Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7293  (Permalink
Alt 21.01.2011, 16:46
DSLRAM'ler DSLRAM'ler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 576
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von arkusan Beitrag anzeigen
Hallo,
ich bin neu hier im Forum und hätte eine Frage zu DSL600RAM.


Danke im voraus.
Dazu müßte man erstmal wissen an welchem Port du hängst
Hast du die Möglichkeit das Modem/Router die Daten auszulesen?
So wie ich es lesen kann hast du ja schon mehr DSL als ein 3000 Profil
Da müßte dann wenn du den Richtgen Port hast DSLRAM6000 möglich sein

Zitat:
Update Mitte Januar 2011:
  • Zeitplan: die ANCP-Updates auf den bundesweit ca. 14000 ANCP-updatefähigen ATM-DSLAMs (Siemens/ECI mit Siemens64,Siemens64A/ECI32A,ECI64-Linecards bestückt mit ATM-Infineon-Ports (alle Infineon ausser GbE-113.18x)) in knapp 8.000 Anschlussbereichen/Hauptverteilern sollen bis zum Ende des 3. Quartals eingespielt sein.
Update Anfang Januar 2011:
  • für die RAM-Schaltung auf ATM-Basis (Siemens64-Linecards mit Infineon 49.138/64.228-Ports, Siemens64A mit Infineon 113.28/ 113.116, ECI32A/ECI64 mit Infineon 113.28/113.116) müssen zunächst noch ANCP-Updates eingespielt werden.
  • Das ANCP-Update für ECI-DSLAMs (90018?), mit dessen Einspielung bereits im November begonnnen wurde, war noch fehlerhaft: bei mehreren bekannt gewordenen ATM-ANCP-RAM-Buchungen/Schaltungen (u.a. Forenmember D630, cyres, reelity, BernddasBrot, icem@n) über ECI-ATM-DSLAMs wurde als Sync-Bandbreite vom DSLAM die untere Synckorridorgrenze des RAM-Profils (2,3MBit/s brutto bei RAM6000, 448 kbit/s brutto bei RAM2000) anstelle der realen Syncrate an den BRAS übermittelt und vom BRAS infolgedessen die Downstream-Zuführung für den Port auf 2MBit/s beim 6MBit-RAM-Profil respektive 384kbit/s beim 2MBit-RAM-Profil gedrosselt. Als Abhilfe bis zu einem weiteren Update der betroffenen ECI-DSLAMs kann am BRAS für die gebuchten ATM-RAM-Anschlüsse ANCP durch das Netzmanagement ("BM5") deaktiviert werden, nachdem die Diagnose den Fehler in der Konfigurationsprüfung der ADSL-FM-DB festgestellt hat: KLICK. Ein ANCP-Bugfix für die betroffenen ECI-DSLAMs soll bis Ende Februar eingespielt sein.
  • ATM-ANCP-RAM-Schaltungen erfolgen entgegen zwischenzeitlichen anderslautenden internen Infos grundsätzlich über ADSL1, wie eine Auswertung von Routerdaten an mehreren ATM-ANCP-RAM-Anschlüssen ergab (u.a. auch hier)
  • ATM-ANCP-RAM-Schaltungen/Buchungen über Siemens-DSLAMs wurden bisher nicht bekannt, mit der Einspielung des dafür notwendigen Updates NSN V3 (2.0.7.11) wurde Anfang Januar begonnen.
Mit einer Buchungsfreigabe über weitere Vertriebskanäle für RAM2000/RAM6000 ist nach aktuellem Stand "im 1. Quartal 2011" zu rechnen. Unter Bezugnahme auf das o.a. notwendige weitere ECI-DSLAM-ANCP-Update bis Ende Februar, wird das ggf. auf März hinauslaufen.

Quelle:Erste Seite vom Thread

soweit ich noch in Ereinnerung habe gibt es einen Leitfaden zum DL auf der ersten Seite wo man dann zum Shop gehen kann^^ und das einfach vorzeigen kann damit die bescheid wissen
__________________
VDSL 50 ~468 Meter Leitungslänge < kann auch mehr sein?

Geändert von DSLRAM'ler (21.01.2011 um 16:53 Uhr)