Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  (Permalink
Alt 07.03.2013, 12:48
Doreena37 Doreena37 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2012
Beiträge: 46
Standard AW: Unitymedianeuanschluss in Garage legen lassen?

Also eine Leitung von der Garage bis in das Haus verlegen kriegen wir selbst hin ;-).

Von der Garage bis zum Boardstein sind es 10m.
Dort werden wir selbst ein DIN100 Leerrohr mit Zugvorrichtung verlegen.

Die Sache ist nur die, das an der Strasse selbst kein Unitymediakabel liegt.
Laut der Verfügbarkeitsprüfung über die Unitymediahomepage liegt in 300m entfernung das Kabel bei einem Kunden am Haus.

Nun die grosse Frage, wer zahlt die 300m Kabelverlegung an der Strasse?
Vom Boardstein bis in das Haus oder die Garage ist klar, das übernehmen wir.

(Wisst ihr was es in etwa kostet wenn Unitymedia das Kabel über die 10m verlegen würde? Und was es kostet wenn wir schon die vorarbeit mit der Leerröhre machen?
Mit Zitat antworten