Zurück   onlinekosten.de Forum > Technik > Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL)
Newsticker

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Erwartungen habt ihr an den ADSL1-RAM-Buchungsstart?
RAM wird regional oder mittels Vorabvertrieb vor Feb 2010 buchbar sein 28 10,26%
RAM wird nicht vor Feb 2010 buchbar sein 122 44,69%
RAM wird zunächst nicht für Anschlüsse > 50db buchbar sein 97 35,53%
Anschlüsse > 50db werden ein 2MBit-Profil mit höherem Rauschabstand erhalten 21 7,69%
Anschlüsse > 50db werden ein 1MBit-Profil erhalten 24 8,79%
Bestandskunden ohne ANCP-Port können unabhängig von einem Tarifwechsel RAM erhalten 9 3,30%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur im Zuge eines Tarifwechsels bzw. Vertragsverlängerung RAM 49 17,95%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur in GBE-Anschlussbereichen ohne Tarifwechsel RAM. 31 11,36%
Die RAM-Einführung wird abermals über Februar 2010 hinaus verschoben 139 50,92%
Bitstream/Resale-Kunden warten länger, da die Prozess-Schnittstellen erst warmlaufen müssen 80 29,30%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 273. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #5241  (Permalink
Alt 22.12.2009, 21:41
mamamia mamamia ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: Dohma/Goes
Alter: 40
Beiträge: 307
Provider: > T <
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

das argument muss ich gelten lassen aber da der thread bis auf den inhalt von post #1 eh spekulativ ist wär es doch echt fein wenn die damen und herren entscheider eben das beheben würden,
man müsste ihnen nur den betriebswirtschaftlichen vorteil klarmachen (weniger wartungsaufwand durch weniger verschiedene dsl-profile etc)
sowie den generellen ausbau mit vdsl-tauglichen portkarten usw was umrüstkosten und verschiedene wartungslevel für die zig sorten hardware einsparen würde...
aber bald ist ja weihnachten *g*

ach und morgen ist der mal vor paar seiten erwähnte 23.12.,
was sollte da noch mal passieren ?
(vom last-minute-geschenkkauf abgesehn^^)
__________________
VDSL100 seit 16.12.2015
  #5242  (Permalink
Alt 22.12.2009, 21:51
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: THE LÄND
Beiträge: 27.532
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Hi,

die Frage ist, wie lange die Umsetzung derart revolutionärer neuer Ansätze dauern würde - angesichts der bisherigen Erfahrungen mit der Trägheit des rosa Riesen bei DSL-Produkten jenseits der Leutchtturm-Bandbreiten befürchte ich da das Schlimmste und mir entgeht die jahrelang ersehnte Erfahrung mit "Regel-RAM für untere Bandbreiten" gegebenenfalls noch ganz.

Am 23. wollte eine holde T-Fee einem Forenuser ein DSL 6000-Regel-RAM-Profil einbuchen, wie es seit Monaten innerhalb der T-IT scheintot als nicht klickbarer fliegender Holländer herumschwebt.
__________________
So long.
fruli
  #5243  (Permalink
Alt 23.12.2009, 00:53
DSL6066 DSL6066 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Kontes Dämpfung 32,36
Beiträge: 526
Provider: T-Offline
Bandbreite: RAM 6016
Pfeil AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Zitat:
Zitat von stronzo46 Beitrag anzeigen
Fruli schon richtig, aber ich habe trotzdem kein 6000! Ich habe das Profil, was mir die Telekom ganz am Anfang der Pilotphase geschalten hat! Nicht mehr und nicht weniger! Die kurze Schaltung auf ADSL2 war nur mal ein Probieren!.....
....Wie war das denn damals bei dir ausgegangen mit den kurzzeitig geschalteten ADSL2-Profil?

Was hat deine Leitung dazu "gesagt"?


