Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  (Permalink
Alt 11.01.2018, 17:50
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.212
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Das ist wahrscheinlich echt. Wird insbesondere in Bayern häufig gemacht. Gerade erst in einem anderen Thema besprochen: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...d.php?t=149337

Wie das mit der Frist ist, weiß ich nicht. Ich würde da nichts riskieren und sofort unterschreiben. Falls da eine Telefonnummer ist: zusätzlich anrufen. Vielleicht auch die Gemeindevertreter ansprechen. Das ist womöglich eine einmalige Gelegenheit einen Anschluß für 600 Euro zu kommen, der eigentlich Hunderttausende Euro kostet. Ich vermute aber, daß jetzt noch nicht alles verloren ist. Normalerweise verpflichtet sich der Anbieter auf 7 Jahre und es kann ja öfter mal passieren, daß ein Brief verloren geht oder so.
Mit Zitat antworten