Einzelnen Beitrag anzeigen
  #73  (Permalink
Alt 13.01.2021, 21:09
pufferueberlauf pufferueberlauf ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.658
Standard AW: Zensur wie in China

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Das ist die Kehrseiteder Abwahl. In Absehbarer Zeit ist eben keiner mehr an der Spitze der USA, den der Diktator fürchten muss.
Naja, man kann auch realistischer sein und akzeptieren, dass die DJT KJU Show halt nur eine Show war, weil innerhalb von 4 Jahren nichts belastbares rausgekommen ist...
Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen


den anderen Erfolg von Trum was keiner seiner Vorgänger geschaft hat, wird ignoriert? oder was das etwa auch schon Obama, der wirklich im Hintergrund die Fäden gezogen hat
https://www.bertelsmann-stiftung.de/...en-nahen-osten
Dir ist klar, dass es eher die Bedrohung durch die Lokalmacht Iran ist, die Israel und die arabischen Staaten gerade zusammenschweisst als eine raffinierte Diplomatie aus Washington. Klar Washington hilft ein bisschen nach, aber so zu tun als waere das eine Glanztat halte ich fuer etwas uebertrieben. Dein Artikel endet dann auch mit:

"Inwieweit Trumps - wie er sie nennt - "unkonventionelle" Nahost-Politik mittelfristig Erfolg hat, wird sich daran messen lassen, ob es im Frühjahr 2021 einen amerikanisch-iranischen Friedensvertrag gibt, ob Palästinenser und Israelis mit arabischer Unterstützung in Verhandlungen einsteigen und ob weitere arabische Länder offizielle diplomatische Beziehungen zu Israel aufnehmen."

Soll heissen, der Drops ist noch nicht gelutscht, ob das dauerhafte Verbesserungen bringt...


Deine Argumente werden ziemlich duenn... Wie gesagt macht auf mich den Anschein als ginge es Dir mehr darum Dich gegen den Mainstream zu positionieren, als dass Du glaubwürdig begründen könntest warum der Mainstream falsch läge. Kann man tun, und Du hast natürlich ein Recht auf Deine eigene Meinung ob DJT ein guter Präsident war oder nicht (das ist ja eine Frage der Bewertung und hat erst mal keine faktisch richtige oder falsche Antwort); muss man aber nicht tun, man kann sich auch erlauben eine Mittelstrahlmeinung zu teilen, wenn man sie teilt

Gruss
P.
Mit Zitat antworten