#4771  (Permalink
Alt 24.11.2010, 20:19
BadFly BadFly ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 13
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

ich denke ist genau der richte schritt vom Magenta T auf RAM zu gehen, da ja nun doch einige regionale Anbieter das eigene Netz ausbauen, wie hier z.b. mit VDSL und dann ist es schon ein unterschied von DSL2000 zu 50mbit

aber das wechseln ist ja leider auch nicht immer einfach und mit nem 6000er RAM kann man denke ich auch gut leben.
Ich habe das Wechselspiel durch und es hat nicht geklappt. Ergebnis war 4 WOchen ohne jegliches DSL und Inet.
Kann niemandem raten zu EWETEL zu wechseln, da ist es einfacher im Lotto zu gewinnen oder bei russisch Roulette die richtige Kugel zu finden.

Nun heisst es hoffen das RAM kommt und nicht wieder gestoppt wird und das Update Anfang Dez so verläuft wie der Konzern sich das vorstellt damit darauf aufgebaut werden kann.

Gruss aus dem hohen Norden bei eisigen 0 grad
  #4772  (Permalink
Alt 24.11.2010, 20:24
Benutzerbild von MasterFlok
MasterFlok MasterFlok ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: OWL
Beiträge: 5.510
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50/10 Mbit/s
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

Solche Wechsel klappen idR nicht, weil der Kunde nicht versteht, dass er NICHT selbst bei der Telekom kündigen DARF. Hält man sich an diese einfache Regel, so geht auch alles gut!

Dieses "RAM" von der Telekom ist doch der größte Schrott. Wenn man sich alleine die Dämpfungsgrenzen ansieht, die nichtmal gegen Bezahlung auszuhebeln sind, vergeht einem doch schon die Freude!

Telekom: Setzen, 6!
  #4773  (Permalink
Alt 24.11.2010, 20:30
mischmit mischmit ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 9
Provider: T-Home C&S C(4) Universal
Bandbreite: 2000/192 33,07 db
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
ist da tendentiell eher weniger oder mehr schaltrelevante rechnerische Dämpfung @GbE zu erwarten?
Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Die Beispiele, die ich hatte, waren etwas mehr.
Weißt Du noch, ob die Abweichung da eher im Zehntel db Bereich lag oder ob es > 1 db war?
  #4774  (Permalink
Alt 24.11.2010, 20:49
mukadese mukadese ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2010
Beiträge: 11
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

Hallo,

ich lese seit Monaten immer wieder interessiert mit. Danke für alle Infos.

Leider habe ich keinerlei Informationen zu Leitungslänge und DSLAM. Woher habt ihr alle die Informationen?
Bei uns (Ortsnetz 0751, Grünkraut) gibt es bisher fast nur DSL768. Die Gemeinde hat Glasfaser verlegen lassen und sucht nun noch einen Anbieter, der darauf zurückgreift.
Ist dennoch denkbar, dass wir - bis wir (hoffentlich auch über die Telekom) vom Glasfaser profitieren - zumindest RAM geschaltet bekommen?
Hatte im Sommer im Rahmen einer Vertragsverlängerung immer wieder bei der Hotline nach RAM gefragt und nur ahnungslose Antworten bekommen.
Im Kundencenter kann ich als neue Geschwindigkeit nur 368 auswählen - eine RAM Option gibt es (noch?) nicht. Wie kann ich erfahren, ob unsere Infrastruktur überhaupt für RAM geeignet ist?

Wir wohnen zur Miete in einem Haus. Im Keller hat ein Vormieter die zwei Adern des Telefonkabels einfach an das Telekomkabel angelötet. Es gibt keine Dose o. ä. Schadet uns diese "unprofessionelle" Instalation, wenn RAM kommen sollte?
Unser Speedport W502V zeigt folgende Infos an:
Code:
                        DSLAM                   Modem
Vendor ID (Hersteller): Texas Instruments       DTAG
Softwareversion:        12033                   1.24.000
DSL Down-/Upstream:     864 kbit/s              160 kbit/s
Noice margin:           23.0 dB                 18.0 dB
CRC Fehler:             0.01 pro min            0.00 pro min
Kann jemand hier mit diesen Infos sagen, ob wir in den Genuss von DSL2000RAM kommen können?

