#1  (Permalink
Alt 28.05.2007, 13:40
Benutzerbild von MadDog
MadDog MadDog ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Alter: 42
Beiträge: 1.158
Standard Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Hallo zusammen,

ich weiß dies ist schon der 3.Thread zum thema Konto, aber ich bin leider nicht so bewandert was Finanzen betrifft, deswegen hier eine erneute Frage:

Neben meinem normalen Girokonto bei der Bank besitze ich desweiteren eine Kreditkarte der KarstadtQuelleBank und ein Sparkonto bei der DaimlerChryslerBank.

Jetzt habe ich eine Frage, gibt es Konten bei denen man Überweisungen machen kann, die dann dem Girokonto zbw. Referenzkonto erst am Monatsende belastet werden? Hintergrund ist folgender:

Nehmen wir an ich brauche am 20. unbedingt Summe x. mein Girokonto läßt diese Übeweisung jedoch erst am 1. des Folgemonats wieder zu. Gibt es nun eine Möglichkeit diese Überweisung von einem anderen Konto aus zu tätigen, mit der Möglichkeit das dieses Konto mein Girokonto dann erst Ende des Monats belastet mit der Summe? Sozusagen, ein konto das mir mitten im Monat Geld leiht, dieses dann aber Am Ende des Monats wiederhaben will?

Ich weiß das ich mit der KarstadtQuelle Kreditkarte Geld abheben kann, aber es ist mir zu mühselig erst Geld abzuheben, dann bei mir einzuzahlen und dann erst zu überweisen, das sind dann ja wieder Tage bis die Überweisung am Zielkonto ist.

kennt jemand so ein Konto, von dem ich zB Mitte des Monats Geld überweisen kann, und welches meinem Girokonto dann erst Ende des Monats den Betrag belastet?

Danke für eure Tips,

Carsten
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.05.2007, 13:55
sunshine89 sunshine89 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2004
Ort: Essen
Beiträge: 1.301
Provider: o2
Bandbreite: 16000
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Die Barclaycard bietet bei ihren Kreditkarten einen Überweisungsservice an. Dabei kann man über ein Online-Banking die Überweisung machen, das Geld wird dann deinem Kreditkartenkonto belastet.

Pro Überweisung fallen dafür 7,50 € an. Ein Dispo wäre hier günstiger.
__________________
Gruß,
Christian
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.05.2007, 13:57
Benutzerbild von MadDog
MadDog MadDog ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Alter: 42
Beiträge: 1.158
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Ja bloß wenn der Dispo schon ausgereizt ist nützt der mir auch nichts...deswegen ja auch meine Frage...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.05.2007, 14:02
Benutzerbild von Raebchen
Raebchen Raebchen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 9.999
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Zitat:
Zitat von MadDog
Ja bloß wenn der Dispo schon ausgereizt ist nützt der mir auch nichts...deswegen ja auch meine Frage...
Du wirst nicht drum herum kommen mit Deiner Bank ein Gespräch zu suchen um das irgendwie geradezubiegen.

Alternativ könntest Du die Eltern fragen - sicher der unbequemste Weg aber manchmal wohl der effektivste.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.05.2007, 14:07
Benutzerbild von MadDog
MadDog MadDog ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Alter: 42
Beiträge: 1.158
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Mir gehts ja jetzt nicht um meine aktuelle Situation sondern generell..meine jetzige Situation ist geklärt, auch mit der Bank, es geht imr nur darum das ich Möglichkeiten suche, auch mal eine Überweisung zu tätigen die dann erst zum Monatsende abgerechnet wird. Unabhängig davon was jetzt Sache ist...
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 28.05.2007, 16:56
Benutzerbild von Arminius
Arminius Arminius ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2003
Ort: Essen
Beiträge: 1.902
Provider: Vodafone
Bandbreite: 16000
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Wie wäre es denn mit einem Rahmenkreditkonto?

Es wird Dir ein Kreditrahmen bereitgestellt und auf Abruf von Deiner Seite kannst Du eine beliebige Summe (bis zum Limit natürlich) auf Dein Konto überweisen lassen.
Den Kreditbetrag kannst Du dann nach Wahl zurückzahlen, z.B. in einer Summe oder in monatlichen Teilbeträgen oder auch nur die Zinsen (nur bei ING Diba)

Hier findest Du eine Übersicht über die Rahmenkreditkonten verschiedener Direktbanken.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.05.2007, 10:22
Benutzerbild von MadDog
MadDog MadDog ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Alter: 42
Beiträge: 1.158
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Dazu muß ich wohl nur erstmal meine derzeit gesperrte Handykarte entsperren, denn bei der ING DIBA bin ich abgelehnt worden..
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.05.2007, 10:29
Benutzerbild von Buckyball
Buckyball Buckyball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: New York State
Beiträge: 2.632
Provider: Cablevision
Bandbreite: schnell
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Zitat:
Zitat von MadDog
Dazu muß ich wohl nur erstmal meine derzeit gesperrte Handykarte entsperren, denn bei der ING DIBA bin ich abgelehnt worden..
Ich würde Dir raten stat nach neuem Geld auf Pump erstmal versuchen alte Verbindlichkeiten abzubauen. Wie willst Du die Kreditzinsen bedienen, wenn Du es nichteinmal bei der Telefonrechnung schaffst? Vielleicht ist es besser mal eine Schuldnerberatung aufzusuchen bevor das Kind in den Brunnen fällt.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 29.05.2007, 10:38
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

http://www.forum-schuldnerberatung.d...mneu/index.php

dürfte das bessere Forum für solche Fragen sein.

Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 29.05.2007, 10:41
Benutzerbild von MadDog
MadDog MadDog ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Alter: 42
Beiträge: 1.158
Standard AW: Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden?

Ich nenne das aber noch keine Schulden, Schulden sind für mich Beträge die ich absolut nicht zahlen könnte, ne läppische Handyrechnung zahle ich jetzt einmal und trete dann beim Handy kürzer. Fehler war halt nur das meine Ex die Karte hatte und nicht grad auf die Kosten geguckt hat, naja, aus Fehlern lernt man.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SEPA-Überweisungen werden eingeführt Daniel Wirtschaft und Finanzen 0 26.01.2008 13:54
überweisungen aus dem ausland Ehemalige Benutzer Wirtschaft und Finanzen 5 15.06.2007 20:40
Gibt es ein Konto bei dem man an jedem Automat umsonst abhebt? MadDog Wirtschaft und Finanzen 8 11.01.2007 12:33
Vorsicht bei dem Versuch Arcor Privatkunde zu werden ! odinio Arcor [Archiv] 1 29.09.2005 14:46
Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet Daniel Arcor [Archiv] 26 11.08.2005 17:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.