Einzelnen Beitrag anzeigen
  #328  (Permalink
Alt 13.04.2021, 18:04
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 232
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
Ups Antwort erst übersehen und dann vergessen. Wäre nett, wenn du dir das mal angucken könntest, hier ein traceroute:

Code:
Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80]
über maximal 30 Hops:

  1     1 ms     3 ms     2 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  2    28 ms    30 ms    26 ms  033-155-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.155.33]
  3    32 ms    27 ms    25 ms  065-149-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.149.65]
  4    37 ms    26 ms    26 ms  154-145-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.145.154]
  5    27 ms    33 ms    28 ms  et-2-0-5.0.vs-core-r1.6838.ip.vsenet.de [217.24.235.181]
  6    29 ms    26 ms    26 ms  et-2-1-2.0.vs-core-r1.6898.ip-addr.vsenet.de [217.24.235.153]
  7    28 ms    29 ms    45 ms  et-2-0-2.0.vs-core-r2.6898.ip.vsenet.de [217.24.235.162]
  8    80 ms    84 ms    82 ms  te0-0-2-3.c350.f.de.plusline.net [80.81.193.132]
  9   265 ms   284 ms   280 ms  82.98.102.1
 10    33 ms    32 ms    32 ms  82.98.102.10
 11    33 ms    33 ms    32 ms  82.98.102.23
 12    68 ms    88 ms    75 ms  212.19.61.13
 13    31 ms    31 ms    32 ms  redirector.heise.de [193.99.144.80]
Hab eben nachgeschaut, das nimmt die bei uns üblichen Pfade, die auch alle noch viel Luft nach oben haben. Ich gebs mal an die Kollegen weiter, das könnte ein Problem mit den WDM-Knoten sein, auf die hab ich leider keinen Zugriff und kann da nichts testen. Wir haben im Netz verteilt kleine Probes, auf die werde ich auch mal einen Blick werfen, ob das dort auch auftritt. Da kann man dann zumindest mal die GPON-Strecke ausschließen. Teste aber wenn es geht mal mit TCP/UDP-Paketen und sende nicht zu viele parallele Pakete (-q oder -z Option bei Linux-Traceroute), ICMP-Nachrichten werden bei uns (und vielen Anderen) mit einem Ratelimit versehen.
Mit Zitat antworten