...würde mich mal Interesserien.
  #5244  (Permalink
Alt 23.12.2009, 08:15
Iege Iege ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 402
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000/@15dB
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Zitat:
Zitat von merkur Beitrag anzeigen
Auch wenn Alice mehr schaltet als die Telekom, schalten sie trotzdem auch nur Profile. Oder gibts bei Alice ein bis zu 16Mbit/s Profil wenn der Kunde laut Telekomdatenbank nur 3072 Kbit/s bekommen würde? Ich meine ohne das ich drum betteln muß und Glück haben muß den richtigen Ansprechpartner dran zu bekommen. Ich habe bisher nur solche Anschlüsse gesehen die dann nen 10 oder 14 Mbit/s Profil bekommen haben.
Hallo
Mein Nachbar ist bei Alice und wir wohnen auf der selben Strassenseite.Das Paradoxe ist,das er ein 10 er Profil hat und ich ein 16 er Profil und wir sind am selben KVZ angeschlossen.
Laut Auskunft von Alice ist nicht mehr machtbar.Warum hier die Telekom mehr schalten kann als Alice ist mir persöhnlich ein Rätsel.
m.f.g.
Iege
  #5245  (Permalink
Alt 23.12.2009, 09:56
nillekopf nillekopf ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.10.2005
Ort: T-Monopol-Gemeinde:(
Beiträge: 328
Provider: CongstarDSL, O2HSPA
Bandbreite: für mich zu wenig!
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Zitat:
Zitat von Iege Beitrag anzeigen
Warum hier die Telekom mehr schalten kann als Alice ist mir persöhnlich ein Rätsel.
Vermutlich gibts bei euch nen Outdoor DSLAM über den die vom T DSL realisieren, wobei Alice in der Vermittlungsstelle ihre Technik eingebaut hat.
__________________
Comst du noch oder surfst du schon!?
  #5246  (Permalink
Alt 23.12.2009, 10:40
Iege Iege ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 402
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000/@15dB
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Zitat:
Zitat von nillekopf Beitrag anzeigen
Vermutlich gibts bei euch nen Outdoor DSLAM über den die vom T DSL realisieren, wobei Alice in der Vermittlungsstelle ihre Technik eingebaut hat.
Hallo
Das ist es ja eben,den gibt es nicht.
m.f.g.
Iege
  #5247  (Permalink
Alt 23.12.2009, 12:14
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: THE LÄND
Beiträge: 27.532
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Hi,

je nach DSLAM, DSLAM-Konfiguration (bei Alice z.B. 9db target noise margin) und Modem sind derartige Unterschiede nicht ungewöhlich.
KLICK

Desweiteren wäre auch noch die Frage, ob der Nachbar ein "Checker" ist, der Betrieb mit grenzwertigem SNRM am Leitungslimit beim Support eingefordert hat, dem der Support zutraut, dass er nicht bei der erstmöglichen Sync-Schwankung die Hotline belästigt. Zudem wäre die Frage, ob die Leitungsführung identisch zu deiner ist - angesichts des DB-Fehlers bei dir ist zu vermuten, dass es da durchaus unterschiedliche Varianten bei euch in der Nachbarschaft gibt und wenn er eine "echte DTAG-3K-Leitung" hat, wären die 10MBit sogar als gut zu bewerten. Da für dein Anschluss ein KO-DB-Fehler vorlag, gab man vmtl. auch an Alice fehlerhafte Leitungsdaten vor der Anschaltung der Nachbarleeitung weiter - das eingespielte Default-Profil richtet sich i.d.R. auch danach. Profile sind bei Kollokationsanbietern sowieso etwas völlig anderes als bei der DTAG. Bei der DTAG bestimmt der gebuchte Anschluss aufgrund der rechnerischen KO-Dämpfung unumstößlich ein bestimmtes Profil, bei Kollokationsanbietern ist eine flexible nachträgliche Anpassung des Profils ohne viel Aufhebens möglich.
__________________
So long.
fruli

Geändert von fruli (23.12.2009 um 12:29 Uhr)
  #5248  (Permalink
Alt 23.12.2009, 13:31
Iege Iege ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 402
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000/@15dB
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

je nach DSLAM, DSLAM-Konfiguration (bei Alice z.B. 9db target noise margin) und Modem sind derartige Unterschiede nicht ungewöhlich.
KLICK

