#1141  (Permalink
Alt 03.02.2010, 17:38
gizzlefizzle gizzlefizzle ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.08.2006
Beiträge: 140
Provider: T-Online
Bandbreite: RAM 6000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

@gizzlefizzle: bei Schaltung über ATM-DSLAMs hättest du "übliches Interleaving mit hoher Tiefe", bei Schaltung über GbE-DSLAMs "low interleaving" anstelle deines derzeiitigen FP-RAM-Profils - daher keine Vorteile sondern Nachteile
heißt "übliches Interleaving mit hoher Tiefe" = schlechter ping?

weil ich mit meinem derzeitigen RAM Profil einen Ping von 14-15ms zu tonline.de habe. Was für nen Profil hab ich nun?

Zitat:
Zitat von cas64 Beitrag anzeigen
Hat eigentlich schon jemand RAM geschaltet bekommen ??Und wie lange dauert die auf schaltung.
Wenn das mal jemand ausführt, sind das nur 2-3 klicks.
  #1142  (Permalink
Alt 03.02.2010, 17:42
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

Hi,

@Sporti: axo, du warst das mit der "Vorladung" wg. der Kündigung?

Zitat:
Zitat von gizzlefizzle
heißt "übliches Interleaving mit hoher Tiefe" = schlechter ping?
Ja.

Zitat:
weil ich mit meinem derzeitigen RAM Profil einen Ping von 14-15ms zu tonline.de habe. Was für nen Profil hab ich nun?
Pilot-Fastpath-RAM.

Mit low interleaving @GbE könntest du etwa 10ms dazurechnen - siehe DSL-Interessent
__________________
So long.
fruli
  #1143  (Permalink
Alt 03.02.2010, 17:52
wing23 wing23 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 271
Provider: easybell
Bandbreite: 11000+, 27 dB, B-Com
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

DSL-I hatte doch um die 50 ms, oder nich?
(wie bei normal-dsl)
  #1144  (Permalink
Alt 03.02.2010, 17:54
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

DSL-I@GbE hat mit 2000er-Profil 28ms, frobbert@ATM hat mit 2000er-Profil ~50ms - ist sogar in Posting #1 verlinkt
__________________
So long.
fruli
  #1145  (Permalink
Alt 03.02.2010, 17:57
Sporti Sporti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 143
Provider: Heuer&Sack bzw. BCC GmbH
Bandbreite: 20 Mbit/s @ Funk
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

@Sporti: axo, du warst das mit der "Vorladung" wg. der Kündigung?
genau...
__________________
- seit 12.2012: C&S Comfort (2) mit ISDN - RAM6000 - AVM FirtzBox 3270 - Dämpfung 33,41dB - Leitungslänge 4000m
- seit dem 01.09.2013: 20Mbit/s Down- & 2,5Mbit/s Upload
- http://www.onharz.de - Forum zum Thema Internet in der Region Harz
  #1146  (Permalink
Alt 03.02.2010, 18:04
Benutzerbild von v3zZ
v3zZ v3zZ ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2006
Alter: 32
Beiträge: 408
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100mbit/40mbit
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

und die pilot profile bleiben definitiv so bestehen ?
oder wird hier noch auf high interleaving umgestellt bei ATM-DSLAMs :P
__________________
2003-2009: 384kbit/s@FP/768kbit/s → 19.11.09: RAM2000 → 13.01.11: 16MBIT Outdoor → 25.04.14: 50MBIT VDSL(FB3390)→ 12.03.2018: 100MBIT VVDSL(FB7590)
  #1147  (Permalink
Alt 03.02.2010, 18:05
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

Hi,

längerfristig garantiert ist nur der Tod - lt. FP-Portal, dessen Bedingungen du akzeptiert hast, könnte man es jederzeit abschalten und die "echten" Piloten ab Jan 2008 haben auch entsprechende Bedingungen akzeptiert. Bisher war die Telekom aber sehr zuvorkommend, wenn es um den Bestandsschutz der Pilotprofile ging. Wie lange dies noch andauert, nachdem "Regel-RAM" quasi flächendeckend eingeführt ist, kann sicher niemand mit Sicherheit sagen.

