Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 09.12.2010, 19:09
trinity trinity ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Schlumpfhausen
Alter: 48
Beiträge: 1.186
Provider: Kabel BW
Standard Macher halten Kritik für überzogen

Ich nicht.
Wer einen Ego-Shooter braucht soll sich einen kaufen oder meinetwegen auch runterladen. Wer sich allerdings ernsthaft mit dem Thema Mauer, Mauerfall und Schießbefehl auseinandersetzen möchte, sollte dies auf ernsthafte Art und Weise tun. Was kommt als nächstes ? Ich weiß nicht wie man bei solch einem Spiel auch nur im Ansatz einen geschichtlichen Wert sehen kann ?! Hätte man das jetzt einfach nur als Spiel ohne geschichtlichen oder politischen Anspruch auf den Markt geschmissen - Diskussionsbedürftig, aber wers braucht, meinetwegen. Aber diese Form der Vergangenheitsaufarbeitung halte ich für äußerst grotesk.
__________________
Gruß trinity
Mit Zitat antworten