Danke für Eure Unterstützung.

mukadese
  #4775  (Permalink
Alt 24.11.2010, 20:54
jphoerth jphoerth ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 4
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

kann mir jemand bitte eine pn zukommen lasen, was es mit Vitamin B mit sich hat?
  #4776  (Permalink
Alt 24.11.2010, 20:55
Benutzerbild von icem@n
icem@n icem@n ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: BLK
Beiträge: 243
Provider: Magenta S Hybrid SO.M
Bandbreite: ca.50/11
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

@fruli,Andreas
Wir sind jetzt wohl wieder dort, wo wir schon mal im Februar standen?
kein GBe .....deshalb auch kein RAM
Oder hab ich da was falsch verstanden?
__________________
\\Infineon 130.112(FB 8.39.0)30,03db@300khz lt. KO\\
\\seit 17.01.11 RAM6000@ATM\\10.10.2013 annex J 8J1\\
  #4777  (Permalink
Alt 24.11.2010, 21:03
Benutzerbild von merkur
merkur merkur ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Alter: 55
Beiträge: 4.015
Provider: Vodafon/Kabel Deutschland
Bandbreite: 100.000/6.000 IMMER
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von helder Beitrag anzeigen
ich war gerade im T-Punkt, RAM geht noch nicht, aber mir wurde "Informationsservice der Telekom" gegeben, da steht "ich möchte Informationen und Angebote über Produkte und Dienstleistungen direkt erhalten

per E-Mail
per Telefonanruf
über Messaging"

wenn ich das unterschreibe, kriege ich sofort bescheid, falls RAM geht?
Nein dann kriegst du laufend Angebote wenn du kurz vor Laufzeitende bist oder noch keinen Laufzeitvertrag hast. Angeboten wird dir RAM erst wenns hier schon sowas von alt ist das keiner mehr drüber reden will.
__________________
Gruß Jörg

FRITZ!Box Fon WLAN 6360 kdg
  #4778  (Permalink
Alt 24.11.2010, 21:05
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.172
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von mischmit Beitrag anzeigen
Weißt Du noch, ob die Abweichung da eher im Zehntel db Bereich lag oder ob es > 1 db war?
War im Rahmen bis zu ca. 3 db (also auch bei anderen Anschlüssen). Falls also jemand knapp an der Grenze wohnt und andere im Bereich RAM haben können, dann könnte man sich das mal genauer anschauen.

Zitat:
Kann jemand hier mit diesen Infos sagen, ob wir in den Genuss von DSL2000RAM kommen können?
Lass es im T-Punkt prüfen, dort erhält man die genauste Info dazu.

Zitat:
Wir sind jetzt wohl wieder dort, wo wir schon mal im Februar standen?
kein GBe .....deshalb auch kein RAM
Oder hab ich da was falsch verstanden?
Siehe erstes Posting.
  #4779  (Permalink
Alt 24.11.2010, 21:19
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

Hi,

@mukadese dein aktueller DSLAM siehe W502V-Infos: Texas Instruments, wäre also nicht-ANCP-fähiger ATM-Bestand. In Grünkraut wäre der geografisch nächste Hauptverteiler in der Ernst-Kretschmer-Str. 15, Anschlussbereich 6 - der war lt. GbE-Liste vom März schon mit Double-Play-GbE-DSLAMs ausgebaut, mit 768er-Fixed-DSL ist die Leitungslänge/Dämpfung auf jeden Fall noch im Rahmen für RAM2000 und mit 23db SNRM ist auch genügend Potential für RAM2000-Vollsync vorhanden.

Das sind alles zusammen gute Voraussetzungen dafür, dass im T-Shop schon jetzt RAM für dich buchbar sein könnte sofern du die rotgedruckte Anleitung oben in Posting #1 sowie InfoExpress 377/10 und ggf. noch die Schulungsunterlagen ausdruckst und in den T-Shop mitbringst und der Mitarbeiter dort dementsprechend sich an einer RAM2000-Buchung für deinen Anschluss versucht.

Als Telekom-Kunde wirst du i.ü auf längere Sicht nicht vom ODSLAM-Ausbau profitieren, wenn sich die Telekom nicht selbst die Ausschreibung angelt, insofern wäre es auch zu überlegen, ob du nicht noch etwas abwartest, bis RAM ggf. auch ohne neue Laufzeit für Bestandskunden verfügbar wird nach dem CRM-T-Update im Dezember.
__________________
So long.
fruli
  #4780  (Permalink
Alt 25.11.2010, 00:04
Benutzerbild von CremeDeLaCreme
CremeDeLaCreme CremeDeLaCreme ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2004
Beiträge: 995
Provider: C&S
Bandbreite: seit 26.11.12: 6MBit
CremeDeLaCreme eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 11/2010 in Posting #1

Ich werde also mit meine 36,03db in den nächten 5 Jahren vermutlich NICHTS von RAM haben (außer bischen mehr upload)?

na klasse, saftig
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.