Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  (Permalink
Alt 05.06.2010, 17:50
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 42
Beiträge: 8.570
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: Spambots bei Keyweb AG!!!!!!!!!

Zitat:
Zitat von Talkmaster Beitrag anzeigen
Ich habe in meinen vBulletin Foren das Addon vbStopForumSpam. Sehr sinnvoll und zuverlässig.
nunja, ohne geht es fast nicht mehr ... das ist richtig.

Zitat:
Aber es gibt doch in Deutschland Gesetze gegen Spam. Oder etwa nicht?
Im Prinzip natürlich schon. Das Problem ist, dass es nur sehr selten möglich ist die tatsächlichen Spammer zu ermitteln und im entsprechenden Land wo der Spammer sitzt müsste dann noch das ganze verboten sein.

Ein weiteres Problem ist auch, dass für solche Spamangriffe normale Workstations verwendet werden, die mit einem Trojaner infiziert wurden. Es kommen zwar auch infizierte Webspaces vor, aber die werden dann nach meiner Erfahrung eher zum Beispiel zum verbreiten von Trojaner verwendet.

Die Frage wäre in wieweit man zukünftig eventuell den Anbieter der Internetanbindung dafür haftbar machen könnte. Aber ich denke, das wäre nur schwer zu machen und man muss bedenken, dass hier dann auch erst einmal alle Länder mitspielen müssten. Es bringt nichts, wenn es in DE ein solches Gesetz geben würde.

Ein Fortschritt wäre, wenn Zugangs-Anbieter (DSL Anbieter etc.) nach Kenntniss von komischen Aktivitäten über ein Anschluss den Inhaber informieren würden. Einige machen es ja, aber leider nicht alle. Ein weiteres Problem - würde man aktiv den Datenstrom untersuchen, hätte man wieder das Problem mit dem Datenschutz. So bleiben nur Meldungen von anderen Internet-Teilnehmer.

Egal wie, aktuell ist es was das Thema angeht ziemlich unzureichend ...

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten