Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  (Permalink
Alt 22.05.2010, 05:32
Benutzerbild von surf@home
surf@home surf@home ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 7.155
Provider: O2
Bandbreite: 15,5 Mbit/s
Standard AW: Ganz LTE Gallien ist besetzt! Ganz? Ganz???

Zitat:
Zitat von sutadur Beitrag anzeigen
Und wenn vor Ort die Versorgung da ist, ist das in aller Regel auch kein Problem, denn auch mit 384 kbit/s kann man mobil sehr gut leben, wenn man es nicht gerade als DSL-Ersatz nutzen möchte.
Kapier' es doch endlich! Wir schreiben anno 2010! NEIN, man kann heutzutage eben NICHT mehr mit 384 kbit/s leben, und schon gar nicht für einen lächerlichen Preisnachlass von € 5 bei einer Monatsflat oder 0,50 € bei einer Tagesflat.
Wenn man schon derart auf's Geld schauen muss, sollte man lieber aufhören mobil zu surfen und statt dessen arbeiten gehen!
Die Zeiten, als man mit E-Plus richtig viel Geld sparen konnte sind nunmal endgültig vorbei. Inzwischen hat sich das Preisniveau fast 1zu1 angenähert.
Hier das aktuellste Beispiel:
http://talkthisway.de/details/506,24...ile+aktion.htm

Im Datenbereich ist für E-Plus kein Platz mehr, wenn sich in Sachen Speed nicht gehörig was ändert.

Und da es das aber nicht tun wird, solltest du dich langsam mal darauf einstellen, dass E-Plus das nächste Jahrzehnt nicht mehr erleben wird.
Zitat:
Zitat von sutadur Beitrag anzeigen
aber leider meist nicht zusammen mit den ansonsten erhältlichen Telefonieoptionen.
Das ist in der Tat noch ein Problem, was aber in der Funktionsweise der Subventionitis begründet ist. Für 2 Verträge (Sprachvertrag + Datenvertrag) kassiert ein Händler nunmal 2 mal die Provision und kann somit solche Angebote, wie das obige finanzieren. Oder 2 Vodafone-Sprachflats für insgesamt € 8:
http://www.telefon-treff.de/showthre...hreadid=445237
Nimmt man dagegen diese SuperFlat in der SuperFlat Internet-Version mit 1 GB Freitraffic, erhöht sich die mtl. GG um € 20, aber der Händler kann seine Auszahlung nur um € 20 steigern.
In so einem Fall helfen aber Dual-SIM-Adapter ab. :-)
Zitat:
Zitat von sutadur Beitrag anzeigen
Stimmt, wenn man aber sowieso eine Internetflat hat, kann man auch mit dem Handy SMS über das Internet verschicken, und das vielfach auch, ohne Einbußen bei Komfort und Bedienung hinnehmen zu müssen, und das auch noch viel günstiger.
Das ist durchaus umständlich! Besser ist es, wenn das gleich im Tarif integriert ist, wie z.B. im Inklusiv-Paket 100 Plus von O2 mit 100 min und 100 SMS in alle Netze. Derzeit ist der Tarif im TT für € 3 mtl. zu haben. Von VF ist ein Tarif mit 100 min für € 2,99 zu haben.

Das Problem ist im Moment in der Tat die Kombination der verschienen Tarifpaket. Einzeln dagegen sind die Tarife sehr billig zu haben.
Hier kann aber auch E-Plus keine Abhilfe leisten. Eher schon wird man beim O2o fündig oder besser noch bei O2 on, der aber leider Geschäftskunden vorbehalten ist.
Mit Zitat antworten