#11  (Permalink
Alt 06.04.2006, 09:39
Zebarga2 Zebarga2 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 29
Provider: M-Net
Bandbreite: 19500
Standard AW: Schlechte Leitung - welches Modem soll ich nehmen?

Also ich hab auch eine schlechte Leitung und momentan DSL-Light geschaltet.
Habe diverse Modems versucht(Teledat 300 LAN, Speedmodem 50, Zyxel) und bei mir synct nur das Teledat 430. Dauert in Rush Hours mal 5 Minuten, aber dann funzt es ohne Probleme!
Als WLAN Router hab ich mir das Bundle "WGB111" von Netgear für knapp 80€ geholt. Das tuts für den Heimgebrauch.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 06.04.2006, 09:42
Benutzerbild von Crusher
Crusher Crusher ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Mainz
Beiträge: 5.538
Provider: Unitymedia/ KBW
Bandbreite: 100 Mbit/s
Standard AW: Schlechte Leitung - welches Modem soll ich nehmen?

Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich das Syncverhalten von den Modems bei "schlechten" Leitungen ist. Was für eine Leitung gut sein kann ist für eine andere wieder schlecht. Aber im allgemeinen ist zu sagen, dass ein Teledat 300 Lan mit abstand auf einer schlechten Leitung am besten läuft...dicht gefolgt vom 430

So long
Crusher
__________________
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
"MUNDUS VULT DECIPI ERGO DECIPIATUR"
(Die Welt will betrogen werden, also soll sie betrogen werden.)

Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 14.04.2006, 12:35
Benutzerbild von Andi316
Andi316 Andi316 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2000
Beiträge: 246
Standard AW: Schlechte Leitung - welches Modem soll ich nehmen?

@fruli

Ich habe jetzt das Teledat 300 LAN eine ganze Woche lang an dem problematischen 55db Anschluss betrieben und in dieser Zeit gab es keinen einzigen resync. Also absolut perfekt alles!

Jetzt muss halt noch ein Router her, damit das dumme Kabel nicht quer durch die Wohnung liegt. Die von dir vorgeschlagenen beiden Router Linksys wrt-54GL und Asus WL-500G Deluxe sind doch ziemlich teuer.

Gibt es da evtl. noch einen etwas günstigeren Router, den ich für meinen Zweck gebrauchen kann?

Danke + Gruß
Andi
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 15.04.2006, 11:01
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.468
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Schlechte Leitung - welches Modem soll ich nehmen?

Hi,

den Linksys gibt es ab 60€, den Asus ab 75€ (geizhals.at). Den Linksys hab ich als DSL-Router in Betrieb.

Wenn du auf Flexibilität verzichten willst (keine alternativen Firmwares), sollte auch ein SMC-WLAN-Router (laut Geizhals ab 39€) ganz ok sein. SMC wird allgemein gelobt.

Das bei geizhals günstigste gelistete Gerät (Asus WL-300) für ca. 20€ bietet nur 11b-Unterstützung und hat bei Filesharing mit vielen gleichzeitigen Verbindungen Probleme (hab den Router rumstehen)

Bei Ebay sind z.B. auch SE505 von Siemens einigermassen günstig zu haben; für 08/15-Anwendungen und nicht exzessivem Filesharing ausreichend (hab das Gerät auch hier stehen).

Dort gibt es auch verschiedene ältere FritzBoxen mit WLAN (Vorsicht: 1 LAN-Port wird zur Ansteuerung des externen Modems belegt) günstig; wenn du VoIP machen willst, wäre das auch eine Überlegung wert.

So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 15.04.2006, 11:30
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Schlechte Leitung - welches Modem soll ich nehmen?

Ich habe hier mit DSLlight und irgendwas um die 48dB ein Speedtouch 516i im Bridge-Modus vor einer FBF7050 im Einsatz.
Im Gegensatz zur FBF sind die Fehlerraten imens viel besser.

Habe seit 40h 54 FEC-Errors im Upstream, die auch schon vor 20h so hoch waren. Ansonsten keinerlei Errors.

Gruß und schöne Feiertage
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Modem für schlechte Leitung? aolflatrate Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 22 11.05.2006 20:59
Welche Modem - Router - Bridge oder ... soll ich hierfür nehmen? CrackIt Sonstiges 5 11.08.2005 15:03
Welches Modem nehmen??? BaldDSL-User Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 16.02.2004 20:52
soll ich t-online nehmen ? Helpi Sonstige Anbieter und Archiv 20 01.08.2003 14:29
freenet oder Kamp? Welches soll ich nehmen? Oli_G freenet [Archiv] 3 05.07.2003 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.