Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  (Permalink
Alt 08.08.2018, 22:40
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.773
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Gleiche Leitungslänge - einmal RateAdaptive und einmal das Fixe Profil

Zitat:
Zitat von fleKs' Beitrag anzeigen
Als ich vor ca 2 Jahren auf AnnexJ und IP Telefonie umgeschalten wurde, wurde aus meinem damaligem RA 16k Profil (ankommend ca 12Mbit) ein fixes 8000er Profil. Trotz allem Protest habe ich es nicht geschafft wieder ein RA Profil zu bekommen. Die Aussagen waren immer, dass es ein solches für AnnexJ nicht gibt.
Alle ADSL2+ @ Annex-J Profile mit Ausnahme von DSL 384 IP sind ratenadaptiv (vgl. "DSLAM-Datenrate Max. und Min.").
Zitat:
Zitat von fleKs' Beitrag anzeigen
Mein Nachbar, der damals vor 2 Jahren kurz nach mir die Umstellung hatte wurde auf AnnexB und RA belassen. Für mich sah das so aus, als wäre kein weiterer AnnexJ Port frei.
Die Telekom schickt nur bei Bedarf einen Techniker raus.
Zitat:
Zitat von fleKs' Beitrag anzeigen
Heute habe ich zufällig auf seine FritzBox geschaut.
Er hat nun ein AnnexJ RA Profil mit einem Sync von ca 11,5 kbit/s.
Mbit/s.
Zitat:
Zitat von fleKs' Beitrag anzeigen
Die Leitungslänge ist bis auf wenige Meter identisch, der Verfügbarkeitscheck gibt auch das gleiche Ergebnis.
Dein Anschluss liegt vermutlich knapp über der Dämpfungsgrenze.
Zitat:
Zitat von fleKs' Beitrag anzeigen
Abgesehen davon ist bis ca 70 Meter Leitungslänge vor mir noch VDSL25 buchbar. Das wäre natürlich der größte Wunsch..
Ist VDSL 16 bei dir buchbar? Dann ist ein Wechsel auf Magenta Zuhause S (1) machbar.

https://www.telekom.de/zuhause/tarif...t-entertain-tv
Mit Zitat antworten