Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20  (Permalink
Alt 11.04.2020, 16:08
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 7.041
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Kabel für DSL: LAN- besser als ISDN-Kabel?

Zitat:
Zitat von dark_rider Beitrag anzeigen
Im Kundencenter erscheint unter "Zum Vertrag/Meine Tarifoptionen" bereits "SVDSL 250". Somit sollte es dann in ein paar Wochen (?) bei einem neuen Sync hoffentlich automatisch mehr Bandbreite vom DSLAM geben?
Wenn bereits das 250er Profil aktiv ist, sollte es nach einigen Wochen automatisch hoch gehen. Oder wie sieht das aus @Andreas Wilke? Der 204er Sync ist dann vermutlich die Obergrenze vom neuen 175er Profil und zudem vielleicht die Untergrenze des 250er Profils.

Zitat:
Zitat von dark_rider Beitrag anzeigen
Was mich schon ein wenig verwundert, da der Ersatz des ungeschirmten TAE-Kabels im Schaltschrank im Keller durch ein LAN-Kabel doch deutlich mehr Leitungskapazität bewirkte.
Mach mal ein Foto von dem TAE-Kabel, was die schlechten Ergebnisse brachte.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten