Verraten die einem im T-Shop die Dämpfung laut dieser Orka Datenbank wenn man nett fragt?
Denn die Dämpfung die in meiner FritzBox angezeigt wird is ja nicht die tatsächlich mit der die Telekom rechnet hab ich ma gelesen.
  #6606  (Permalink
Alt 04.01.2011, 21:02
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.617
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von schwaelmer2002 Beitrag anzeigen
Verraten die einem im T-Shop die Dämpfung laut dieser Orka Datenbank wenn man nett fragt?
Nein, da die dort nicht eingesehen werden kann.
  #6607  (Permalink
Alt 04.01.2011, 21:03
Benutzerbild von Codo123
Codo123 Codo123 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 34
Provider: T
Bandbreite: 2048
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Wenn mir mal langweilig ist und ich was Lustiges hören will schreib ich an die T- Kom.
Es wurde mal wieder Zeit und so hab ich das Untere mal als Aufhänger benutzt.
Hermann.a möge mir verzeihen, dass ich ihn als Bekannten ausgegeben habe- aber es trifft ja fast zu- zumindest sind wir in Puncto RAM Leidensgenossen.

Zitat:
Zitat von hermann.a Beitrag anzeigen
Hallo,

hier noch ein Auszug der Antwort auf meine Frage, ob ich (aktuell DSL2000R, also 1536) denn auch RAM6000 kriegen kann...

--------------------------------------
Alle unsere Call & Surf Komplettpakete sind auch für Anschlussleitungen erhältlich, die maximal 384 kbit/s störungsfrei übertragen können. Die Call & Surf Varianten unterscheiden sich in erster Linie durch die enthaltenen
Tarif- und Zusatzoptionen und erst in zweiter Linie durch die Maximalgeschwindigkeit. Daher ist nicht überall eine Telefonflat inklusive und nur Call & Surf Comfort Plus enthält auch ein kostenfreies Sicherheits- und E-Mail Pkaet sowie eine Hotspot Flat. Bei den anderen Call & Surf Varianten werden diese Optionen extra berechnet.

Um DSL 16000 aktivieren zu können, muss die Anschlussleitung zu Ihrer aktuellen Adresse mindestens 6304 kbit/s störungsfrei übertragen können. Bei DSL 6000 RAM sind es mindestens 2048 kbit/s. Ansonsten würde es auch bei diesen mit variabler Geschwindigkeit arbeitenden DSL Varianten, wie bei den mit fest eingestellter Geschwindigkeit, zu einem Internetausfall kommen.

Ihre aktuelle Anschlussleitung kann die 2048 kbit/s nicht störungsfrei übertragen. DSL 6000, DSL 6000 RAM oder DSL
16000 sind mit dieser Anschlussleitung daher nicht nutzbar.
--------------------------------------------

Zumindest wird RAM schon mal nicht mehr verleugnet......

Mfg
Hermann

Also hab ich mal ne Anfrage gestartet (30.12.):

Zitat:
Anfrage zwecks Schaltung RAM 6000

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Bekannter von mir (DSL 2000 mit Rückfalloption auf 1536) erhielt kürzlich bei Nachfrage zur Schaltung von RAM 6000 von Ihnen folgende Auskunft:

ZITAT:
Alle unsere Call & Surf Komplettpakete sind auch für Anschlussleitungen erhältlich, die maximal 384 kbit/s störungsfrei übertragen können. Die Call & Surf Varianten unterscheiden sich in erster Linie durch die enthaltenen
Tarif- und Zusatzoptionen und erst in zweiter Linie durch die Maximalgeschwindigkeit. Daher ist nicht überall eine Telefonflat inklusive und nur Call & Surf Comfort Plus enthält auch ein kostenfreies Sicherheits- und E-Mail Pkaet sowie eine Hotspot Flat. Bei den anderen Call & Surf Varianten werden diese Optionen extra berechnet.

Um DSL 16000 aktivieren zu können, muss die Anschlussleitung zu Ihrer aktuellen Adresse mindestens 6304 kbit/s störungsfrei übertragen können. Bei DSL 6000 RAM sind es mindestens 2048 kbit/s. Ansonsten würde es auch bei diesen mit variabler Geschwindigkeit arbeitenden DSL Varianten, wie bei den mit fest eingestellter Geschwindigkeit, zu einem Internetausfall kommen.
ZITAT-Ende

Ich habe einen festen DSL 2000- Anschluss (störungsfrei).
Ich bitte um Überprüfung auf Schaltung von RAM 6000 an meinem Anschluss.

MFG
Selbstverständlich mit meinem Namen und meiner Kundennummer.
Zurück kam nur das übliche BlaBla aus vorgefertigten Textbausteinen.-
Bis auf den ersten Absatz, den kannte ich als Textbaustein noch nicht.

