#1  (Permalink
Alt 25.05.2009, 16:04
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Hat e-plus schom lange

Mit dem Eifön kann ich bei E-Plus schon lange EISIEQUEN. Hier gehört ohtuh eher zu den latte Adoptern.
Aber schön das die Studies jetzt auch können oder dürfen. Seies gegönnt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.05.2009, 16:32
oinki oinki ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 43
Standard AW: Hat e-plus schom lange

wozu gibts Palringo? Kostenloser Multi-Messenger ! Funktioniert auf dem Iphone einwandfrei
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 25.05.2009, 16:48
misterdj misterdj ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2000
Beiträge: 507
Provider: Alice/O2
Bandbreite: 40/10 MBit
Standard AW: Hat e-plus schom lange

Das gibt es schon viel länger. Da war an den IFön noch nichtmal zu denken!
Auch wenn man es nicht glauben mag, Apple hat nicht alles erfunden. Vieles ist einfach nur mit ner "neuen Schleife hüpsch neu verpackt" worden.

Fring hat schon zu frühen WinCE, Symbian und Javazeiten VoIP, ICQ, Skype, MSN und und und aufs Handys gebracht. Auch heute macht Fing als MultiPlattForm-Tool auf fast allen Handy-Plattformen eine Super Figur. Im übrigen "leider" auch auf dem IPhone
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 25.05.2009, 18:28
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: THE LÄND
Beiträge: 27.530
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Hat e-plus schom lange

Hi,

http://wap.tjat.com/l?u=icqnummer&p=icqpassword in Verbindung selbst in Verbindung mit steinalten Handy-Wap-browsern funktioniert i.ü. schon weitaus länger und universell ohne zusätzlich installierte Software - egal mit welchem Netz.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.05.2009, 21:14
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat e-plus schom lange

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

http://wap.tjat.com/l?u=icqnummer&p=icqpassword in Verbindung selbst in Verbindung mit steinalten Handy-Wap-browsern funktioniert i.ü. schon weitaus länger und universell ohne zusätzlich installierte Software - egal mit welchem Netz.
Nenene, jaja, schon klar !!!!

Jepp, und warum wird diese Selbstverständlichkeit im Artikel gefeiert als hätte O2 das Rad neu erfunden.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.

Geändert von linuxianer (26.05.2009 um 21:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 26.05.2009, 23:46
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: THE LÄND
Beiträge: 27.530
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Hat e-plus schom lange

Hi,

neu ist eben, dass ICQ offiziell von O2 unterstützt wird - damit gibt es z.B. auch Hilfestellung für unbedarfte User, wenn sie Probleme mit ICQ haben via kostenloser Hotline, Download des unterstützten Clienten direkt von der O2-Homepage, etc.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 27.05.2009, 06:19
Benutzerbild von MadDog
MadDog MadDog ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Alter: 42
Beiträge: 1.158
Standard AW: Hat e-plus schom lange

Vor allem, bei O2 ist es nur ICQ, bei T-Mobile zB ist der Messenger ja gleuch für mehrere Dienste ausgerichtet...
Ich bin ja noch am Überlegen zu welchem Anbieter ich gehe, bei E-Plus ist IM kostenlos, bei TM zahlt man 5 Euro im Monat...die Inet-Flats kosten ja quasi überall gleich viel.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 27.05.2009, 06:41
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat e-plus schom lange

Zitat:
Zitat von linuxianer Beitrag anzeigen
Mit dem Eifön kann ich bei E-Plus schon lange EISIEQUEN. Hier gehört ohtuh eher zu den latte Adoptern.
Aber schön das die Studies jetzt auch können oder dürfen. Seies gegönnt.

Was bitte ist "schom lange?"
Lern du erstmal Rechtschreibung!
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 27.05.2009, 06:42
Benutzerbild von MadDog
MadDog MadDog ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Alter: 42
Beiträge: 1.158
Standard AW: Hat e-plus schom lange

Häh? Was sollte der Kommentar jetzt?
Erstens OffTopic, zweitens hat sich linuxianer gar nicht verschrieben.
Drittens, Who Cares?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und schom wieder lässt 1und1 mich im Regen stehen! Grisu63 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 17.08.2007 09:53
Callando: Wie lange hat die Anschaltung gedauert? ciesla Sonstige Anbieter und Archiv 15 10.01.2007 07:41
Wie lange hat Arcor bei euch gebraucht? tackleberry Arcor [Archiv] 21 30.01.2006 14:18
Wie lange hat Euer Arcor-Anschluss gedauert ? liox Arcor [Archiv] 81 06.08.2005 12:02
Umfrage: Wer hat schon TDSL, wie lange hat es gedauert? ss1sa Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 30 22.06.2001 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.