Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10134  (Permalink
Alt 31.01.2016, 17:29
rabbe rabbe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: sächsische Pampa
Alter: 46
Beiträge: 1.614
Provider: Telekom
Bandbreite: 2048/480 + LTE
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Ich schreibe es gerne nochmal: Sämtliche Alternativanbieter machen um ländliche Gebiete einen großen Bogen und wenn es keine Telekom gäbe könnten auch die Wiederverkäufer dort nichts anbieten.
Ich verstehe jetzt aber nicht wirklich, was du jetzt damit genau ausdrücken möchtest. Darf man die T jetzt nicht einmal mehr kritisieren, selbst wenn man Kunde bei denen ist? Bis jetzt wurde ja in der Regel nur denen die Berechtigung zur (berechtigten) Kritik an der T abgesprochen, wenn diese Kunden bei einem Wiederverkäufer waren/sind. Das wäre eine interessante Entwicklung, welche ich auch schon von anderen vernommen habe. Hinweise von diesen, dass etwas schief läuft bzw. nicht in Ordnung ist, wurden ins Reich der Fabel verwiesen bzw. ignoriert, obwohl am Ende nachweislich jahrelang auch T-Kunden von dieser aufgrund dieser Verhaltensweise "verarscht" wurden.
Was den Bogen betrifft, den macht die T eben auch schon seit Jahren um die ländlichen Gebiete, was weder ein Geheimnis noch verwunderlich ist, inkl. irgendwelcher Ausbauphantasien, womit immer wieder die nicht stattfindende "Optimierung" der bereits vorhandenen Infrastruktur begründet wurde. Das interessante dabei ist, dass die offensichtlichen Defizite sogar bekannt und darüber auch intern diskutiert wird, so wird es zumindest kolportiert, aber es passiert einfach nichts.
__________________
Speedport Hybrid mit Dabendorf LTE1800 + AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | Magenta Zuhause S Hybrid mit Speedoption M (DSL-Bandbreite: 2048/480 kb/s - 42,20dB (300 kHz) - 4376 Meter)
Mit Zitat antworten