Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 07.11.2020, 22:01
guzsfetpytupt guzsfetpytupt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2020
Beiträge: 2
Standard Zusammenlegung zweier Haushalte

Hallo zusammen,


ich bin gerade dabei mit meinem Partner zusammenzuziehen. Wir wollen möglichst kostengünstig dabei wegkommen.


Aktuell haben wir
Vertrag 1. Telekom 50mbit Restvertrag bis September 2021
Vertrag 2. Vodafone Kabel 10mbit Restvertrag bis August 2021


Neue Wohnung hat keinen Kabelanschluss. DSL ist aber bis 175mbit vorhanden.


Gewünscht ist ein 100mbit Anschluss



Soweit ich verstanden habe, entsteht beim Umzug ein 24 Monate Vertrag und es fallen keine Neukunden Boni an, was den Umzug eines Anschluss teurer werden lässt.


Vodafone bietet kein Kabel in der Wohnung an, will aber DSL andrehen.


Wie gehen wir am besten vor ohne 2 unnötig teure Verträge noch lange weiterzahlen zu müssen.
Mit Zitat antworten