Thema: Isdn 1 tr 6
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  (Permalink
Alt 05.04.2018, 09:58
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.998
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Isdn 1 tr 6

Zitat:
Zitat von Poker_face Beitrag anzeigen
Mich würde ja mal interessieren, wie so ein NTBA für 1TR6 ausgesehen hat.
Größer. Aber ansonsten kann er auch genau so aussehen wie heute denn es wurde nicht unterschieden zwischen 1TR6 und DSS1-NTBAs, der Unterschied ist ja nur das D-Kanal Protokoll und das wird vom NTBA nicht ausgewertet.
Wenn also bei einem alten 1TR6-Anschluss zwischenzeitlich der NTBA mal ausgetauscht wurde oder dieser erst geschaltet wurde nachdem die neuen NTBAs wie man sie heute kennt üblich waren (man konnte auch nach 1994 noch explizit 1TR6-Anschlüsse bestellen) dann sieht der NTBA genauso aus wie bei den ISDN-Anschlüssen mit DSS1.

Zitat:
Zitat von Poker_face Beitrag anzeigen
Das wurde vom D-Kanal gesteuert, dass ein anderes Faxgerät (mit korrekter Dienstkennung) zum Faxgerät mit der EAZ 9 durchgestellt wurde ? Also unabhängig von einer Telefonanlage
Jein. Der D-Kanal selbst steuert nichts, weder bei 1TR6 noch bei DSS1. Er liefert nur die Informationen dazu, dass sich die ISDN-Endgeräte und/oder die TK-Anlage anhand der Informationen die dieser Kanal liefert quasi selbst steuern können. Prinzipiell also kein Unterschied zwischen 1TR6 und DSS1 was das betrifft.

Zitat:
Zitat von Poker_face Beitrag anzeigen
Die EAZ wurde im ISDN-Telefon eingetragen, wie eine MSN, oder ?
Genau, bei 1TR6 gab es keine MSN sondern die EAZ. Vom Grundprinzip gilt also EAZ (1TR6) = MSN (DSS1).
Mit Zitat antworten