Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  (Permalink
Alt 11.04.2010, 09:19
PartyPower PartyPower ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2003
Ort: auf dem platten Land
Beiträge: 3.079
Bandbreite: 232 Mbit
Standard AW: DSL Light mit 57db Dämpfung

Zitat:
Zitat von SPECHT86 Beitrag anzeigen
Nimm einfach Alice. Die schalten immer. Ich habe 58 dB (KO) = kein Telekom DSL 384 Kbit/s möglich und Alice hat mir ein 18000er ADSL2+ Profil geschaltet. Ich habe 1700 Kbit/s down 240 Kbit/s up, bei 6 dB SNR und noch Fastpath mit 19 ms. Wenn bei der Telekom nur 384 Kbit/s gehen, gehen bei anderen Anbietern locker mal 4 mal so viel Leistung, aber zumindestens immer deutlich mehr.

Dumm nur, wenn kein anderer Anbieter verfügbar sein sollte, also keine Kollokation in der Vst. besteht. Aber dazu hat sich der TO ja nicht geäußerst. Und ich glaube, wäre das der Fall, wäre er längst woanders. Wobei bei 57 dB es wohl auch bei Vodafone kein DSL mehr geben würde.
Von der Telekom bekommst du bei der Dämpfung bis auf weiteres kein DSL. Dazu müßte man schon den Jackpot knacken und auf einen Mitarbeiter treffen, der diesbezüglich KO derart manipuliert, dass zumindest DSL Ultra Light eingebucht werden kann. Aber das ist ohne Vitamin B nahezu ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten