Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  (Permalink
Alt 25.12.2017, 23:59
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.224
Standard AW: Neubau Hausanschluss

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Ich glaube bei deren Preisen (mindestens 5-, meistens 6-stellig) ist der lokale Provider die bessere Wahl.
Die Kosten für MBfM liegen mindestens im hohen vierstelligen, meistens aber im fünfstelligen Bereich.

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Aber wenn es mein Neubau wäre, ein Telekom-Kupferkabel im Haus kann trotzdem nicht schaden und wenn es angeboten wird würde ich auch einen Kabelanschluß in den Keller/Hausanschlußraum legen lassen.
Den Hausanschluss kann er auch irgenwendwann in der Zukunft beauftragen. Außerdem gibt es die Gutschrift von bis zu 400 € nur mit Vertrag.

https://www.telekom.de/umzug/bauherr...herren-service
Mit Zitat antworten