#161  (Permalink
Alt 11.09.2007, 22:08
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 5
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

Zitat:
Zitat von trinity
Na ja. Ein einfacher Proxy tuts auch um auf die Seiten zu kommen.
So schauts aus, geht wunderbar. Also ist die ganze proll wir sind Moralapostel und bemuttern unsere Kunden Aktion nutzlos.
  #162  (Permalink
Alt 11.09.2007, 23:17
fdj2k fdj2k ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2006
Alter: 14
Beiträge: 423
Provider: KabelDeutschland
Bandbreite: 32/2
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

hmm also ich habe meine "störungsmeldung" gestern abend losgeschickt und noch immer keine antwort

naja sollte diese standardantwort kommen werde ich noch was mit fristsetzung hinterherschicken und auf jedenfall versuchen aus dem vertrag rauszukommen....

sowas geht einfach nicht, hier muss man(n) seinem ISP grad zeigen wo der hammer hängt und das zensur ohne richterlichen beschluss in keinsterweise geduldet wird. -> heute pornoseiten, morgen "sicherheitskopien"seiten, übermorgen arcor kritische seiten, in einer woche ????
__________________
durch div. Umzuege: DSL786->1000; DSL384 *kotz*; DSL3000 von t-com, 6000 von Arcor und aktuell überlastete und gedrosselte 32/2 von KabelDeutschland
  #163  (Permalink
Alt 11.09.2007, 23:32
prezident prezident ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 201
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

Alleine die Tatsache wie Arcor die Sperrung vollzieht zeugt von Zensur.
Bedingt durch virtuelle Hosts können auf einer IP im Grunde problemlos unendlich viele Webseiten gehosted werden, durch eine etwaige IP-Sperre ist keine davon mehr erreichbar. Das beträfe dann wohl auch Seiten die keine "illegalen/verwerflichen" Inhalte verbreiten.
Ich war mit Arcor bisher sehr zufrieden, aber solch ein Handeln lässt mich wirklich zweifeln.
  #164  (Permalink
Alt 11.09.2007, 23:54
DReffects DReffects ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Landshut
Alter: 35
Beiträge: 215
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

Zitat:
Zitat von prezident
Alleine die Tatsache wie Arcor die Sperrung vollzieht zeugt von Zensur.
Bedingt durch virtuelle Hosts können auf einer IP im Grunde problemlos unendlich viele Webseiten gehosted werden, durch eine etwaige IP-Sperre ist keine davon mehr erreichbar. Das beträfe dann wohl auch Seiten die keine "illegalen/verwerflichen" Inhalte verbreiten.
Ich war mit Arcor bisher sehr zufrieden, aber solch ein Handeln lässt mich wirklich zweifeln.
exakt. das handeln von arcor zeugt von willkür. zudem kunden von sex.com es unter umständen gar nicht mehr möglich ist an ihr legal bezahltes xxx zeuch zu kommen.

ungeachtet meiner persönlichen aversion für solche seiten - das ist nicht in ordnung und schränkt mich auf persönlicher ebene ein. weiß jemand wie ich bei einer sonderkündigung argumentieren kann?
  #165  (Permalink
Alt 12.09.2007, 02:15
matzefix matzefix ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 429
Provider: Vodafone
Bandbreite: 10Mbit
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

Fassen wir doch mal zusammen: Sollte dieser Wisch vor deutschen Gerichten Bestand haben, dann sind alle Provider dran und müssen Sperren einrichten. Arcor hat dann traurigerweise nur vorgelegt... Kündigen und wechseln bringt also in diesem Fall gar nichts.
Geht es jedoch mit rechten Dingen zu, was ich doch hoffen will, ist das Ding bald wieder aus der Welt. Was will ein deutscher Richter schon dagegen machen... Und Arcor hat, wie so oft in letzter Zeit, mal wieder ne gepflegte Kundenver**sche aufgelegt. Kündigen und wechseln ist hier dann das Mittel zum Zweck...
Denn eigentlich sind ja alle Vertragspartner von Arcor nachweislich volljährig. Daraus folgt wiederum, das sich diese dann im Sinne dieser Verfügung schuldig machen. An den Einzelnen kommt man natürlich schwer ran, denn wie will man das beweisen? Also muß der Provider dran glauben. Spart auch noch unheimlich Kosten...

