Einzelnen Beitrag anzeigen
  #321  (Permalink
Alt 06.04.2021, 22:31
JuBo4302 JuBo4302 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2014
Beiträge: 52
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von kingpin42 Beitrag anzeigen
Dein erster L3-Hop steht im Saarland, deshalb die "hohe" Latenz. Zusätzlich haben (G)PON-Netze eine minimal höhere Latenz als AON-Netze.
Muss mich nochmal wegen der Pingzeit melden... mittlerweile hab ich bei speedtest.net mit automatischer Serverauswahl mindestens 35ms ping.
Traceroute sagt zum 1. Hop mindestens 25ms, eher 30ms. Es wird also eher schlechter, statt besser. Mit FTTH müssen doch niedrigere Pingzeiten möglich sein (ohne den Provider zu wechseln)? Da hatte ich ja mit meiner 10 MBit/s ADSL2+ Leitung von EWE bessere Pingzeiten...
Mit Zitat antworten