#6401  (Permalink
Alt 28.12.2010, 22:03
em-c em-c ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Sauerland/MK
Beiträge: 671
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM6000@ATM-ANCP
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

@grüner
Wenn wir noch den Verzögerungsaufschlag zwecks Telekom-Faktor aufschlagen, dann datiere ich mal wieder November 20xx Jetzt aber wieder BTT
__________________
2006-2009 T-DSL 3000 (T-Com) # 2009-30.09.2011 DSL 2000 (Congstar) # 18.10.2011-11.01.2012 DSL 2000 (T-Home) # seit 11.01.2012 RAM6000@ATM-ANCP (T-Home)
KONTES-Dämpfung @ 300 kHz: 32,52 dB
RAM-Datenbank: http://meinkontes.de
  #6402  (Permalink
Alt 29.12.2010, 13:17
D630 D630 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 14
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Hallo zusammen,
mein Anschluss wurde letzte Woche von Telekom 384 fixed auf RAM2000 geschaltet. Das Modem ( W700V oder auch Speedtouch 585v6 ) syncen mit gut 2000 im Down .. die Leitungskapazität wird im DMT-Tool mit über 4500 angegeben.

Jetzt das Problem .. ich habe effektiv im Download "und" im Upload um die 370 kbit/s

Ich habe jetzt schon mehrere Störungsmeldungen an die Tcom abgesetzt, die alle kein Problem ergaben. Ich habe den Test mit versch. Rechnern, direkt am Router eingestöpselt gemacht, da die Technik der Meinung ist, es liegt an meiner internen Verkabelung ( die ist CAT6 und läuft intern mit 1000 Mbit/s über einen Cisco Router, der geht dann an den Speedtouch oder an den W700V )

Ich bin am verzweifeln, was kann ich noch tun ? Hat jemand eine Idee ?
  #6403  (Permalink
Alt 29.12.2010, 13:22
chilldow chilldow ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 115
Provider: T-Home - C&C Comfort(4)
Bandbreite: RAM 6000 Vollsync
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von D630 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
mein Anschluss wurde letzte Woche von Telekom 384 fixed auf RAM2000 geschaltet. Das Modem ( W700V oder auch Speedtouch 585v6 ) syncen mit gut 2000 im Down .. die Leitungskapazität wird im DMT-Tool mit über 4500 angegeben.

Jetzt das Problem .. ich habe effektiv im Download "und" im Upload um die 370 kbit/s

Ich habe jetzt schon mehrere Störungsmeldungen an die Tcom abgesetzt, die alle kein Problem ergaben. Ich habe den Test mit versch. Rechnern, direkt am Router eingestöpselt gemacht, da die Technik der Meinung ist, es liegt an meiner internen Verkabelung ( die ist CAT6 und läuft intern mit 1000 Mbit/s über einen Cisco Router, der geht dann an den Speedtouch oder an den W700V )

Ich bin am verzweifeln, was kann ich noch tun ? Hat jemand eine Idee ?
Wird dir im Router die Art des DSLAM Ports angezeigt?
Du wurdest bestimmt auf GbE umgeklemmt und dort haben viele Nutzer (ich auch) eine Drosselung drin. Angeblich aus Stabilitätsgründen. Da muss man warten bis Andreas nähere Informationen zu hat.
  #6404  (Permalink
Alt 29.12.2010, 14:23
Benutzerbild von PyleCrunch
PyleCrunch PyleCrunch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2004
Beiträge: 178
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 250
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Hm, ich blick da nicht ganz durch, wie sieht es denn bei einem Centillium 16.189 - H2 aus? Aktuell bin ich bei Alice, habe ich da Chancen auf RAM bei der T-Com? Dann würde ich sofort wechseln.
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein
  #6405  (Permalink
Alt 29.12.2010, 15:21
em-c em-c ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Sauerland/MK
Beiträge: 671
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM6000@ATM-ANCP
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

@PyleCrunch
Diesen Port hat die Telekom im Bestand. Falls du wechseln würdest, kann man dir nicht mit Sicherheit sagen, auf welchen Port du geschaltet wirst. Tendenziell würde ich aber auf ein Infineon@GBE Port, falls GBE ausgebaut ist, tippen.
__________________
2006-2009 T-DSL 3000 (T-Com) # 2009-30.09.2011 DSL 2000 (Congstar) # 18.10.2011-11.01.2012 DSL 2000 (T-Home) # seit 11.01.2012 RAM6000@ATM-ANCP (T-Home)
KONTES-Dämpfung @ 300 kHz: 32,52 dB
RAM-Datenbank: http://meinkontes.de
  #6406  (Permalink
Alt 29.12.2010, 16:01
Benutzerbild von gowengel
gowengel gowengel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 190
Provider: T-Home
Bandbreite: DSL 7000 IP
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Heute Nacht nen Resync gehabt...

Und siehe da. Texas Instruments die Zweite.... BRAS-Drossel natürlich immer noch aktiv... Geht so ein Portwechsel automatisch? Weil ich meine mich gestern abend dunkel zu erinnern das ich den Netzstecker meines Speedtouches gezogen hab. ;D (24h reconnect in die Nacht legen...)

Genaues zum DL kann ich derzeit nicht sagen, weil noch ein andrer "user" das Inet belastet.

Ist übrigends ein 1.47 Texas Instruments laut OrbMt, und damit hatte ich schon 113.116, 113.181 und jetzt den 1.47 TI als Ports... Und seit dem Umklemmen von ATM Infineon (113.116) auf Gbe Infineon (113.181) die besagte BRAS-Drosselung...

Naja. mal sehen in wiefern sich der Spaß wieder verändert...^^
__________________

  #6407  (Permalink
Alt 29.12.2010, 18:13
D630 D630 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 14
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von chilldow Beitrag anzeigen
Wird dir im Router die Art des DSLAM Ports angezeigt?
Du wurdest bestimmt auf GbE umgeklemmt und dort haben viele Nutzer (ich auch) eine Drosselung drin. Angeblich aus Stabilitätsgründen. Da muss man warten bis Andreas nähere Informationen zu hat.

Hallo chilldow, bin mir nicht sicher, wo ich das sehen kann ... hier aber mal ein Screenshot der daten vom speedtouch und das Ergebnis vom Speedtest. Kann man damit was anfangen ?

http://s03.trixum.de/upload2/B/A/BAr...364251496S.jpg
  #6408  (Permalink
Alt 29.12.2010, 18:18
Twilo Twilo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 37
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

so ram wurde grad geschalten und läuft nun mit 2304/448!!
  #6409  (Permalink
Alt 29.12.2010, 18:21
ManuStaufi ManuStaufi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 285
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Twilo Beitrag anzeigen
so ram wurde grad geschalten und läuft nun mit 2304/448!!
Und wie ist jetzt die Leitungskapazität?
Voll ausgeschöpft oder geht immer noch was??
  #6410  (Permalink
Alt 29.12.2010, 18:21
Benutzerbild von gowengel
gowengel gowengel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 190
Provider: T-Home
Bandbreite: DSL 7000 IP
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Lade mal ne größere Datei von nem schnellen Server runter (chip, cb what ever)

Es müssten etwa 250kbyte/s ankommen, wenns arg weniger is, greift bei dir auch die BRAS-Drosselung
__________________

 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.