Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  (Permalink
Alt 07.01.2003, 22:51
ElHive ElHive ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2000
Beiträge: 205
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Netjet
Hallo,

also bei mir ist es so, dass bei geschaltetem Interleave Low (Fastpath), mein maximaler Upstream um ca. 4-5 kb sinkt, der Downstream ist ebenfalls betroffen. Sobald ich wieder Interleave High aktiviere, habe ich die volle Bandbreite zur Verfügung.

Ob das für jeden gilt kann ich nicht sagen. Und für die Telekom kann ich erst recht nicht sprechen.

Netjet
Jetzt bin ich aber mal gespannt, wie du dein Intervleaving umstellst. Wär echt nett, wenn du uns das mittteilst.

[EDIT] Ich seh grad, NetCologne. Hmm...kann ich mir aber trotzdem kaum vorstellen, dass man da als Kunde Interleaving je nach belieben ein und ausschalten kann.
Mit Zitat antworten