Einzelnen Beitrag anzeigen
  #72  (Permalink
Alt 03.02.2018, 19:32
johnieboy johnieboy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2018
Beiträge: 30
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Johnieboy.

Wie bist du denn überhaupt an die Info gekommen, dass du in Zukunft an dem DSLAM in Künering hängen wirst?

Wie kriegt man sowas denn raus?
Ganz einfach, ich habe in der Gemeinde nachgefragt. Ich nehme mal an das die mir keinen BS erzählt haben. Vor allem da man von der Telekom selbst keine Infos bekommt

Außerdem ist es die einzige physikalische Möglichkeit das wir nach dem Ausbau in die 16-29Mbit Kategorie fallen.
http://abload.de/image.php?img=ftth2aup8z.png
Wenn wir weiter am KVZ in Obing hängen würden dann wäre das unmöglich.
Funfact: Das war die Aussage vom Telekom Hilft Team als ich im August 2017 mal Nachgefragt habe wann denn der Ausbau abgeschlossen wird. Ich würde nicht von dem Ausbau profitieren, da der Kabelverzweiger, an dem ich angeschlossen bin, nicht in der Ausbaumaßnahme inkludiert ist.

Dann gibt es da noch den gesunden Menschenverstand. Auch Waldhaiming hängt bisher am KVZ in Obing und wie ich Annehme am selben Kabel wie wir in Stockham, dass an der Kreisstraße entlang über Pfaffing und Bernhaiming bis zu uns geht. Waldhaiming am DSLAM anzuschließen, Stockham aber nicht ergibt schlicht keinen Sinn.

Geändert von johnieboy (03.02.2018 um 19:40 Uhr)
Mit Zitat antworten