#1  (Permalink
Alt 16.10.2009, 21:30
Wilhelm1 Wilhelm1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 79
Standard Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

Hallo,

für mich stellt es sich so dar, daß ich gezwungen bin, bei Arcor/Vodafone die hauseigene Antivirensoftware zu bestellen und zu bezahlen. Als ich vor 2 Monaten per E-Mail die Antivirensoftware gekündigt hatte, hat man mich binnen 6 Tagen ganz abgeschaltet.
Nunmehr habe ich wieder einen Arcor/Vodafone Anschluß. Mit dem Antivirenpaket. Ich sehe keine Möglichkeit, bei einem Tarifwechsel ein Paket ohne die Antivirensoftware zu bestellen. Diese ist vielmehr als Option immer dabei, teilweise für 3,95 Euro pro Monat.
Ist das nur bei mir so? Oder auch bei anderen? Über diese Zwangsoption ärgere ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm
  #2  (Permalink
Alt 16.10.2009, 22:09
George99 George99 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 1.017
Provider: Vodafone / echtes ISDN
Bandbreite: 16000
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

Also bei Neuanschlüssen musst du schon die AVS explizit mitbestellen, wenn du sie haben willst.
  #3  (Permalink
Alt 17.10.2009, 10:56
Benutzerbild von Zetec
Zetec Zetec ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2003
Beiträge: 978
Provider: Arcor
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

...Du kannst das Sicherheitspaket auch standalone kündigen. Dies geschieht im Online-Kundenservice über eine Paketänderung, dort musst Du lediglich ein Paket ohne dieses Feature auswählen.

Wenn das nicht gehen sollte, kann die Hotline es auch ohne Probleme erledigen.
__________________
Gruß,
Arne
  #4  (Permalink
Alt 17.10.2009, 15:25
Benutzerbild von MrDurchschnitt
MrDurchschnitt MrDurchschnitt ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2001
Beiträge: 1.581
Bandbreite: DSL 6000 / 600
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

Zitat:
Zitat von Wilhelm1 Beitrag anzeigen
Nunmehr habe ich wieder einen Arcor/Vodafone Anschluß. Mit dem Antivirenpaket. Ich sehe keine Möglichkeit, bei einem Tarifwechsel ein Paket ohne die Antivirensoftware zu bestellen. Diese ist vielmehr als Option immer dabei, teilweise für 3,95 Euro pro Monat.
Ist das nur bei mir so? Oder auch bei anderen? Über diese Zwangsoption ärgere ich mich.

Ich habe vor 2 Monaten meinen Tarif umgestellt und da war es kein Problem ein Paket ohne den Virenschutz zu nehmen. Die verschiedenen Tarife gab es mit und ohne.

Ich habe natürlich ohne diesen Quatsch den Tarif geändert.

__________________
PC Eigenbau: AMD Athlon64 SD 4000+ OC 23% 2,94 GHz
MSI K8N Neo2 Platinum - Bios:1B - 2 x 1.024 MB DC
Gainward Bliss 7800GS+ AGP 24 Pixel Pipelines Takt: 540 / 1,40 Ghz
Sharkoon Silentstorm 535W
  #5  (Permalink
Alt 18.10.2009, 13:15
Wilhelm1 Wilhelm1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 79
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

Hallo,
vielen Dank, daß Ihr Euch Gedanken über mein Problem gemacht habt. Es scheint ein Problem nur bei mir zu sein, vielleicht, weil Arcor/Vodafone den Wiederanschluß als Neuanschluß ansieht. Ich werde die Sache weiter im Auge behalten.

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm
  #6  (Permalink
Alt 18.10.2009, 14:06
jimwest jimwest ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: Duisburg
Alter: 40
Beiträge: 861
Provider: Telekom
Bandbreite: 50.000
jimwest eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

Hast du das All-inklusive Paket Sicher & Komfort? Dann wird dies als Paket Bestandteil gesehen, kündigst du einen Bestandteil, kündigst du alles. Du musst dann auf den Tarif All inkl. Paket mit optionaler Komfort Option wechseln, dort ist kein Sicherheitspaket inklusive. Der Preisunterschied hier wäre aber marginal. Ersteres Paket kostet 34,95, ohne Sicherheitspaket und nur mit Komfort Option kostet das paket 33,95.
  #7  (Permalink
Alt 18.10.2009, 16:17
Wilhelm1 Wilhelm1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 79
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

Hallo,

es steht bei mir: "Arcor - Sprache telefon flat / Komfort-Anschluss Classic". Vermutlich das All-inclusive Paket. Beim Wiederanschluß hat man mich nicht gefragt, ob ich die Antivirensoftware im Paket will. Der Preisunterschied ist mit 1 Euro marginal. Aber es ärgert mich halt, daß ich dieses Paket kriegte und jedenfalls vorläufig die Antivirensoftware nicht mehr los werde. Nach meiner Erfahrung mag ich nicht mehr bei der telefonischen Kundenbetreuung anrufen oder ein Mail schicken und isoliert die Antivirensoftware kündigen.

Nochmal vielen Dank für Eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm
  #8  (Permalink
Alt 18.10.2009, 17:27
jimwest jimwest ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: Duisburg
Alter: 40
Beiträge: 861
Provider: Telekom
Bandbreite: 50.000
jimwest eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

ok, ich denke du wirst das sicher&komfort haben.

Schreib eine Mail an den Kundenservice in der du dieses ankreidest. Du möchtest einen kostenfreien Paketwechsel auf das All inkl. Paket mit der Option Komfort Classic. Dieser Paketwechsel soll ohne Anpassung der MVLZ durchgeführt werden.
Anrufen würde ich dafür auch nicht, geht auch prima per mail.
  #9  (Permalink
Alt 19.10.2009, 09:57
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 60
Beiträge: 6.931
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

Daß Anfragen (egal ob per mail oder telefonisch) an den KD nichts bringen, wissen wir ja.
Also, zum x-ten Male: Brief (auf Papier!) an die Geschäftsleitung! Traurig, aber wahr, daß wegen einem läppischen Euro in diesem Land so ein Aufwand gemacht werden muß.
__________________
easybell Komplett Allnet & Tarifhaus Allnet Flat 3000; FBF 7580, Gigaset S850HX und Fritz!Fon C5, Win 10 Pro x64, Nokia Lumia 950 DS
  #10  (Permalink
Alt 20.10.2009, 10:54
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Zwang zur Bestellung der Antivirensoftware

@ciesla
Wie kommst Du darauf das Anfragen per Mail oder Telefon nichts bringen?
Bin schon seit 5 Jahren bei Arcor/Vodafone und bisher wurde jede Anfrage beantwortet. Ich schrieb Nachrichten über das KundenMenü und wurde bisher immer zurückgerufen obwohl ich garnicht um Rückruf gebeten habe.

Deine ich-langweile-mich-den-ganzen-tag-und-bashe-gegen-arcor Einstellung nervt langsam.
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange bis zur Realisierung von Entertain nach der Bestellung? AliciaLynn Telekom 6 04.03.2009 13:24
Nur der Zwang Ehemalige Benutzer Newskommentare 4 29.06.2008 17:17
Von der Bestellung bis zur Freischaltung ... Markus aus GbS Arcor [Archiv] 3 19.09.2007 15:09
Frage zur T-Online Bestellung: Zur Nutzung dieses Produktes ist eine Einzugsermächtig masu Sonstige Anbieter 4 08.09.2007 15:36
Zwang zur Offenlegung von Kryptoschlüsseln trinity Sonstiges 2 23.10.2001 08:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.