Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  (Permalink
Alt 01.08.2020, 15:12
pufferueberlauf pufferueberlauf ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 4.909
Standard AW: Geförderter FTTH Ausbau Vodafone Dresden

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Hier habe ich aber das Problem, das die Datenblätter oft nicht den maximalen Stromverbrauch nennen. Müssten also mindestens eine 20% höhere Pauschale zahlen. Zudem kommt dann noch das Problem, das zumindest bei mir jedes Jahr die Strompreise anders sind aufgrund des jährlichen wechsels.

Das lässt sich bestimmt per Betrag regeln, der Strom muss ja nicht zwingend zum aktuellen Marktpreis abgegolten werden. NetCologne macht das glaube ich bereits für die DPU für deren FTTB Anschlüsse, gibt also schon einen Präzedenzfall.


Gruss
P.
Mit Zitat antworten