Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  (Permalink
Alt 29.10.2017, 07:10
Kollege_Karl Kollege_Karl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Gifhorn
Alter: 58
Beiträge: 157
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Erfahrungen mit TP-Link VR2800v

So, gestern ist der TP-Link Archer VR2800v angekommen. ich hatte zwar erst gestern abend Zeit gehabt ihn einzurichten.

Mein erster Eindruck:

+ Sieht gut aus (Äusserer Eindruck)
+ Einfache Installation
+ Aufgeräumtes einfaches Menü
+ Gigaset C430HX Telefone sofort erkannt
+ Im Gigaset Menü erscheint wieder die Option "Mobilteil-Update" (Das war bei den Fritz!Boxen nicht der Fall)
+ Schneller Neustart
+ Eine Option den Router Nachts neuzustarten automatisch
+ LED Schlummermodus (Zeitschaltung um die LEDs aus- anzuschalten)
+ Guter Sync am BNG Annex J Anschluss der Telekom (Down 109341 - Up 41999)
+ schnelles WLAN (Fritz!Box 35MB download vom heimischen NAS-Server, TP-Link über 50MB download) gleicher Standort ca 7m vom Router entfernt ein Wand dazwischen, Client Widows 10 Pro, Intel AC7260 mit Windows Treiber

Noch läuft der Router problemlos. Wenn ich Zeit finde werde ich noch ein paar Bildschirmfotos machen.
__________________
VDSL2 Vectoring @ Broadcom 177.140
Sync: 100/40
@ TP-Link Archer VR2800v

Geändert von Kollege_Karl (29.10.2017 um 07:25 Uhr)
Mit Zitat antworten