Desweiteren wäre auch noch die Frage, ob der Nachbar ein "Checker" ist, der Betrieb mit grenzwertigem SNRM am Leitungslimit beim Support eingefordert hat, dem der Support zutraut, dass er nicht bei der erstmöglichen Sync-Schwankung die Hotline belästigt. Zudem wäre die Frage, ob die Leitungsführung identisch zu deiner ist - angesichts des DB-Fehlers bei dir ist zu vermuten, dass es da durchaus unterschiedliche Varianten bei euch in der Nachbarschaft gibt und wenn er eine "echte DTAG-3K-Leitung" hat, wären die 10MBit sogar als gut zu bewerten. Da für dein Anschluss ein KO-DB-Fehler vorlag, gab man vmtl. auch an Alice fehlerhafte Leitungsdaten vor der Anschaltung der Nachbarleeitung weiter - das eingespielte Default-Profil richtet sich i.d.R. auch danach. Profile sind bei Kollokationsanbietern sowieso etwas völlig anderes als bei der DTAG. Bei der DTAG bestimmt der gebuchte Anschluss aufgrund der rechnerischen KO-Dämpfung unumstößlich ein bestimmtes Profil, bei Kollokationsanbietern ist eine flexible nachträgliche Anpassung des Profils ohne viel Aufhebens möglich.
Hi
Ob mein Nachbar ein Checker ist,kann ich nicht beantworten.
Die Vermutung habe ich schon länger das die Telekom falsche Daten an die Konkurenz weiter gibt.Es ist schon Recht seltsam das alle die am selben KVZ angeschlossen sind: wie z.b. ewetel schaltet nur 4k und die Telekom 6k.Wie dem auch sei ich habe noch bis 03.2010 ein Vertrag bei der Telekom und bis dahin sollte bei uns von der EWE-Tel Glasfaser verlegt worden sein.
Ich bin mal gespannt welche Bandbreite angeboten wird.
m.f.g.
Iege

Geändert von Iege (23.12.2009 um 13:34 Uhr) Grund: Änderung
  #5249  (Permalink
Alt 23.12.2009, 14:48
DSL6066 DSL6066 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Kontes Dämpfung 32,36
Beiträge: 526
Provider: T-Offline
Bandbreite: RAM 6016
Pfeil AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Habt ihr gestern das "Heute-Journal" geguckt?

.....wir sind hier nicht alleine.....es soll laut Marietta Slomka 4 Mio. "weiße Flecken" in Deutschland geben....und bis Ende 2010 JEDER dieser 4 Mio. mit (1 Mbit?) versorgt werden.

.....und das war von Ihr nur die Einleitung zu einem Beitrag,in dem es um Afrika ging.
Dort wird das Netz gerade ausgebaut........stellenweise.......also wie bei uns in Deutschland.
  #5250  (Permalink
Alt 23.12.2009, 15:13
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: THE LÄND
Beiträge: 27.532
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab 1. Halbjahr 2010 /aktueller Status DEZ-09 in Postin

Hi,

das Ziel ist doch längst erreicht laut unserem obersten Regulierer.

KLICK

Zitat:
Zitat von BNetzA-Chef Kurth
Der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, wehrt sich gegen Kritik mangelnder Breitband-Versorgung in Deutschland. De facto gebe es bereits eine 100-Prozent-Versorgung, wenn man sich Angebote wie das von SES Astra und der Deutschen Telekom ("DSL via Satellit") ansehe, die bis zu 2 MBit/s im Downstream ermöglichten. Diese seien "natürlich etwas teurer" und "im Upstream nicht ganz so schnell", so Kurth auf dem Euroforum-Fachkongress "Telekommarkt Europa" in Düsseldorf.
Insgesamt dürfe man "das Thema Breitbandversorgung nicht zu hoch legen", denn man könne keine "Breitbandleitung bis auf die letzte Alm legen". "Am Ende des Tages", so Kurth, "muss das ja auch noch jemand bezahlen."
Well done, Deutschland - mit solchen realitätsfernen Spitzenbeamten sind wir ausserhalb der Ballungsräume auf dem besten Weg zum Kenia-Standard.

EDIT Nachtrag - weiter gehts so:

Zitat:
Maxime der Bundesnetzagentur bleibt die Technologieneutralität

Die Bundesnetzagentur verfolgt indes weiterhin das Ziel der Technologieneutralität: "Wir können nicht wissen, welche Technologie am Ende die Nase vorn hat", sagte der BNetzA-Präsident. "Ich glaube, dass wir damit richtig fahren, nicht nur eine Technologie vorzugeben."
Alles klar, danke BNetzA für Fixed-Rate-Annex B. In Frankreich dagegen war der Einsatz von RE-ADSL2/Annex L gezielt vom franz. Regulierer ART angestoßen worden.
__________________
So long.
fruli

Geändert von fruli (23.12.2009 um 15:23 Uhr)
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 4695 18.04.2010 22:09
Telekom-Gutschrift lässt auf sich warten sportfreund2004 Festnetz: Anbieter und deren Tarife 14 19.01.2006 00:02
Upgrade 3000 auf 6000 - Niemand zuständig und ich soll warten Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 13.08.2005 13:57
Jetzt dsl 6000 oder lieber auf 16mbit warten? das ding Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 18 03.06.2005 08:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.