@cas64: siehe Posting #1 oben; DSL-I hatte es am Montag mittag im T-Shop gebucht, heute morgen wars geschaltet.
__________________
So long.
fruli
  #1148  (Permalink
Alt 03.02.2010, 18:25
DSL6066 DSL6066 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Kontes Dämpfung 32,36
Beiträge: 526
Provider: T-Offline
Bandbreite: RAM 6016
Pfeil AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

@gizzlefizzle: bei Schaltung über ATM-DSLAMs hättest du "übliches Interleaving mit hoher Tiefe", bei Schaltung über GbE-DSLAMs "low interleaving" anstelle deines derzeiitigen FP-RAM-Profils - daher keine Vorteile sondern Nachteile

@NiteOwl: kann man so nicht unbedingt sagen; der AsB von DSL-I ist nach mir vorliegenden Infos z.B. eher unwahrscheinlich auf der 22-AsB-Liste (lt. Erinnerung von jmd, der die Liste kennt) und auch @frobbert, DSL6066 glaub ich das nicht. Wäre sehr überraschend, wenn die Telekom Provinznester zwecks Telekom-Shop-Testbuchungen ausgesucht hätte.

Die Shop-MA in Aachen, was offiziell vorgesehen war auf der Liste, waren z.B. schon vor der Telekom-InfoExpress-Mail einige Tage im Voraus über die Shop-Buchungsaktion detailiert informiert - und ich denke, dort wo das offiziell laufen sollte, war das überall so.
Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
DSL-I@GbE hat mit 2000er-Profil 28ms, frobbert@ATM hat mit 2000er-Profil ~50ms - ist sogar in Posting #1 verlinkt

Ich habe mir den Beitrag von DSL-I & Frobbert extra rausgesucht.(schon vorhin)
Ich sehe bei BEIDEN 27/28 ms.


Edit.

Sorry,hab mich verguckt.

Falls es bei mir heute noch soweit sein sollte,bin ich echt mal gespannt obs der Ping sich noch verändert.("FP-vergleichbare-Leistung habe ich ja noch).


Wie ist denn nochmal die Anleitung mit dem PING über heise.de??

Check das gerade nicht mehr.

Geändert von DSL6066 (03.02.2010 um 18:31 Uhr)
  #1149  (Permalink
Alt 03.02.2010, 18:35
Benutzerbild von v3zZ
v3zZ v3zZ ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2006
Alter: 32
Beiträge: 408
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100mbit/40mbit
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

Zitat:

Wie ist denn nochmal die Anleitung mit dem PING über heise.de??

Check das gerade nicht mehr.
ausführen -> cmd

tracert heise.de
ping heise.de

son vorher/nachher vergleich wär nich schlecht :P
__________________
2003-2009: 384kbit/s@FP/768kbit/s → 19.11.09: RAM2000 → 13.01.11: 16MBIT Outdoor → 25.04.14: 50MBIT VDSL(FB3390)→ 12.03.2018: 100MBIT VVDSL(FB7590)
  #1150  (Permalink
Alt 03.02.2010, 18:42
Nightrunner Nightrunner ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2009
Beiträge: 14
Provider: Telekom
Bandbreite: 384/84 @RAM 2304/448
Standard AW: Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt)- Status in Posting 1

Hallo zusammen,

auch ich habe ab heute offiziell 2000 RAM und das Alles ohne T-Punkt Shop oder Vitamin B. Ich hatte vor genau einer Woche bei der Geschäfstkundenhotline angerufen, dort wurde innerhalb von 10 Min. der Auftrag erteilt und an den Techniker weitergeleitet. 2 Tage später bekam ich eine Auftragsbestätigung mit Schalttermin 03.02.10.

Bis gestern hatte ich noch 384 kbit/s und heute sind es zwischen 1500 u. 1900 kbit/s. Also von wegen die Mitarbeiter von der Hotline können das nicht schalten. Lt. Telekom bin ich Geschäftskunde, ich bin mir jedoch sicher, dass ich bei der Telekom definitiv nur Privatkunde bin. Nach Aussage des Mitarbeiters ist es aber auch völlig egal ob Geschäft- oder Privatkunde. Man kann es sich auch bei der Privatkundenhotline schalten lassen, die sehen genau die gleichen Daten wie die Geschäftskundenhotline.

Generell würde ich immer bei der 0800 33 01300 anrufen. Die Leute sind dort viel freundlichen und kompetenter als bei den anderen Hotlines. Kleiner Tipp am Rande: Sollte derjenige wirklich bemüht sein, lasst euch nochmal den Namen von demjenigen geben. Fragt bei ihm nach, wie man seinen Vorgesetzten darüber informieren kann, dass er ein spitzenmäßiger Telekommitarbeiter ist und man sich dafür bedanken möchte. Er setzt dann nochmal etwas mehr Himmel und Hölle in Bewegung :-)
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58
Ende Februar 2010? stefan.grand Newskommentare 1 09.03.2010 07:54
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10
Rate Adative Mode für Februar 2010 meteorman Telekom 8 20.10.2009 00:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.