Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1419  (Permalink
Alt 13.01.2021, 11:27
derlele derlele ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2019
Beiträge: 2
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Jetzt war irgendwie ein Jahr Ruhe aber jetzt gibt es wirklich täglich Probleme.


Interessanterweise ist, dass das DSL angeblich verbunden geblieben ist, während nur LAN kurz ausgefallen ist. Also selbst nach dem LAN-Crash ist die DSL-Uptime und die System-Uptime weiterhin bei >2h.

Teilweise fällt auch nur WLAN/LAN aus, teilweise verliert er die DSL-Verbdingung.

Ich habe aktuell eine Fritzbox 7530 da, mit der WLAN und LAN zwar stabil scheinen, aber DSL bricht noch viel häufiger ab. Anbei mal der Log vom letzten LAN-Crash


Zitat:
Jan 13 11:02:27 DSL-AC87VG daemon.info dhclient: adapter index 21
Jan 13 11:02:37 DSL-AC87VG daemon.info dhclient: No DHCPOFFERS received.
Jan 13 11:02:37 DSL-AC87VG daemon.info dhclient: No working leases in persistent database - sleeping.
Jan 13 11:02:39 DSL-AC87VG daemon.info dhcpd: DHCPDISCOVER from 00:50:b6:f9:6b:d4 (user-ThinkPad-T490) via br0
Jan 13 11:02:40 DSL-AC87VG daemon.info dhcpd: DHCPOFFER on 192.168.1.201 to 00:50:b6:f9:6b:d4 (user-ThinkPad-T490) via br0
Jan 13 11:02:41 DSL-AC87VG daemon.info dhcpd: Reclaiming not used lease 192.168.1.201.
Jan 13 11:02:41 DSL-AC87VG daemon.info dhcpd: Wrote 0 class decls to leases file.
Jan 13 11:02:41 DSL-AC87VG daemon.info dhcpd: Wrote 8 leases to leases file.
Jan 13 11:02:41 DSL-AC87VG daemon.info dhcpd: DHCPREQUEST for 192.168.1.201 (192.168.1.1) from 00:50:b6:f9:6b:d4 (lschoenh-ThinkPad-T490) via br0
Jan 13 11:02:41 DSL-AC87VG daemon.info dhcpd: DHCPACK on 192.168.1.201 to 00:50:b6:f9:6b:d4 (lschoenh-ThinkPad-T490) via br0
Jan 13 11:02:46 DSL-AC87VG daemon.info dhclient: DHCPDISCOVER on ptm0.8 to 255.255.255.255 port 67 interval 6
Jan 13 11:02:46 DSL-AC87VG daemon.info dhclient: adapter index 21
Jan 13 11:02:52 DSL-AC87VG daemon.info dhclient: DHCPDISCOVER on ptm0.8 to 255.255.255.255 port 67 interval 7

Ich teste gerade nochmal ein neues DSL-Kabel von der Telefonbuchse an den Router. Eventuell war der DSL zu Ethernet Adapter das Problem, was für die DSL Abbrüche gesorgt hat. WLAN/LAN würde ich aber eigentlich auch gerne stabil haben
Mit Zitat antworten