Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  (Permalink
Alt 31.07.2020, 13:22
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.992
Standard AW: Geförderter FTTH Ausbau Vodafone Dresden

Zitat:
Zitat von elchipower Beitrag anzeigen
Danke A1B2C3D4 für dein Beitrag!


Habe ich direkt von www.vodafone.de/dresden daher gehe ich davon aus, dass die noch aktuell sind.

Ich konkretisiere mal meine Frage zu Dualstack. Wird es auch in den Privatkunden Tarifen angeboten? Muss ich dafür die Fritzbox von Vodafone Mieten/Kaufen? Möchte gerne opnsense/pfsense verwenden.

Wie nennt sich der Tarif mit nur 12 Monaten? Welche Bandbreite hat er und wieviel kostet der?

Gibt es weiterhin PPPoE bei Vodafone FTTH?

Wie sieht das GPON Splitter Verhältnis aus?

Baut Vodafone im öffentlichen Bereich auch mit Masten?

Gibt es eine Kontaktmöglichkeit an Vodafone wie das telekom hilft team? Würde gerne mal eine Mail schreiben, finde aber nirgends eine Adresse.

Wieso bietet Vodafone kein Fernsehen bei FTTH an?
Der Preis für 12 Monate ist immer der Listenpreis. Deswegen lohnt es sich immer nur 24 Monate abzuschließen. Wenn die Bandbreite nicht passt, einfach mithilfe breitbandmessung.de Sonderkündigen.

Wenn du dein eigenes Modem anschließen willst, wirst du Klagen müssen. Gerne kann ich dafür auch eine crowdfunding Kampagne ins Leben rufen. Wird dann wahrscheinlich auch auf Golem und heise als News geben, wenn man es vernünftig plant.
Mit Zitat antworten