Das wirklich Schlimme daran ist, dass unsere gewählten Volksvertreter in ihrem gut abgeschirmten Parlament Gesetze machen, welche das Volk schon lange nicht mehr versteht und die solch einen Unsinn (Abmahnungen sind ja auch so ein Unding...) erst ermöglichen...
Der vorauseilende Gehorsam von Arcor ergibt sich aus der unklaren Rechtslage, welche wiederum ein Besetzungsproblem in der Rechtsabteilung offenbart...

Manchmal bin ich echt froh, das ich keine Kinder habe, denen ich diese Welt erklären muß...
__________________
Wie gut, das man heutzutage keine Gründe für Paranoia hat.
Jedenfalls haben sie mir das gesagt...
  #166  (Permalink
Alt 12.09.2007, 05:28
_Austin_ _Austin_ ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2004
Ort: Magdeburg
Alter: 40
Beiträge: 92
Provider: Arcor
Bandbreite: 16000
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

Hi!

Ich halte es wie Chris...
Ich geb mir auch noch etwas bedenkzeit...
Weil nun zu wechseln ist mir auch mit zuviel Stress und vor allem wieder kosten verbunden. Ich bin eh derzeit erstmal genug gestraft was Kosten angeht weil ich Geld fürn HTC Kaiser und dem neuen Handyvertrag aufbringen muss..

Ich habe auch kürzlich erst auf 16MBit umgestellt und bin nun an sich 24Monate gebunden. Sowas wie jetzt muss echt nicht sein... und wenn das so weitergeht und das dann auch noch mit so dummen ausreden wie dem Jugendschutz von Arcor dann muss ich echt grübeln ob ich mir das gefallen lasse....

Klar über vtunnel.com gehts zum beispiel ohne probleme auf youporn.com zu gehen und rumzusurfen. Aber ich will mir als volljähriger nicht von meinem Provider vorschreiben lasse welche Seiten ich meinen Kindern anvertrauen kann oder welche nicht. DAS ist doch sache der Eltern und nicht des Providers... noch dazu ohne Gerichtliche Verordnung. Würde es die geben könnte man mit so einer speere leichter leben, aber so ohen vorwarnung und ohne wirklichen grund geht das einfach nicht....


Also schauen wir mal was kommt.. aber sollte da nicht bald was Richterliches kommen ists willkür und das sollte sich niemand gefallen lassen..

Grüße
SKSAustin
  #167  (Permalink
Alt 12.09.2007, 08:05
xalbux xalbux ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 364
Provider: Alice (isdn+dsl16k)
Bandbreite: 14/1mbit @31db SNR 6
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

http://www.arcor.de/hilfe/neu/index....5&id=314&faq=1

Zitat:
FAQ zum Thema Internet
Frage: Gibt es irgendwelche Einschränkungen beim Surfen im Netz?
Antwort: Nein, alle freien, im Web verfügbaren Chatserver, Newsserver und sonstige Einrichtungen, die frei verfügbar sind, können Sie nutzen.
Sollte es einmal zu Einschränkungen kommen, bitten wir Sie, uns umgehend eine Info zukommen zu lassen, so dass wir weitere Schritte für den Betrieb dieser Einrichtungen einleiten können.
Ja klar!
__________________
Ich darf keine grünen Werbelinks unterbinden. Foren AGB §7
Ich darf keine grünen Werbelinks unterbinden. Foren AGB §7
Ich darf keine grünen Werbelinks unterbinden. Foren AGB §7
*noch 97x schreib*
  #168  (Permalink
Alt 12.09.2007, 08:36
Farel Farel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2006
Beiträge: 279
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 32000/1000
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

Zitat:
Zitat von fdj2k
hmm also ich habe meine "störungsmeldung" gestern abend losgeschickt und noch immer keine antwort
Also bei mir kam wie erwartet als Rückmeldung von Arcor:
Zitat:
Sie reklamieren, dass Sie nicht mehr auf eine ganze Reihe von Porno-Angeboten im Internet zugreifen können.

Anlass für die Sperre war der Eingang einer Aufforderung, den Zugang zu diversen Pornoseiten mit eindeutig rechtswidrigen Inhalten zu stoppen. Der Aufforderung lag u. a. eine einstweilige Verfügung zugrunde, die zeigt, dass auf diesen Seiten pornografische Inhalte ohne oder ohne ausreichende Altersverifikation frei zugänglich sind. Bis zur Klärung der Rechtsbewertung ist Arcor dieser Aufforderung freiwillig gefolgt.

