#1  (Permalink
Alt 17.06.2006, 15:53
adi991 adi991 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 23
Standard T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Funktioniert die T-Mobile DSL Card 1800 im Linksys WRT54G3G? Hab hier leider keine klare Aussage dazu gefunden. Die original Option scheint ja zu gehen.

MfG

adi991
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.06.2006, 15:58
hyp hyp ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 23
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Mit der aktuellen Firmware für den WRT54G3G - Ja.
Läuft bei mir seit 4 Wochen ohne Probleme.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.06.2006, 17:02
Benutzerbild von Sparfuchs_1
Sparfuchs_1 Sparfuchs_1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.09.2005
Beiträge: 63
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Hallo Hyp,

ich habe auch die T-Mobile Card im WRT54G3G, die Karte wird erkannt und ich kann auch eine Verbindung aufbauen laut Statusseite des Routers, leider kann ich aber nicht auf das Internet zugreifen, habe ich schon hier: http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=78939 geschildert.
Mit welchem Provider gehst Du online, und musstest Du bestimmte Einstellungen vornehmen. Danke für eine kurze Info.

Gruß
Sparfuchs_1
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.06.2006, 17:06
Benutzerbild von marcel3067
marcel3067 marcel3067 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: salzgitter
Beiträge: 762
Provider: T-Home
Bandbreite: T-dsl 16000
marcel3067 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Aber die Mobile dsl card-Compackt geht leider nicht in meinem Linksys,habe die neue Firmware schon drauf
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 17.06.2006, 19:25
Benutzerbild von 290852
290852 290852 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: in Hessen
Beiträge: 179
Provider: T-Mobile HSDPA
Bandbreite: nominal 1800 kbits/s
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Zitat:
Zitat von hyp
Mit der aktuellen Firmware für den WRT54G3G - Ja.
Läuft bei mir seit 4 Wochen ohne Probleme.
Auch ich bin daran interessiert, wie du das geschafft hast. Mit welchem Provider?
__________________


Nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken!!!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 17.06.2006, 19:34
hyp hyp ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 23
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Ähm, ich hab keine besonderen Einstellungen vorgenommen.
1) Karte rein gesteckt
2) Router gebootet
3) über das Webfrontend den Provider (eplus) eingestellt und APN auf "Custom Values" eingestellt mit internet.eplus.de user: eplus pwd: egal
4) die DNS Server statisch eingetragen, da sie nicht immer übergeben wurden...
5) üblichen lan Einstellungen ip, dhcp etc.
Fertig.
Läuft wie geschmiert.

PS: Wie das mit der Compact Karte aussieht weiss ich nicht.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 17.06.2006, 21:04
adi991 adi991 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 23
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Zitat:
Aber die Mobile dsl card-Compackt geht leider nicht in meinem Linksys,habe die neue Firmware schon drauf
Redet ihr überhaupt von der selben Karte?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 17.06.2006, 21:33
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Zitat:
Zitat von adi991
Redet ihr überhaupt von der selben Karte?
Nein, tun sie nicht. Ist aber glaube ich auch jedem klar. Die Kartennamen wurden ja jeweils klar benannt.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 17.06.2006, 21:46
Benutzerbild von 290852
290852 290852 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: in Hessen
Beiträge: 179
Provider: T-Mobile HSDPA
Bandbreite: nominal 1800 kbits/s
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Zitat:
Zitat von hyp
Ähm, ich hab keine besonderen Einstellungen vorgenommen.
1) Karte rein gesteckt
2) Router gebootet
3) über das Webfrontend den Provider (eplus) eingestellt und APN auf "Custom Values" eingestellt mit internet.eplus.de user: eplus pwd: egal
4) die DNS Server statisch eingetragen, da sie nicht immer übergeben wurden...
5) üblichen lan Einstellungen ip, dhcp etc.
Fertig.
Läuft wie geschmiert.

PS: Wie das mit der Compact Karte aussieht weiss ich nicht.

Aber nicht mit HSDPA.....?
__________________


Nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken!!!
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 17.06.2006, 22:34
hyp hyp ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 23
Standard AW: T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G?

Zitat:
Zitat von 290852
Aber nicht mit HSDPA.....?
Nein, da eplus bis jetzt ja kein HSDPA einsetzt (zumindest an meiner BS noch nicht).
Aber, ich würde wetten, dass es funktioniert da der Router ja nur ne serielle Schnittstelle zur PCMCIA Karte hat und dem ansonnsten das Übertragungsverfahren Wurst ist. Und da ich den Treiber (den der WRT nutzt) unter Linux schon selber für meinen Laptop kompiliert habe weiss ich dass sich die Karte ob mit oder ohne HSDPA immer mit connect 1800000 meldet.

Gruß, HYP
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EDGE mit Mobile DSL Card 1800 (T-Mobile) eifelman UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 4 26.04.2007 18:06
WRT54G3G mit T-Mobile Broadband Card 1800 Argon0712G UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 5 20.01.2007 19:58
Grosses Problem mit der T-Mobile PC Card 1800 OgiZimbl UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 18.11.2006 21:26
T-Mobile Mobile DSL card 1800 - andere Netze? NBA01 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 5 18.08.2006 09:32
Antenne für T-Mobile Mobile DSL card 1800 ? xmp3.de UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 11.05.2006 10:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.