#11  (Permalink
Alt 28.01.2009, 12:39
genlog.de genlog.de ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 141
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL2 25088/5056
genlog.de eine Nachricht über ICQ schicken genlog.de eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: vlan 8

Das ist nicht nur bei dir so.
Ein smarter 8Port Switch spiegelt mir da auch den Verkehr für weitere Spielereien... wahlweise mit / ohne tagging :-)
__________________
Router: Speedport 300HS (Allnet Firmware) + fli4l 3.9.0 Tarball Version
Internet: T-Home Entertain Comfort (4) /Universal mit VDSL 50
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 28.01.2009, 15:49
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: vlan 8

wens interessiert, so sieht so ein dhcp paket aus. ich hab meine ip/ethernet adresse unkenntlich gemacht.

Code:
          Your-IP 87.153.xxx.xxx
          Server-IP 194.25.237.4
          Client-Ethernet-Address xx:xx:xx:xx:xx:xx
          sname "DHULM001"
          Vendor-rfc1048 Extensions
            Magic Cookie 0x63825363
            Subnet-Mask Option 1, length 4: 255.255.240.0
            Lease-Time Option 51, length 4: 86400
            DHCP-Message Option 53, length 1: Offer
            Server-ID Option 54, length 4: 194.25.237.4
            RN Option 58, length 4: 43200
            RB Option 59, length 4: 75600
            Classless-Static-Route Option 121, length 97: (194.25.237.4/32:87.153.191.254),(87.140.255.0/25:87.153.191.254),(87.141.128.0/17:87.153.191.254),(193.158.34.0/23:87.153.191.254),(194.25.134.197/32:87.153.191.254),(217.6.164.40/31:87.153.191.254),(217.6.164.48/28:87.153.191.254),(217.6.164.42/32:87.153.191.254),(217.6.164.45/32:87.153.191.254),(217.6.164.46/31:87.153.191.254),(217.6.167.128/26:87.153.191.254)
werden ein paar statische routen gesetzt richtung vlan 8...
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 28.01.2009, 16:21
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.727
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: vlan 8

Zitat:
Zitat von athurdent Beitrag anzeigen
werden ein paar statische routen gesetzt richtung vlan 8...
Aha, vermutlich zu den D-Servern...?

Hast Du eigentlich mal probiert, welche Gegenstellen man über VLAN8 so erreichen kann? Wenn das ein vollwertiger Internetzugang ohne Zwangstrennung und mit MTU 1500 wäre, so wie's sein soll...
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 28.01.2009, 16:28
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.133
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1000/50 Mbps
Standard AW: vlan 8

Gerade das IPTV-(V)LAN wäre doch ideal für ein privates Netz 10.0.0.0/8 - warum dafür auch noch die knappen IPv4-Ressourcen verschwenden
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 28.01.2009, 17:05
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: vlan 8

also, im w700v steht im router log dann auch, dass er sich ne ip besorgt hat:

DHCP Client: [THS]Empfange 'Ack' von 194.25.237.4,Lease time=86400
DHCP Client: [THS]Sende 'Request', Request-IP=87.153.xxx.xxx
DHCP Client: [THS]Empfange 'Offer' von 194.25.237.4

man bekommt auch immer die gleiche, egal mit welcher mac adresse man sich anmeldet.
@robert_s: ich klemme später ein linux gw dran & setze die statischen routen aus dem dhcp offer mal per hand. der "pump" dhcp client von meinem voyage linux ignoriert das bzw versteht die option 121 nicht. das gw kann man auf jedenfall schonmal nicht pingen.
@kriewald: warum da keine privaten ips benutzt werden ist mir auch ein rätsel...
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 28.01.2009, 19:13
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: vlan 8

ich hatte keine lust, die routen alle per hand zu setzen, habe einfach

linux-gw:~# route add default gw 87.153.191.254

gemacht. dann geht auch der linux igmp proxy & das ip tv. und auf wiedersehn, w700v


@robert_s:

linux-gw:~# ping -s1500 194.25.134.197
PING 194.25.134.197 (194.25.134.197) 1500(1528) bytes of data.
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=1 ttl=249 time=28.9 ms
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=2 ttl=249 time=28.9 ms
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=3 ttl=249 time=28.9 ms
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=4 ttl=249 time=28.9 ms
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=5 ttl=249 time=28.9 ms
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=6 ttl=249 time=28.9 ms
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=7 ttl=249 time=28.9 ms
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=8 ttl=249 time=28.9 ms
1508 bytes from 194.25.134.197: icmp_seq=9 ttl=249 time=28.9 ms


aber vollwertiger internetzugang is nich:

linux-gw:~# ping www.heise.de
PING www.heise.de (193.99.144.85) 56(84) bytes of data.
^C
--- www.heise.de ping statistics ---
4 packets transmitted, 0 received, 100% packet loss, time 2999ms
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 28.01.2009, 19:56
genlog.de genlog.de ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 141
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL2 25088/5056
genlog.de eine Nachricht über ICQ schicken genlog.de eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: vlan 8

Also mir ist grad folgendes im DHCP-Packet aufgefallen:

Your-IP 87.153.xxx.xxx
Server-IP 194.25.237.4
Client-Ethernet-Address xx:xx:xx:xx:xx:xx
sname "DHULM001"

Der Name des DHCP Server verrät es schon.
DH ULM 001 --> Er steht in Ulm.
Ein Traceroute bestätigt das.
Ich hoffe der fällt nicht aus. *lach*
Hätte gedacht, dass die da denzentral etwas platzieren.
Aber vielleicht kommt das ja noch.
Sofern er ausfällt, merken es erstmal eh nur Kunden die gerade ihren Speedport booten :-)

Hat jemand die ganzen Optionen schonmal gegoogelt die da mitgeliefert werden?

Gruß
Stephan
__________________
Router: Speedport 300HS (Allnet Firmware) + fli4l 3.9.0 Tarball Version
Internet: T-Home Entertain Comfort (4) /Universal mit VDSL 50
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 28.01.2009, 21:24
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.727
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: vlan 8

Zitat:
Zitat von athurdent Beitrag anzeigen
aber vollwertiger internetzugang is nich:

linux-gw:~# ping www.heise.de
Wie weit kommt denn "traceroute www.heise.de" ...?
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 28.01.2009, 21:36
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: vlan 8

traceroute kommt nicht raus, weder icmp noch tcp.
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 28.01.2009, 21:46
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: vlan 8

Zitat:
Zitat von genlog.de Beitrag anzeigen

Hat jemand die ganzen Optionen schonmal gegoogelt die da mitgeliefert werden?
ausser den routen nix spannendes:
http://www.rfc-editor.org/rfc/rfc2132.txt

muss mal den dhcp client auf meinem voyage linux gateway gegen einen tauschen, der option 121 umsetzen kann...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VLAN - Die Besonderheit bei VDSL in Verbindung mit AVM 7170 ewok2003 VDSL und Glasfaser 20 02.03.2008 08:47
VDSL (300HS) auch ohne VLAN am Rechner ? chip273 VDSL und Glasfaser 13 08.12.2007 16:11
VLAN Seminar Ehemalige Benutzer Sonstiges 0 27.06.2002 10:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.