Die entsprechenden Seiten sind daher vorläufig aus dem Arcor-Netz nicht erreichbar. Arcor geht davon aus, dass der Webseitenbetreiber und das Unternehmen, welche die Seiten hosten, die rechtswidrigen Inhalte entfernen oder der Öffentlichkeit entziehen.
Man beachte die Formulierung "eine ganze Reihe von Porno-Angeboten". Gleich mal ein soziale Ächtung vorschieben, quasi als zusätzliche Rechtfertigung des vorauseilenden Gehorsams.

Nunja, ich werde meine Konsequenzen ziehen ...
__________________
KONTES ORKA - Übereinstimmungen mit der Realität sind rein zufällig und nicht beabsichtigt. ©
ADSL2+ mit SRA funktioniert, sogar mit der Fritzbox 7270 - entgegen der Meinung des T-Home-Teams.
  #169  (Permalink
Alt 12.09.2007, 09:06
fdj2k fdj2k ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2006
Alter: 14
Beiträge: 423
Provider: KabelDeutschland
Bandbreite: 32/2
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

der link ist äusserst interessant und sehr hilfreich um seine kündigung durch zu boxen, vielen dank


hab aber immernoch keine antwort von arcor
__________________
durch div. Umzuege: DSL786->1000; DSL384 *kotz*; DSL3000 von t-com, 6000 von Arcor und aktuell überlastete und gedrosselte 32/2 von KabelDeutschland
  #170  (Permalink
Alt 12.09.2007, 09:31
Majestix Majestix ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 151
Standard AW: Sperrt Arcor Internetseiten ???

Zitat:
Zitat von matzefix
Denn eigentlich sind ja alle Vertragspartner von Arcor nachweislich volljährig.

Das ist es eben. Kein Kind dürfte einen Internet-Anschluss kriegen können. Inhaber ist also immer ein Erwachsener. Sperrungen des Internets, um Kinder vor Inhalten zu schützen, ist daher nur ein billiger Vorwand, um zu zensieren. Verantwortlich für den Anschluss dürfte also stets ein Erwachsener sein. Und damit hat dann dieser Socke dafür zu tragen, was seine Kinder können und zu sehen bekommen.

Wenn das Sachen sind, welche die Eltern empören, dann sind nur sie selbst 100% dafür verantwortlich, wenn sie den Kindern einen ungefilterten Zugang ermöglichen. Den ich übrigens ebenfalls für unbedenklich halte - falls man seine Kinder denn überhaupt schon anständig erzogen hat. Da können doch unmöglich für die gesamte Gemeinschaft Bereiche des Internets abgesperrt werden, damit manche Eltern sich weiterhin keine Gedanken um ihre Veräumnisse machen müssen.

Daneben geht es aber wohl häufig noch um Sachen, die den Gesetzgeber empören. Und da sollte man als Bürger, der von diesem Aparat regiert wird, besonders hellhörig werden.


Ich habe im Zusammenhang mit diesem Thema bereist die "lustigsten" Darstellungen gelesen, was keine Zensur sein soll. Z.B. wenn die Inhalte gegen Gesetze verstoßen. Nun, leider ist aber per Definition alles, was die Wirklichkeit manipuliert und filtert Zensur. Da spielt es auch keine Rolle, was irgendwelche Gesetze sagen. Gesetze kann man übrigens jeden Tag erlassen. Und seien sie selbst noch so überflüssig, unnütz, schädlich, lächerlich oder gefährlich.

Ich bin ein freier Bürger, also will ich auch selbst entscheiden, woran ich denken kann, was ich lesen darf und worüber ich reden möchte. Manche Leute hingegen haben mittlerweile schon ein komisches Freiheitsvertändnis indoptriniert bekommen. Heute sind es Pornos, morgen Seiten mit sonstigem nicht genehmem Inhalt. Da soll mancher dieser Versteher noch über China "lachen".



Schon traurig übrigens, dasss Arcor höchstens noch mit Negativ-Schlagzeilen von sich Reden macht. Wir sehen uns jedenfalls nur noch immer stärker darin bestätigt, warum wir Alice den Auftrag erteilt haben. Arcor wird mir mit jedem Tag immer unerträglicher.
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arcor sperrt mich grundlos Babylonrocker Arcor [Archiv] 13 19.01.2008 22:51
Sperrt Arcor weitere Internetseiten? Partybombe Arcor [Archiv] 5 14.11.2007 22:18
Sperrt Arcor meine Domain? bluesshoe Arcor [Archiv] 40 18.09.2007 12:52
Arcor sperrt Leitung Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 74 07.11.2005 17:13
ZoneAlarm sperrt internetseiten ARo Sonstiges 2 29.05.2004 18:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.