Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  (Permalink
Alt 09.08.2020, 21:07
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.921
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Geförderter FTTH Ausbau Vodafone Dresden

Zitat:
Zitat von elchipower Beitrag anzeigen
Falls es eine schlechte Entscheidung vom Bund war die Netze zu privatisieren, dann sollte aber eine konsequente Entscheidung gefällt werden..
Kann der Markt etwa nicht alles regeln? Wäre mal ne spannende Aussage.

Ich mag deine Gedanken und stimme den Ergebnissen (regionale Monopole) zu. Andererseits ist es mMn für ein "Entreißen" des Netzes der Telekom auch schon zu spät, da man gerade im ländlichen Bereich einen ziemlichen Aufwand hätte, das (räumlich) zu trennen, abgesehen davon das ja bei FTTH im Telekom-Stil oder Vectoring es eh nur einen Netzbetreiber (aktive Technik) geben kann,
__________________
Ist schon irgendwie krass

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten