Einzelnen Beitrag anzeigen
  #322  (Permalink
Alt 07.04.2021, 08:55
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 15.239
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
Traceroute sagt zum 1. Hop mindestens 25ms, eher 30ms. Es wird also eher schlechter, statt besser. Mit FTTH müssen doch niedrigere Pingzeiten möglich sein (ohne den Provider zu wechseln)?
Nur auf der Anschlussleitung. Es gibt aber einen zweiten Trend parallel zum FTTH-Ausbau: Cloud. Und wenn der ISP seine Zugangsknoten zu "schön zentralen" (kostenminimierten) Cloud-Services migriert, dann hast Du zwar <1ms zum OLT, aber dann müssen Deine Pakete erst mal zum Cloud-Server, bevor sie Richtung Ziel geroutet werden können...

Manche ISPs sind immerhin so weit, dass sie bei den Cloud-Zugangsknoten Vorgaben machen, wie viel RTT die maximal vom Zugangspunkt haben dürfen. Leider aber eher eine Größenordnung mehr als 1ms...
Mit Zitat antworten