#11  (Permalink
Alt 14.08.2010, 23:10
unimatrix01 unimatrix01 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1.514
Standard AW: Discounterware

Bei Discounter PCs zählen heute die TBs an Festplatte, der RAM und die CPU sowie das Softwarepaket! ggf. noch some Hardwaregadgets like TV Tuner.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 15.08.2010, 10:04
Benutzerbild von jodlerfred
jodlerfred jodlerfred ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 975
Standard AW: Discounterware

Hallo,

@Schrotti .... ich beneide Dich ein bisschen, aber im Moment, brauche ich so ein Teil wirklich nicht - komme kaum noch zum zocken

Ich glaube bei der ganzen Diskussion (im Artikel) über Verkaufszahlen und somit Aktionärsgewinne, haben NVidia und Ati (AMD) ein Wettrüsten angefangen, weil jeder immer der Schnellste sein wollte.
Da haben die irgendwie, die Bedürfnisse der User ein wenig aus den Augen verloren.
Was sollen sie denn auch machen, es "müssen" ja immer neue, bessere, schnellere, coolere und etc. her

Ich finde das aber gar nicht mal schlecht, denn davon profitieren die Nutzer.
Jetzt kann ich mir eine Graka zum günstigen Preis aussuchen, die es noch eine Weile "bringen" wird und nur deshalb so preiswert ist, weil die neue Generation auf dem Markt ist - Danke

Und um zurück auf die Discounter zu kommen, die haben auch frischen "Preis"-Wind in das ehemalig Spezialisten vorbehaltene Geschäft gebracht. Was dann über den Ladentisch geht ist manchmal nicht schlecht und lässt sich mit ein, zwei Komponenten zum ordentlichen System aufrüsten.
Die Grafikkarte kann ich da meist wechseln und somit am Anfang vernachlässigen.

Ein Hardcore-Gamer kauft sowieso keinen PC von der Stange und damit sind diese Käufer für Discounter uninteressant.

jodlerfred

P.S.: (OT) Fällt jemanden noch der Name des ehemals (Mit)größten PC-Händlers ein, neben Vobis? Die sind glaube ich mitte der 90´er Pleite gegangen.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 15.08.2010, 10:28
Baghee Baghee ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 1.248
Standard AW: Discounterware

ESCOM war es - bei dem Laden habe ich mir meinen ersten PC gekauft, einen 286er mit 16 MHz, 50-MB-HDD, einem MB RAM und einer 256-KB-Graka, wenn ich mich richtig erinnere.

Da kommen glatt wieder nostalgische Gefühle hoch.


Aber wieso soll das OT sein? Immerhin war ESCOM einer der ersten Computer-Discounter überhaupt.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 15.08.2010, 19:36
Benutzerbild von merkur
merkur merkur ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Alter: 57
Beiträge: 4.015
Provider: Vodafon/Kabel Deutschland
Bandbreite: 100.000/6.000 IMMER
Standard AW: Discounterware

Zitat:
Zitat von Baghee Beitrag anzeigen
ESCOM war es - bei dem Laden habe ich mir meinen ersten PC gekauft, einen 286er mit 16 MHz, 50-MB-HDD, einem MB RAM und einer 256-KB-Graka, wenn ich mich richtig erinnere.
Meinen ersten PC (und das war noch nur nen PC mit 512 kbyte RAM 8086 Prozessor und ohne Festplatte) habe ich im Angebot vom Supermarkt gekauft. Aber mein zweiter war auch von Escom. 386 DX 25. 200 MByte Festplatte und 1 MByte ET4000 Grafikkarte. Das waren noch Zeiten. Alle Kumpels hatten damals maximal nen 286er.
__________________
Gruß Jörg

FRITZ!Box Fon WLAN 6360 kdg
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 16.08.2010, 08:41
Benutzerbild von jodlerfred
jodlerfred jodlerfred ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 975
Standard AW: Discounterware

Zitat:
Zitat von merkur Beitrag anzeigen
Meinen ersten PC (und das war noch nur nen PC mit 512 kbyte RAM 8086 Prozessor und ohne Festplatte) habe ich im Angebot vom Supermarkt gekauft. Aber mein zweiter war auch von Escom. 386 DX 25. 200 MByte Festplatte und 1 MByte ET4000 Grafikkarte. Das waren noch Zeiten. Alle Kumpels hatten damals maximal nen 286er.
Hallo,

ja ESCOM .... und überlegt mal, wieviel Kohle wir damals für diese Hardware abgedrückt haben.
Hatte am Anfang auch einen 286´er und ne 20 MB Festplatte, 1 MB RAM. Durch das komprimieren der HD musste ich irgendeinen Treiber laden, der mich daran hinderte, die 640 k RAM fast vollständig frei zu halten. Irgendwas musste man doch in die restlichen 360 k hochladen.

Als nächstes war der 386 DX 40 drann, hab mir sogar einen mathematischen Co-Prozessor geleistet - hat aber irgendwie nichts gebracht. Und dann kam der absolute Wahnsinn - aufgerüstet auf 4 MB RAM - damit konnte ich sogar "Doom" spielen .... was für Zeiten

jodlerfred
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 16.08.2010, 10:52
Benutzerbild von Turius
Turius Turius ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 293
Standard AW: Discounterware

Zitat:
Zitat von unimatrix01 Beitrag anzeigen
Aber ich muss sagen meine persönliche Preis-Schmerzgrenze für eine Grafikkarte ist um die 100 EUR.
die zahlst aber alle 2 jahre, weil die leistung nie reicht.
lieber alle 4 jahre 200 ausgeben.

wobei der aufrüstwahn ja gewaltig abgebremst wurde.
vor 7 jahren musse man ja schier noch jedes jahr nachrüsten, weil die grafik sich so schnell entwickelt hat.

jetzt rührt sich irgendwie nix mehr.
meine graka ist 3 jahre alt und hat damals gebraucht 250 gekostet.
und jetzt erst bei mafia 2 max details merk ich, das die fps in bereiche rutscht, bei denen ich slowdowns wahrnehme.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 16.08.2010, 16:47
unimatrix01 unimatrix01 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1.514
Standard AW: Discounterware

das ist ja quatsch...

Grafikkarte 200 EUR = 100%
Grafikkarte 100 EUR = 75% (18 Monate... / 2 Jahre 100 EUR für neue Dings Gesetz)
= nach zwei Jahren Grafikkarte 150% im Vergleich zu deiner von vor 2 Jahren gekauften für 200 EUR.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 16.08.2010, 17:08
Benutzerbild von Kirby Link
Kirby Link Kirby Link ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Wolnzach
Alter: 37
Beiträge: 2.094
Provider: Congster
Bandbreite: 16.000 down/1.024 up
Standard AW: Discounterware

Zitat:
Zitat von unimatrix01 Beitrag anzeigen
das ist ja quatsch...

Grafikkarte 200 EUR = 100%
Grafikkarte 100 EUR = 75% (18 Monate... / 2 Jahre 100 EUR für neue Dings Gesetz)
= nach zwei Jahren Grafikkarte 150% im Vergleich zu deiner von vor 2 Jahren gekauften für 200 EUR.
kannst du das mal erklären? ich blick da nicht durch
__________________
Gestern standen wir am Abgrund der Welt... Heute sind wir schon ein Schritt weiter.

PS: Signaturen sind doof
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.