Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  (Permalink
Alt 10.04.2009, 19:10
Olaf Olaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Internet
Beiträge: 2.172
Provider: VDSL Telekom
Bandbreite: 100/40MBit/s
Standard AW: [S] Kostenlosen Webspace zum Aufschalten eigener Domains

Zitat:
Zitat von MalkoV2 Beitrag anzeigen
- Kostenlosen Webspace zu bekommen dürfte kein problem sein!

Aber
Kostenlose 2nd-Level-Domains wirst du nicht finden, weil letztlich die Domain-Verwaltung (1st Level Domains/ TLD) Geld sehen will - kommerziell!
Ich suche lediglich kostenlosen Webspace (gern mit Werbung!) und ohne Domain, auf welchen ich meine Domains per DNS- Eintrag aufschalten kann. Die Domains stelle ich also zur Verfügung, und die bleiben bei mir und ich bezahle deren Kosten.
Mit Zitat antworten