#1001  (Permalink
Alt 05.06.2010, 10:34
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.063
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von DSL6066 Beitrag anzeigen
Wenn man davon ausgeht,dass der "Buchungs-Pilot" ECHT war.
Man könnte auch denken,dass die T-Com die "Buchungsfreigabe" für 1.Feb nur gegeben hat,damit sie sagen kann:"Hey Leute wir habens versucht,(Den Termin zu halten) aber es ist ein Problem aufgetreten".

Das größte Problem ist doch,dass wenn es (RAM) von der T-Com eingeführt wird,sie es sofort auch für alle anderen Anbieter freischalten müssten.
Und somit ihr DSL-"Landmonopol" verlieren würden.

Oder ist das sooo abwägig was ich hier schreibe?
Wieso würde RAM für alle etwas auf dem Land ändern?
  #1002  (Permalink
Alt 05.06.2010, 10:40
Benutzerbild von M64BIT
M64BIT M64BIT ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 26
Beiträge: 698
Provider: NeckarCom
Bandbreite: 16000/1000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Wieso würde RAM für alle etwas auf dem Land ändern?
Nunja bei den DSL-Lightlern eben bei denen nur T-DSLAMs verfügbar sind.

Aber ausm ISDN hilft es aber auch nicht raus

Bei mir z.b. stehen aber mehrere DSLAMs von verschiedenenen Anbietern in der VST.

Wieso ich trotzdem noch bei den Ts bin ?
Weil seit 2008 gesagt wird, dass bei uns ausgebaut wird...:/

mfg M64BIT
__________________
NeckarCom (V)DSL 16.000
Leitungskapazität: ca. 70.000/14.000 kbits
Fritz!Box 7390 + 200Mbit DLAN & Fritz!Repeater
  #1003  (Permalink
Alt 05.06.2010, 10:44
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.063
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von M64BIT Beitrag anzeigen
Nunja bei den DSL-Lightlern eben bei denen nur T-DSLAMs verfügbar sind.

Aber ausm ISDN hilft es aber auch nicht raus

Bei mir z.b. stehen aber mehrere DSLAMs von verschiedenenen Anbietern in der VST.

Wieso ich trotzdem noch bei den Ts bin ?
Weil seit 2008 gesagt wird, dass bei uns ausgebaut wird...:/

mfg M64BIT
Ja, aber warum sollten mit RAM mehr Kunden wechseln können, als ohne?
  #1004  (Permalink
Alt 05.06.2010, 11:26
Shabazza Shabazza ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2007
Beiträge: 105
Provider: 1und1
Bandbreite: 13500
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Ja, aber warum sollten mit RAM mehr Kunden wechseln können, als ohne?
Nur mal zum Bsp. aus der Sicht von 1&1:

Bitstream gibts momentan ab 1500, d.h. für alle Anschlüsse 384, 768, 1024 auf dem Land kann 1&1 keine Komplett-Anschlüsse anbieten, ist also nicht konkurrenzfähig (TKOM+ Resale ist keine Alternative)

Davon abgesehen laufen NGN-Anschlüsse in dem Geschwindigkeitsbereich auch nicht so toll.

Ich hab hier noch eine Liste mit Kunden <= DSL 1024 (über 200) die gerne wechseln wollen...falls da RAM geschaltet wird, sind die weg von TKOM.
__________________
1und1 16000 HomeNet
2x 7390
1&1 KB, Premium-Partner, etc...
  #1005  (Permalink
Alt 05.06.2010, 11:31
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.063
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Shabazza Beitrag anzeigen
Nur mal zum Bsp. aus der Sicht von 1&1:

Bitstream gibts momentan ab 1500, d.h. für alle Anschlüsse 384, 768, 1024 auf dem Land kann 1&1 keine Komplett-Anschlüsse anbieten, ist also nicht konkurrenzfähig (TKOM+ Resale ist keine Alternative)

Davon abgesehen laufen NGN-Anschlüsse in dem Geschwindigkeitsbereich auch nicht so toll.

Ich hab hier noch eine Liste mit Kunden <= DSL 1024 (über 200) die gerne wechseln wollen...falls da RAM geschaltet wird, sind die weg von TKOM.
Mit einem RAM2000 wird aber nur 384 garantiert. Ich glaube nicht, dass die Anbieter da Komplettangebote mit VOIP riskieren, wenn das überhaupt möglich ist.
Wer hat denn 1500 als Voraussetzung festgelegt?

und RAM6000 gibts erst ab 2000
  #1006  (Permalink
Alt 05.06.2010, 11:37
Shabazza Shabazza ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2007
Beiträge: 105
Provider: 1und1
Bandbreite: 13500
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Wer hat denn 1500 als Voraussetzung festgelegt?
Soweit ich weiß, gibt es seitens TKOM die Bitstream-Anschlusse erst ab 1500, den genauen Hintergrund würde ich auch gerne wissen.

1&1 hat früher auch Komplett-Anschlüsse mit DSL 1000 angeboten, allerdings über Telefonica oder QSC mit Upstream > 200.

Es müsste also nur ein höherer Upstream garantiert sein. Upstream ist bei RAM ja relativ unproblematisch.
__________________
1und1 16000 HomeNet
2x 7390
1&1 KB, Premium-Partner, etc...
  #1007  (Permalink
Alt 05.06.2010, 11:46
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.063
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Shabazza Beitrag anzeigen
Upstream ist bei RAM ja relativ unproblematisch.
sagst Du
  #1008  (Permalink
Alt 05.06.2010, 11:55
Shabazza Shabazza ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2007
Beiträge: 105
Provider: 1und1
Bandbreite: 13500
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
sagst Du
Also zumindest bei 768er-Anschlüssen sollte 200 Upstream bei RA-Schaltung fast sicher drin sein.

Habe mir gerade 2 Fritz-Boxen per Fernwartung angeschaut, jeweils TKOM-384-Gebiet mit Telefonica-Line-Sharing: Leitungskapazität Upstream jeweils um 350 (gefixed auf 1500/200).
__________________
1und1 16000 HomeNet
2x 7390
1&1 KB, Premium-Partner, etc...
  #1009  (Permalink
Alt 05.06.2010, 11:56
sevotharte sevotharte ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 159
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 32/2
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

die telekom findet doch überall irgend ein problemchen... sei es noch so schwachsinnig..
__________________
deus ex machina
  #1010  (Permalink
Alt 05.06.2010, 12:56
DSL6066 DSL6066 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Kontes Dämpfung 32,36
Beiträge: 526
Provider: T-Offline
Bandbreite: RAM 6016
Ausrufezeichen AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 (ausgesetzt) - Status 04/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Wieso würde RAM für alle etwas auf dem Land ändern?
Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Ja, aber warum sollten mit RAM mehr Kunden wechseln können, als ohne?

1.Ja,Preis & Leistungskongurenz würde wachsen.

2.Mit RAM würden viele zu den günstigeren Alternativ anbietern wechseln.Die Leistung der Anderen Anbieter könnte noch höher sein,als die T-COM Fixed-Grenzen (33 db für RAM 6000) z.B.

Ist doch alles nicht so anwägig,was angeregt habe drüber (ohne RAM-Brille auf ) nachzudenken.

Das am 1.Feb. war doch unglaublich wie schnell die T-Com plötzlich reagiert hat.(innerhalb weniger Stunden).
Da waren bestimmt erst 100-500 Leute aus 7100 Ortsnetzen zu ihrem T-Punkten gerannt,und schon wars wieder eingestellt.
Bisschen seltsam,wie ich im Nachhinein feststelle.


Und bei mir wars ja so,(1.Feb,morgens)dass ich der einzige im T-Shop war,bei dem die von den MA überprüfte Nummer (auf RAM-Schalt-tauglichkeit) funktioniert hat.

2 Tage später habe ich nämlich die MA gefragt was los war am 1.Feb.
Die meinten,dass sie die Nummern ihrer Freunde und Bekannten,kurz nachdem ich das Geschäft verlassen hatte,probiert haben, doch ohne Erfolg.
Nur bei mir gings.
(Vilt. hings damit zusammen,der Anschluss um den es ging ca. 50 KM entfert war vom Shop)
Die Nummern die die MA ausprobiert haben auch auf RAM zu schalten,waren wohl in der nahen Umgebung des Shops.

(Im Nachhinein,kam zwar der Brief,aber der Schalttermin wurde trotzdem nicht eingehalten).
Aber das ist ja eine andere Geschichte.

Geändert von DSL6066 (05.06.2010 um 13:07 Uhr)
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.