Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 16.09.2020, 18:13
User31085 User31085 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 639
Provider: Telekom MagentaZuhause L
Standard Abbruch: Opt-In (Rufnummernmitnahme)

Hallo,

ich habe eine Frage zur Rufnummernmitnahme (Opt-In).

Mein Vertrag läuft noch bis Dezember 2020. Dieser ist bereits gekündigt und ich habe bei einem anderen Anbieter (selbes Netz) ein neuen Tarif beauftragt zum Ende der Vertragslaufzeit.

Nach dem Bestellvorgang, habe ich direkt bei meinem jetztigen Anbieter die Opt-In zum Vertragsende setzten lassen.

Nun kommen zweifel auf, wie seriös der neue Tarif ist und ich überlege diesen zu Widerrufen.

Frage: kostet eine nicht durchgeführte Rufnummernmitnahme (Opt-In) schon Geld? Kostet quasi ds setzten der Opt-In schon Geld oder erst bei Durchführung?

Danke.
__________________
Anschluss: Huawei 5603T MSAN mit Broadcom 12.0.26 + BNG Geschwindigkeit: 116MBit down, 42,5MBit up TAL: 125 m bei 7db Ld/11db Ra Hardware: Fritz!Box 7590 Fritz!OS 07.24-Labor
Mit Zitat antworten