Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  (Permalink
Alt 21.01.2021, 18:35
TheBlind TheBlind ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.08.2008
Beiträge: 440
Provider: Netcologne
Bandbreite: 100000/50000 VDSL
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Schwer mit mir gerungen, eben weil es kein geiler/guter Deal ist, sondern nur einer der gewisse Möglichkeiten und Optionen für die Zukunft (eben das Legen des Kabels) beinhaltet. Das eigendliche Produkt ist eher unterdurchschnittlich und erinnert mich stark an die Goldgräberzeit der Telcos in den 90er, Anfang der 00er... ein Punkt der interessant ist, die AGBs verbieten im Grunde ein HomeOffice und wenn man spitzfindig wäre, auch ein Homeschooling. Influencer wäre theoretisch auch verboten (Videos z.B. bei YT hochladen). Ebenso sind über eine Woche Störung pro anno laut AGB in Ordnung, also das ist echt Telcosteinzeit-AGB. Und das ich das Glasfaser im Haus nicht verteilen darf, sondern nur hinter dem Opt.wandler walten darf, also Alles mehr als Durchwachsen... Dumme ist, eine Alternative wird zZ nicht kommen, kein anderer Telco wird zZ sein Hut in den Ring werfen, d.h. novanetz ist erstmal alleine am Drücker... sollte das Angebot (Legen des Kabels) tatsächlich verwirklicht werden, würden wahrscheinlich die üblichen Verdächtigen aus ihre Versenkung kommen... wobei, zZ sieht es düster für FTTH in Burscheid/Ösinghausen aus, noch 10 Tage und viele fehlende Vorverträge... nunja...
Mit Zitat antworten