Zitat:
Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Bitte entschuldigen Sie, dass Sie bislang noch keine
Mitteilung oder einen Anruf erhalten haben. Leider ist es
uns in Ihrem persönlichen Fall nicht gelungen, Ihnen den
Service zu bieten, den Sie als Kunde erwarten können.

Sie möchten die schnelle Datenübertragung mit DSL RAM (Rate-
Adaptive-Mode) so bald wie möglich nutzen - das verstehen
wir gut. Den genauen Starttermin können wir Ihnen heute
allerdings noch nicht nennen, die Einführung ist für Januar
2011 geplant. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.

Schnelle Übertragung ist wichtig: So wie mit DSL RAM
arbeiten wir von der Telekom ständig daran, die Leistung der
DSL-Bandbreiten durch Ausbau sowie neuen Produkten zu
erhöhen.

Mit DSL RAM verbessern Sie die Übertragungsgeschwindigkeit.
Bei technischer Verfügbarkeit wird die am Anschluss maximale
mögliche Bandbreite innerhalb produktabhängiger
Bandbreitenkorridore (384 - 2.048 kbit/s bzw. 2.048 - 6.016
kbit/s) zur Nutzung bereitgestellt.

Wenn Sie in der Zwischenzeit Fragen oder Wünsche haben,
schreiben Sie uns - wir sind jederzeit gern für Sie da.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter unserer
kostenfreien Servicerufnummer 0800 33 01000, diese ist rund
um die Uhr für Sie da.

Sie sollen stets bekommen, was Sie von uns erwarten können:
Einwandfreie Produkte und einen kompetenten Service. Um
diesen Standard zu prüfen, bitten wir Sie um Ihre Hilfe.
Sagen Sie uns, wie zufrieden Sie mit uns sind und was Ihnen
besonders gut/schlecht gefallen hat. Wir freuen uns, wenn
Sie auf der folgenden Internet-Seite einige Fragen
beantworten. Zur Kundenbefragung:
http://kundenbefragung.detemobil.net?ber=02

Mit freundlichen Grüßen

Kundenservice

Torsten Richter

Da steht nix von einer evt. erfolgten Überprüfung meines Anschlusses, da steht nur bekanntes 08-15.
Danke liebe T-Kom!-
Sowas nenn ich doch Kundennähe bzw. Arbeit am Kunden!
Es reicht eben für Otto- Normal nicht weiter, als grosse Töne zu spucken und Unsummen in Werbung zu investieren, die dann noch nicht mal im mindesten hält, was sie verspricht.

Im nächsten Leben werde ich dann Grosskunde und gelobe auch, nicht mehr in die für euch unerreichbare Wildnis abzuwandern...
Aber, wenn ich im nächsten Leben sowieso Millionen haben werde- wozu brauch ich euch dann noch...???

So, jetzt ist mir wieder etwas wohler- zurück zur Tagesordnung...
  #6608  (Permalink
Alt 04.01.2011, 21:10
D630 D630 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 14
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

BOOOOOAAAAH !!!!!!!

um halb neun gabs nen "harten" resync ... ca. 20min nachdem ich nun das 3. oder 4. mal von der notwendigen ANCP Deaktivierung am BBRAR erzählt hatte ...

http://s03.trixum.de/upload2/u/g/ugn...417157702S.jpg

... was für ein Tag ... JuHuuuuuu !!!!
__________________
bis 21.12.10 ... 384 fixed .. seit 21.12. RAM2000 bei 50,5 dB lt. Router ... Sync mit 2304 Down und 448 UP und effektivem Download von 375 kbit/s und Upload von 338 kbit/s .. also quasi von ADSL light auf SDSL light ohne Hardwaretausch
  #6609  (Permalink
Alt 04.01.2011, 21:15
Benutzerbild von gowengel
gowengel gowengel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 190
Provider: T-Home
Bandbreite: DSL 7000 IP
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Wow.

Was hast du genau gsagt? ;D

Weil es vielen Nutzern derzeit noch so geht. ;D Z.b. kommen bei mir als 3k Anschluss 2500 an Nich so gravierend wie bei dir, aber dennoch ein Unterschied
__________________

  #6610  (Permalink
Alt 04.01.2011, 22:50
Benutzerbild von 21Days
21Days 21Days ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2003
Ort: Jävenitz
Alter: 34
Beiträge: 1.175
Provider: T-COM (Hybrid M)
Bandbreite: VDSL 50 + LTE 800
21Days eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Kann mir einer sagen was es mit diesen GbE auf sich hat? Mir wurde hier im Forum gesagt, dass in meinen Vorwahlbereich 039086 kein RAM möglich sei. (Kein GbE) Heute war ein Bekannter im T-Com Shop, dort konnte der Mitarbeiter das 6000`er RAM- Profil sofort buchen!

Fritzbox sagt: Infineon
113.116 - H2
__________________
Leitungsdämfung 4.01dB. Leitungslänge 189m
VDSLAM Karte Magdeburg
http://maps.google.de/maps/ms?hl=de&...6ef2088dcad2bd
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.