Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  (Permalink
Alt 02.12.2020, 10:07
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 7.089
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Todesfall / Mitnahme Rufnummer

Ich denke innerhalb der Telekom wird das kein Problem darstellen. Was aber, wenn der neue Anbieter nicht die Telekom ist? Jemand schon mal damit Erfahrungen gemacht, ob es dann mit dem Portierungsformular genauso geht?
Mit Zitat antworten